INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"USV" zum Schreiben auf SD-Card
02.02.2015, 18:03
Beitrag #1
"USV" zum Schreiben auf SD-Card
Hallo,

ich würde gerne bei Spannungsausfall mit meinem Arduino noch wichtige Daten auf eine SD-Karte schreiben. Habe jetzt mal testweise einen 16.000 uF Kondensator parallel zu VCC und GND eingebaut. Wenn ich nun die Spannungsversorgung des Arduino (in diesem Fall ein Mega 2560) abziehe bleibt die "on" LED noch ca. 3 Sekunden an - sollte also reichen können.

Bei einer Versorgung des Arduino über den Power-Jack kann ich ja diese Spannung (über Spannungsteiler etc.) an einem Analogport messen und bei unterschreiten einer Schwellspannung das Schreiben einleiten.
So weit, so gut.

Jetzt das Problem:
Ich würde dieses gerne auch bei einer Spannungsversorgung des Arduino über die USB-Buchse haben....
Hat sich da schon mal jemand daran versucht und eine Lösung dafür gefunden?

Danke und viele Grüsse
Ralf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2015, 18:38
Beitrag #2
RE: "USV" zum Schreiben auf SD-Card
Hallo,

hab mir das Schaltbild des MEGA auch mal angesehen.
Die Bedenken von Zorg wegen dem hohen Einschaltstrom kann ich nur teilen.

Ein weiteres Problem wird die fehlende Diode sein die hinter dem Power-Jack vorhanden ist aber nicht hinter dem USB-Anschluß.

Beim Power-Jack verhindert die Diode dass der "dicke" Elko das Netzteil versorgt wenn man den Netzstecker zieht oder die Netzspannung ausfällt.

Wenn die USB-Spannung ausfällt versucht der Elko den PC zu versorgen und dann läuft der MEGA keine 3 Sekunden weiter.
Einzig wenn man das USB-Kabel vom MEGA abzieht hilft der Elko noch.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2015, 18:44
Beitrag #3
RE: "USV" zum Schreiben auf SD-Card
Das mit dem Ladestrom könnte man noch einigermassen problemlos in Griff bekommen - aber die anderen Probleme gepaart mit der Vorstellung auch noch das Board des Mega zu modifizieren (und für meinen Uno geht's auf diesem Weg vermutlich auch nicht) verfolge ich erst mal eher den Weg, eine Spannungsversorgung über den Power-Jack zu realisieren...

Danke für eure Hilfe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2015, 18:49
Beitrag #4
RE: "USV" zum Schreiben auf SD-Card
Wenn man das USB-Kabel aufschneidet könnte man dort eine Schottky-Diode und den Elko unterbringen.
Nachteil: Die Versorgungsspannung für den MEGA verringert sich um ca. 0,3V.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Nano und SD Card emjott 3 326 09.09.2016 12:15
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  SD Card und Stromversorgung/USB Anschluss ARTUSWINGUS 20 970 10.07.2016 10:43
Letzter Beitrag: ARTUSWINGUS
  USB neu programmieren oder Daten schreiben Mathias 15 814 17.05.2016 16:12
Letzter Beitrag: Mathias
  Ethernet (ENC28J60) und SD Card piepsvo 5 1.495 11.10.2015 07:47
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Wie Bootloader mit AVRisp mk II schreiben? gregors 9 1.553 01.05.2015 12:58
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper
Sad Probleme mit Ethernet Shield und microSD Card S4irence 4 1.268 16.02.2015 23:32
Letzter Beitrag: S4irence
  wie SD-Card auf TFT Display ansteuern ? HaWe 28 3.982 25.01.2015 13:07
Letzter Beitrag: HaWe
  Bootloader neu schreiben... u. Fragen... Kyrill 7 2.687 17.12.2014 17:39
Letzter Beitrag: Kyrill
  RC522 lesen und schreiben Supernova 0 690 20.10.2014 11:54
Letzter Beitrag: Supernova

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste