INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Uhr / Zeit für Arduino
31.07.2015, 23:08
Beitrag #9
RE: Uhr / Zeit für Arduino
Man kann die Variablen der Zeit mit einer IF abfragen und dann eine aktion ausführen lassen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.08.2015, 09:28
Beitrag #10
RE: Uhr / Zeit für Arduino
Big Grin
klar geht das
Big Grin

aber nicht wenn er schläft!
Confused
also wie willst du ihn dann aufwecken?
Tongue
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.08.2015, 10:50
Beitrag #11
RE: Uhr / Zeit für Arduino
(01.08.2015 09:28)HaWe schrieb:  ...
also wie willst du ihn dann aufwecken?
Tongue

...manche RTC Module haben einen programmierbaren Interruptausgang....wenn man den auf den Arduinoport X legt und den Port entsprechend als Interrupteingang programmiert müßte das realisierbar sein....setzt aber dann tiefere Kenntnise vom RTC Modul und der AVR Interruptlogik voraus. Das nur mal so als Tipp in welche Richtung man das lösen könnte...
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.08.2015, 19:31
Beitrag #12
RE: Uhr / Zeit für Arduino
Mein Gedanke war das der Arduino in den kurzen aufwachpfase die gesendete Zeit des 3231 ausliest und so entscheidet ob es Zeit ist um weiter zu schlafen oder wach zu bleiben und das Program weiter auszuführen und die Sensoren auszulesen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.08.2015, 20:13
Beitrag #13
RE: Uhr / Zeit für Arduino
(01.08.2015 10:50)Bitklopfer schrieb:  
(01.08.2015 09:28)HaWe schrieb:  ...
also wie willst du ihn dann aufwecken?
Tongue

...manche RTC Module haben einen programmierbaren Interruptausgang....wenn man den auf den Arduinoport X legt und den Port entsprechend als Interrupteingang programmiert müßte das realisierbar sein....setzt aber dann tiefere Kenntnise vom RTC Modul und der AVR Interruptlogik voraus. Das nur mal so als Tipp in welche Richtung man das lösen könnte...
lgbk

mach wie er es gesagt hat, is doch unnötig das er beim aufwachen guckt wie späts ist wenn du ihn zu ner bestimmten zeit extern aufwecken kannst

dann brauchst du auch nur nen loop der einmal durchläuft und er legt sich gleich wieder schlafen

Nicht denken,...
...nachdenken... Rolleyes
http://capsicum-felicitas.de.tl
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.08.2015, 08:34
Beitrag #14
RE: Uhr / Zeit für Arduino
Moin,

ich würde die DS3234 nehmen. Die hat eine Interrupt/Alarm-Line (siehe Hinweis von Bitklopfer). Wie man den Arduino damit aufwecken könnte steht in einer sehr guten (englischen) Artikelreihe: http://donalmorrissey.blogspot.de/2010/0...-part.html . Dort speziell der zweite Part. Ist aber genrell sehr lesenswert.
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mit Poti Zeit einstellen Rossy 8 1.692 31.08.2015 18:36
Letzter Beitrag: Rossy
  LCD zeigt nach einiger Zeit unlesbaren Code an kaplopez 19 3.380 03.07.2015 09:41
Letzter Beitrag: fraju
  LCD Anzeige für Arduino Mega2560 an Arduino Due? DaniDD 1 803 03.06.2015 12:16
Letzter Beitrag: DaniDD
  Arduino Pin mit anderem Arduino auslesen - geht das? Gelegenheitsbastler 8 3.211 08.05.2015 20:49
Letzter Beitrag: Bitklopfer
Question Arduino Mega ADK oder Arduino Due? Baja-Junky 1 4.160 14.08.2013 21:16
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste