INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Treppenbeleuchtung
02.11.2015, 23:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.11.2015 23:12 von Kawaci.)
Beitrag #9
RE: Treppenbeleuchtung
Also, eine stiege mit 15 stufen; am unteren und am oberen ende jeweils 1 mir bewegungsmelder (Infrarot-Bewegungsmelder HC-SR501) wenn der untere Bewegung erkennt dann sollen sich die Led's von 1 nach 15 nacheinander einschalten und wenn ich dann oben bin und der obere Bewegung wahr nimmt wieder von 1 nach 15 ausschalten das selbe in umgekehrter Reihenfolge wenn der obere Bewegung wahrnimmt! Das wäre mal mein Wunsch!
der bewegungs meldet hat einmal +5v/steuerausgang/GND der Ausgang wird auf pin 52(unten) und pin 53(oben) angeschlossen + und GND wird jeweils am Arduino in den richtigen pin eingesteckt!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2015, 23:12
Beitrag #10
RE: Treppenbeleuchtung
Es fehlt noch die Info zum PIR.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2015, 23:29
Beitrag #11
RE: Treppenbeleuchtung
also wenn ich jetzt tastet ein baue an statt den Bewegungsmeldern dann passt der Sketch? werd mir dann morgen gleich mal 2 tastet organisieren!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2015, 23:42
Beitrag #12
RE: Treppenbeleuchtung
(02.11.2015 23:29)Kawaci schrieb:  also wenn ich jetzt tastet ein baue an statt den Bewegungsmeldern dann passt der Sketch? werd mir dann morgen gleich mal 2 tastet organisieren!

Du kannst anstatt der Taster auch Drahtbrücken zum Testen verwenden.
Taster sind natürlich besser.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2015, 21:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.11.2015 21:37 von Kawaci.)
Beitrag #13
RE: Treppenbeleuchtung
Hab es jetzt mit kabelbrücke versucht aber es läuft und läuft wenn der vin mit pin 52/53 verbunden ist wenn nicht dann hört es wieder auf! Egal auf welcher led grad saft ist
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2015, 21:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.11.2015 22:35 von hotsystems.)
Beitrag #14
RE: Treppenbeleuchtung
Also wenn ich es richtig verstehe, PIR unten registriert Bewegung, Leds sollen von unten nach oben leuchten.
PIR oben registriert Bewegung Leds gehen aus.

PIR oben registriert Bewegung, dann anders herum. Richtig so?

Was kommt aus dem PIR raus? Kurzer Impuls.

So, ich habe dir das mal ansatzweise für den oberen PIR zusammen gestellt, ohne zu testen.

Code:
void loop()
{
   // --------- Laufrichtung "up" -------------------------------------------------------

  up = digitalRead(inpin52);        // ermittelt den aktuellen Zustand am Eingang Pin52
  down = digitalRead(inpin53);      // ermittelt den aktuellen Zustand am Eingang Pin53
  
   if ((up == HIGH) && (down == LOW)) // Logik zur Laufrichtung und aktuellen Stand pruefen
   {
     aufwaerts = HIGH;            // geht aufwärts
     digitalWrite(led1, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led2, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led3, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led4, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led5, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led6, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led7, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led8, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led9, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led10, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led11, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led12, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led13, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led14, HIGH);
     delay(speed);
     digitalWrite(led15, HIGH);
     }
    
     if (aufwaerts == HIGH) {    // ging aufwärts
    
         if ((down == HIGH) && (up == LOW)) // Logik zur Laufrichtung und aktuellen Stand pruefen
         {
         delay(speed);
         digitalWrite(led1, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led2, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led3, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led4, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led5, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led6, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led7, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led8, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led9, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led10, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led11, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led12, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led13, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led14, LOW);
         delay(speed);
         digitalWrite(led15, LOW);
         aufwaerts = LOW;
       }
    }

Du must das nur für den unteren PIR ergänzen und die Variable global deklarieren.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2015, 22:34
Beitrag #15
RE: Treppenbeleuchtung
Ja das sollte so funktionieren! Fürs erste mal! Der pir hat 3anschlüsse vcc out und gnd und raus kommt ein kurzer impuls! Er hat aber auch potis die die empfindlichkeit und die dauer des impuls steuern lässt! Aber im moment läuft vom Sketch nur in 2 mal von unten nach oben und anschliessend von oben nach unten solange ein impuls an einen der 2 input pin ist, sobalt ich diese verbindung löse ist es komplett aus!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2015, 22:36
Beitrag #16
RE: Treppenbeleuchtung
Sieh dir meine Ergänzung an und teste.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste