INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unterschiedliche Programme durch Switch/ Case
27.09.2016, 15:17 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.2016 15:21 von SpeedShifter.)
Beitrag #9
RE: Unterschiedliche Programme durch Switch/ Case
Im Prinzip muss er auch nichts weiter machen. Irgendwann kann es nur sein, das die Jumper getauscht werden und das Programm gewechselt wird.

Sollte doch dann so funktionieren oder?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2016, 15:49
Beitrag #10
RE: Unterschiedliche Programme durch Switch/ Case
(27.09.2016 15:17)SpeedShifter schrieb:  Im Prinzip muss er auch nichts weiter machen. Irgendwann kann es nur sein, das die Jumper getauscht werden und das Programm gewechselt wird.

Sollte doch dann so funktionieren oder?

Ja, funktionieren tut es so.
Die Loop ruft bei gesetzten Jumpern immer die Funktion auf.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2016, 15:56
Beitrag #11
RE: Unterschiedliche Programme durch Switch/ Case
(27.09.2016 15:49)hotsystems schrieb:  
(27.09.2016 15:17)SpeedShifter schrieb:  Im Prinzip muss er auch nichts weiter machen. Irgendwann kann es nur sein, das die Jumper getauscht werden und das Programm gewechselt wird.

Sollte doch dann so funktionieren oder?

Ja, funktionieren tut es so.
Die Loop ruft bei gesetzten Jumpern immer die Funktion auf.

Oder gibt es eine "elegantere" Lösung für diese Aufgabe?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2016, 16:03
Beitrag #12
RE: Unterschiedliche Programme durch Switch/ Case
(27.09.2016 15:56)SpeedShifter schrieb:  Oder gibt es eine "elegantere" Lösung für diese Aufgabe?

Das hängt wie immer davon ab, wie die Anwendung sein soll. Da Du mit Informationen extrem sparsam bist, kann ich nur spekulieren.

Z.B. wenn die Funktion öfter gewechselt werden muss, dann wäre eine serielle Steuerung sinnvoll. Dazu müssen aber die Delays raus und Deine Funktionen völlig umgeschrieben werden.

Gruß Tommy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2016, 16:20
Beitrag #13
RE: Unterschiedliche Programme durch Switch/ Case
(27.09.2016 16:03)Tommy56 schrieb:  
(27.09.2016 15:56)SpeedShifter schrieb:  Oder gibt es eine "elegantere" Lösung für diese Aufgabe?

Das hängt wie immer davon ab, wie die Anwendung sein soll. Da Du mit Informationen extrem sparsam bist, kann ich nur spekulieren.

Z.B. wenn die Funktion öfter gewechselt werden muss, dann wäre eine serielle Steuerung sinnvoll. Dazu müssen aber die Delays raus und Deine Funktionen völlig umgeschrieben werden.

Gruß Tommy

Ja sorry bin nicht wirklich vom Fach und kann nur schwer erahnen welche Infos wichtig sind.

Es ist so das der Chip einen Sensor simulieren soll. Je nachdem welches Programm ausgewählt ist, simuliert der Chip einen anderen Sensor.

Das ein anderes Programm gewählt wird, kommt aus elektrotechnischer Sicht sehr sehr selten vor ( alle paar tage).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2016, 16:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.2016 16:38 von Scheams.)
Beitrag #14
RE: Unterschiedliche Programme durch Switch/ Case
Hey!

Also wenn du einfach nur ein Signal mit gewissen Timing schicken willst könntest du in Richtung BlinkWithoutDelay machen.

So nur in Code umsetzen:
Code:
if (flag == 0 && zeit > x) {
    start timer
    pin HIGH
    flag erhöhen
}
else if (flag == 1 && zeit > x) {
    start timer
    pin LOW
    flag erhöhen
}
... usw.
else if (flag == x && zeit > x) {
    start timer
    pin LOW
    flag = 0
}

oder noch kürzer mit einem array (siehst fast aus wie BlinkWithoutDelay):
Code:
timing[] = {10, 20, 200, 30 ...} in ms

if (zeit > timing[i]) {
    pin-output umkehren
    i ++
    if (i == max) i = 0;
    timer starten
}

zwischen Programmen könntest du dann mit einem Switch arbeiten und einer flag, die jedes mal erhöht wird, wenn z.B. ein Taster gedrückt wird (State Machine).

mfg Scheams
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2016, 16:54
Beitrag #15
RE: Unterschiedliche Programme durch Switch/ Case
(27.09.2016 16:37)Scheams schrieb:  Also wenn du einfach nur ein Signal mit gewissen Timing schicken willst könntest du in Richtung BlinkWithoutDelay machen.

richtig Scheams,
war auch mein Angang.
Nur wird das wohl für den TO und die Anwendung eine Nummer zu groß und nach dessen Aussage spielt die dalay-Wartezeit hier keine Rolle.
Also soll er den einfacheren Weg wählen. Wink

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2016, 17:23
Beitrag #16
RE: Unterschiedliche Programme durch Switch/ Case
(27.09.2016 16:20)SpeedShifter schrieb:  Es ist so das der Chip einen Sensor simulieren soll. Je nachdem welches Programm ausgewählt ist, simuliert der Chip einen anderen Sensor.

Das ein anderes Programm gewählt wird, kommt aus elektrotechnischer Sicht sehr sehr selten vor ( alle paar tage).

Ok, dann würde ich es so lassen.

Gruß Tommy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Switch/Case mit chars phischmi 8 328 24.07.2016 21:00
Letzter Beitrag: phischmi
  Altes Digitales Display mit Text/Bits durch Genuino Micro versorgen - SPI-Bibliothek? RollingStone 0 201 25.06.2016 17:46
Letzter Beitrag: RollingStone
  Deckel offen erkennung durch Temperaturabfall MarkoM 3 259 08.06.2016 14:18
Letzter Beitrag: hotsystems
  Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme anwo 19 1.166 17.04.2016 21:12
Letzter Beitrag: hotsystems
  Programme lassen sich nicht auf das Gemma Board downloaden! Jack Sparrow 13 561 08.04.2016 10:01
Letzter Beitrag: hotsystems
  Aus While-Schleife durch Interrupt aussteigen Zill3 10 1.172 08.02.2016 16:28
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Problem Wiederholung eines Case im Switch via Bluetooth Ecki1212 6 898 16.09.2015 23:06
Letzter Beitrag: Ecki1212
  Zwei Programme gleichzeitig Lindi01 9 2.021 27.07.2015 23:27
Letzter Beitrag: hotsystems
  Initialisierung der Schnittstelle durch IDE Waishon 1 1.030 09.02.2015 03:59
Letzter Beitrag: rkuehle
Sad atoi() mehrere Zeichen/ Code durch Benutzer ändern (Safe) aepfelbirnen 3 2.093 10.01.2015 13:55
Letzter Beitrag: aepfelbirnen

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste