INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
UART Kommunikation bei Verwendung von WS2810
05.11.2020, 13:30
Beitrag #1
Question UART Kommunikation bei Verwendung von WS2810
Hallo zusammen,
ich weiss das eine IR Fernbedienung wegen des engen Timings mit dem WS2810 nicht direkt auf einem MEGA realisiert werden kann. Nun würde ich ein YS-IRTM Modul verwenden welches über UART mit dem MEGA Daten austauscht. Hat jemand von euch so etwas schon realisiert?


Danke für eure Unterstützung.

https://modulink.de/ML/ys-irtm-ir-infrar...n-uart-5v/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.11.2020, 14:05
Beitrag #2
RE: UART Kommunikation bei Verwendung von WS2810
Dein Link zeigt auf irgendwas, aber nicht auf dein Gerät.
Da solltest du nochmal nacharbeiten.

Und was genau willst du damit machen ?

Du kannst auch einen Attiny85 für den IR-Empfang nutzen und dann deine Arduino und Leds steuern.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.11.2020, 19:43
Beitrag #3
RE: UART Kommunikation bei Verwendung von WS2810
Hallo Dieter, danke für Deine rasche Rückmeldung.
Ich bereite zur Zeit einen Arduino MEGA mit zwei WS2810 Sticks. Läuft soweit alles super. Nun wollte ich eine IR Fernbedienung integrieren und musste feststellen dass das wegen des Timings nicht direkt funktioniert. Nun Dachte ich ich verwende das Board aus dem Link oder besp. einen Attiny167 Pro für die IR-Signale. Das ganze über UART mit dem MEGA verbunden für die LED Steuerung.
Jetzt ist die Frage würde das so laufen? Oder ist die UART Schnittstelle ebenfalls eine zugrosse blockade wegen des LED Protokolls.
Wenn ja, welcher Bus würde das besser lösen?

Danke Gruss

MRuoss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.11.2020, 23:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.11.2020 23:34 von hotsystems.)
Beitrag #4
RE: UART Kommunikation bei Verwendung von WS2810
(05.11.2020 19:43)MRuoss schrieb:  Hallo Dieter, danke für Deine rasche Rückmeldung.
Ich bereite zur Zeit einen Arduino MEGA mit zwei WS2810 Sticks. Läuft soweit alles super. Nun wollte ich eine IR Fernbedienung integrieren und musste feststellen dass das wegen des Timings nicht direkt funktioniert. Nun Dachte ich ich verwende das Board aus dem Link oder besp. einen Attiny167 Pro für die IR-Signale. Das ganze über UART mit dem MEGA verbunden für die LED Steuerung.
Jetzt ist die Frage würde das so laufen? Oder ist die UART Schnittstelle ebenfalls eine zugrosse blockade wegen des LED Protokolls.
Wenn ja, welcher Bus würde das besser lösen?

Danke Gruss

MRuoss

Das Problem ist die Library zu den WS2810. Wobei ich die 2810 selbst nicht kenne.

Die Library stoppt während der Ausführung die Interrups und damit ist es immer schwer, die Ausführung zu unterbrechen. Mit der UART vermutlich auch.
Ich würde da eher I2C verwenden und dann in die Schleifen zur Led-Anzeige eine Abfrage einbauen, die dann per I2C unterbrochen wird. Selbst habe ich da noch keine Erfahrung gesammelt.
Warum willst du unbedingt das YS-IRTM Modul verwenden ? Ein IR-Empfänger, der direkt im Arduino bzw. ATtiny ausgelesn wird, tut es doch auch.

Wenn du eine sicher Funktion und einfache Unterbrechen des Sripe nutzen möchtest, dann verwende di APA102. Die habe 2 Datenleitungen und können bedingt durch eine bessere Steuerung auch leichter unterbrochen werden.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Beetle USB ATMEGA32U4 Serielle Kommunikation Issue camouflage81 9 245 22.11.2020 20:10
Letzter Beitrag: Tommy56
  Flag Übergabe Fehlerhaft bei Serial Kommunikation Tobias1886 5 564 26.08.2020 17:04
Letzter Beitrag: Tobias1886
  Verzögerung bei Serieller Kommunikation dl3ad 15 2.701 27.05.2020 21:57
Letzter Beitrag: GuaAck
Question Arduino <-- Processing - Serielle Kommunikation Graf 9 1.240 05.04.2020 18:05
Letzter Beitrag: Graf
  IR Kommunikation Blende8 0 496 04.02.2020 09:47
Letzter Beitrag: Blende8
Question Serielle Kommunikation Arduino <-- Raspberry wolf 6 1.051 25.01.2020 18:05
Letzter Beitrag: hotsystems
  MKR FOX 1200 u. ser. Kommunikation Herby007 4 1.166 11.05.2019 12:11
Letzter Beitrag: rkuehle
  Serielle Kommunikation hängt sich auf megamux 17 2.923 24.04.2019 17:25
Letzter Beitrag: hotsystems
  Gelöst ==> Arduino Nano, Kommunikation mit PC bringt nicht korrekten ASCII moehrle 4 1.742 02.03.2019 22:04
Letzter Beitrag: hotsystems
  GShield v5B / Arduino Due / Verwendung ohne G-Code bytecook 0 946 26.08.2018 11:33
Letzter Beitrag: bytecook

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste