INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
USB Problem mit Linux
02.02.2019, 22:50
Beitrag #1
USB Problem mit Linux
Hallo Community, habe einen neuen Linux Rechner und bekommen und meinen Arduino IDE installiert, Nun bekomme ich die Programme nicht hochgeladen, Im Programm selbst habe ich die Einstellungen vorgenommen, bin mir nicht sicher muss ich im Terminal einen Zugriff einstellen? wenn ja was. Kann mir jemand helfen?
Hier die Fehlermeldung im Detail
" System wide configuration file is "/app/Arduino/hardware/tools/avr/etc/avrdude.conf"
User configuration file is "/home/heike/.avrduderc"
User configuration file does not exist or is not a regular file, skipping

Using Port : /dev/ttyUSB0
Using Programmer : arduino
Overriding Baud Rate : 19200
avrdude: ser_open(): can't open device "/dev/ttyUSB0": Permission denied
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2019, 11:27
Beitrag #2
RE: USB Problem mit Linux
Hallo Heike,
also das Grundproblem ist dabei meistens das zu dem USB zu Seriell Wandlerchip auf dem Arduino selber im PC Win oder Linux der Treiber fehlt. Wenn da auf dem Arduino z.B. dieser CH340 aus Chinesischer Fertigung verbaut ist dann spielt das auf den Win-PC's ohne eigenhändige Treiberinstallation für den CH340 nicht. Ob Linux diesen Typ von Haus aus unterstützt weiß ich nicht... bisher habe ich immer darauf geachten keinen dieser Chips auf dem Arduino zu haben.
Kannst uns ja mal einen Link zu der Artikelbeschreibung deines Arduinos hier posten.
Dann kommen wir einen Schritt weiter.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2019, 11:32
Beitrag #3
RE: USB Problem mit Linux
Danke
Arduino Nano V3.0 Kompatibel ATmega328 Board

Unser qualitativ hochwertiges Arduino Nano v3 kompatible ATmega328 Board mit CH340 USB Chip. Einfach Treiber installieren, einstecken und die komfortable Arduino IDE nutzen. Im Gegensatz zu vielen im Internet angebotenen Boards, ist dieses einwandfrei, qualitativ hochwertig verarbeitet und 100% Arduino kompatibel. Original verpackt in ESD Schutzverpackung!

Unser Tip:

Entsprechende Treiber zum Ansteuern des CH340 USB Chips für Windows und Mac OS erhalten Sie im Internet zum Download.

Technische Daten:

Mikrocontroller Atmel ATmega328
Betriebsspannung (Logikpegel) 5 V
Eingangsspannung (empfohlen) 7-12 V
Eingangsspannung (Grenzen) 6-20 V
Digital I / O-Pins 14 (davon 6 ausgegebenes PWM)
Analog Input Pins 8
DC-Strom pro I / O-Pin 40 mA
Flash-Speicher 32 KB (davon 2 KB werden vom Bootloader verwendet)
2 KB SRAM
EEPROM 1 KB
Clock Speed 16 MHz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2019, 11:45
Beitrag #4
RE: USB Problem mit Linux
(02.02.2019 22:50)HeikeF schrieb:  avrdude: ser_open(): can't open device "/dev/ttyUSB0": Permission denied
Das klingt nach fehlenden Rechten, z.B. muss Dein User in der Gruppe dialout sein.
Schau mal in diese Anleitung.

Der Treiber für den CH340 sollte bei LINUX dabei sein.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2019, 16:23
Beitrag #5
RE: USB Problem mit Linux
nun habe ich neu Installiert nach dieser Anweisung, aber jetzt geht gleich gar nichts mehr kann keinen Port auswählen
und schon beim Start erscheint die Fehlermeldung:

java.lang.NullPointerException thrown while loading gnu.io.RXTXCommDriver

bin schon etwas betagter und mein englisch ist auch nicht taufrisch, jetzt bin ich völlig ratlos
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2019, 17:04
Beitrag #6
RE: USB Problem mit Linux
Eigentlich solltest Du nach dieser Anleitung nur Deinen User in die Gruppe dialout setzen.

Ich selbst nutze die IDE nicht unter LINUX, deshalb konnte ich nur mit einem Tut aus dem Netz antworten.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  IDE unter Linux xfce LM18 TKK-Arduino 15 418 14.07.2019 16:16
Letzter Beitrag: TKK-Arduino
  PZS Problem mit Ausgang schalten Flötzinger 0 352 28.06.2019 15:53
Letzter Beitrag: Flötzinger
  Problem mit UniversalTelegramBot edi_ying 8 687 09.02.2019 15:11
Letzter Beitrag: Tommy56
Question (Denk)Problem mit char array[] ? ManfredH 3 458 05.02.2019 12:01
Letzter Beitrag: ManfredH
  Drehgeber wie Iduino SE055 - Software- oder Hardware-Problem? Arduinero 12 801 24.01.2019 13:55
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  [Anfänger] Char Array Problem fp.blues2013 1 402 07.01.2019 13:06
Letzter Beitrag: Tommy56
  Problem beim Hochladen flint74 8 1.046 26.12.2018 19:26
Letzter Beitrag: Tommy56
  Problem mit Displayanzeige LCD2004 bzw. nicht Richtig magnum1795 39 2.820 18.12.2018 08:15
Letzter Beitrag: magnum1795
  Anfänger mit Problem/Gärtenbewässerungsprojekt Bommes 13 1.487 13.11.2018 20:17
Letzter Beitrag: fraju
  Problem beim Kompilieren Mega2560 und Dallastemp sepp01 2 694 24.09.2018 11:33
Letzter Beitrag: sepp01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste