INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ultraschall erkennung in cm
17.05.2015, 11:45
Beitrag #1
Ultraschall erkennung in cm
hallo, möchte einer von euch mir ein Tipp geben was hier falsch ist
möchte das die LED bei einer bestimmten Entfernung eingeschaltet wird
und wieder aus geht.Undecidedif (digitalRead(ledPin) == HIGH, cm > 100)
{
digitalWrite(ledPin, HIGH)
}
else
{
digitalWrite(ledPin, LOW)
}
Danke an euch schon mal.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 11:52
Beitrag #2
RE: Ultraschall erkennung in cm
Hi,
also die LED wird keine Entfernungsangabe machen können....die liefert nur ne 1 oder ne 0
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 11:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.2015 12:10 von Scherheinz.)
Beitrag #3
RE: Ultraschall erkennung in cm
Du musst den Ultraschallsensor einlesen, dann in cm umrechnen und dann kannst du das erst mit deiner LED verknüpfen
Ich gehe mal von aus das Einlesen klappt soweit.
http://www.arduino.cc/en/Tutorial/Ping
dann fehlt nur noch sowas in der Art:

Code:
if(cm > 10)
digitalWrite(ledPin, HIGH);

else
digitalWrite(ledPin, LOW);

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 12:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.2015 12:19 von jgrothe.)
Beitrag #4
RE: Ultraschall erkennung in cm
Danke ich werde mal den gesamten Code zeigen, das mit den LCD funkt.
[#include <Wire.h>
#include <LiquidCrystal_I2C.h>

LiquidCrystal_I2C lcd(0x27,20,21);

int pingPin = 12;
int inPin = 11;
int ledPin = 3;


void setup() {
lcd.init();
lcd.backlight();

}

void loop()
{



// Variablen für Dauer der ping,
// Und der Abstand Ergebnis in Zoll und Zentimeter:
long duration, inches, cm;

// Der PING wird mit einem High-Impuls von 2 oder mehr Mikrosekunden ausgelöst.
// Geben Sie eine kurze LOW Impuls vorher um eine saubere HIGH-Impuls zu gewährleisten:
pinMode(ledPin, OUTPUT);
pinMode(pingPin, OUTPUT);
digitalWrite(pingPin, LOW);
delayMicroseconds(2);
digitalWrite(pingPin, HIGH);
delayMicroseconds(10);
digitalWrite(pingPin, LOW);

// Der gleiche Ping dient dazu, das Signal von der PING)) zu lesen
// dessen Dauer ist die Zeit (in Mikrosekunden) vom Senden
// Die Verbindungsgeschwindigkeit mit dem Empfang sein echo off von dem Objekts.
pinMode(inPin, INPUT);
duration = pulseIn(inPin, HIGH);

// Hier wird die Zeit in eine entfernung umgewandelt
cm = microsecondsToCentimeters(duration);

// wenn der abstand zu Gross ist wird im display angezeigt "zu weit entfernt"
// resultat wird gelöscht.


if (digitalRead(ledPin) == HIGH, cm > 100)
{
digitalWrite(ledPin, HIGH)
}
else
{
digitalWrite(ledPin, LOW)
}
{
lcd.clear();
lcd.setCursor(0, 0);
lcd.print("Arlarm kommt ");
lcd.setCursor(0, 1);
lcd.print(cm);
lcd.print("cm");
}

delay(100);

}

long microsecondsToInches(long microseconds){
// Nach Parallax das Datenblatt für den PING))), gibt es
// 73,746 Mikrosekunden pro Zoll (dh Schall bei 1130 Fuß pro
// Sekunde). Dies gibt die Wegstrecke vom Ping,
// Und zurück, so dass wir durch 2 teilen, müssen um den Abstand zum Hindernisses zu bekommen.
return microseconds / 74 / 2;}

long microsecondsToCentimeters(long microseconds){
// Die Schallgeschwindigkeit beträgt 340 m / s oder 29 Mikrosekunden pro Zentimeter.
return microseconds / 29 / 2;}
][/code][/quote]

Vielen Danke
habe es wie von dir beschrieben geändert der Fehler ist weckSmileSmileSmileSmileSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 12:29
Beitrag #5
RE: Ultraschall erkennung in cm
Kein Problem Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 12:35
Beitrag #6
RE: Ultraschall erkennung in cm
Danke für die schnelle Hilfe, aber ein Problem habe ich noch ist Eventuell
jemanden bekannt.

Wenn der Sensor HC-SR04 bewegt wird stoppt das Programm und der Zähler geht
auf 0 erst der Reste löst das Programm wieder aus.

Hat einer von Euch damit Erfahrungen gemacht?HuhHuhHuhHuh

Danke an Euch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 12:54
Beitrag #7
RE: Ultraschall erkennung in cm
Kommt darauf an wie du den Sensor bewegst.
Das Datenblatt sagt, dass das Objekt zwischen 2 und 400 cm entfernt sein soll.
Weiterhin sollte das Objekt eine Fläche von > 0,5 qm haben.
Zwischen den Messungen sollten mindestens 60 ms vergehen.
Also nicht zu schnell bewegen und maximal 4 Meter zum Objekt.
Das Timing-Diagramm des Sensors ist hier auf Seite 2 zu finden
http://www.micropik.com/PDF/HCSR04.pdf
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 13:47
Beitrag #8
RE: Ultraschall erkennung in cm
(17.05.2015 12:54)rkuehle schrieb:  Kommt darauf an wie du den Sensor bewegst.
Das Datenblatt sagt, dass das Objekt zwischen 2 und 400 cm entfernt sein soll.
Weiterhin sollte das Objekt eine Fläche von > 0,5 qm haben.
Zwischen den Messungen sollten mindestens 60 ms vergehen.
Also nicht zu schnell bewegen und maximal 4 Meter zum Objekt.
Das Timing-Diagramm des Sensors ist hier auf Seite 2 zu finden
http://www.micropik.com/PDF/HCSR04.pdf
Grüße Ricardo

Super vielen Dank für deine Infos werden auf jeden fall weiter helfen.SmileSmileSmileSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ultraschall mit HC-SR04 Mathias 18 494 04.12.2016 23:22
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Deckel offen erkennung durch Temperaturabfall MarkoM 3 259 08.06.2016 14:18
Letzter Beitrag: hotsystems
Tongue Ultraschall mit einer 3,2 Zoll verbinden jgrothe 14 2.702 14.06.2015 12:22
Letzter Beitrag: jgrothe
  Ultraschall bergfrei 0 757 27.04.2015 15:56
Letzter Beitrag: bergfrei
Rainbow Abstandsmessung mit Ultraschall JoeDorm 8 3.852 16.11.2014 13:35
Letzter Beitrag: ardu_arne
Sad L298n und Ultraschall modul urmel3 0 821 11.10.2014 15:55
Letzter Beitrag: urmel3
  Kann Ultraschall-Sensor durch LED-Befehle gestört werden? to-wer 4 1.721 01.05.2014 11:12
Letzter Beitrag: to-wer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste