INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Treppenbeleuchtung
02.11.2015, 18:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.11.2015 20:44 von Kawaci.)
Beitrag #1
Treppenbeleuchtung
Hallo!

Ich arbeite gerade an einer trappen Beleuchtung mit 15 stufen hab eine tests Schaltung aufgebaut und die led laufen in eine Richtung mit diesem Sketch den ich mir von einer Seite (http://www.blog.sa2bfo.com) zusammen gestoppelt habe! könnte sich jemand den Sketch mal ansehen welchen Fehler ich drinnen habe?

Ich habe noch pir Bewegungsmelder die ich an der Oberseite und an der Unterseite montieren will aber mit diesem Sketch funktionieren die Bewegungsmelder nicht! weis aber nicht wieso.
Ich hoffe es kann mir wer helfen!

Lg Ci
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2015, 19:00
Beitrag #2
RE: Treppenbeleuchtung
Und setze den Sketch in Code-Tags hier rein, so kann man das nicht lesen!

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2015, 19:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.11.2015 20:43 von Kawaci.)
Beitrag #3
RE: Treppenbeleuchtung
mein problem ist das es im test auf bau nur läuft von 1 nach 15 egal ob ich einen Bewegungsmelder angeschlossen habe oder nicht!
wie geht das mit dem Sketch?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2015, 20:04
Beitrag #4
RE: Treppenbeleuchtung
Warum nimmst du keine Code-Tags?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2015, 20:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.11.2015 20:43 von Kawaci.)
Beitrag #5
RE: Treppenbeleuchtung
(02.11.2015 20:04)hotsystems schrieb:  Warum nimmst du keine Code-Tags?
weil ich nicht weis wie das geht!

Code:
int warte = 10000;               // die Zeit wie lange alle Ausgänge auf "HIGH" bleiben | Default: 30 Sekunden
int speed = 500;                // die Zeit wie schnell die Ausgänge von LOW->HIGH und HIGH->LOW wechseln | Default: 1 Sekunde


int led1 = 2;                    // Pin1 bekommt den Namen "led1" zugewiesen
int led2 = 3;                    // Pin2 bekommt den Namen "led2" zugewiesen
int led3 = 4;                    // Pin3 bekommt den Namen "led3" zugewiesen
int led4 = 5;                    // Pin4 bekommt den Namen "led4" zugewiesen
int led5 = 6;                    // Pin5 bekommt den Namen "led5" zugewiesen
int led6 = 7;                    // Pin6 bekommt den Namen "led6" zugewiesen
int led7 = 8;                    // Pin1 bekommt den Namen "led7" zugewiesen
int led8 = 9;                    // Pin2 bekommt den Namen "led8" zugewiesen
int led9 = 10;                    // Pin3 bekommt den Namen "led9" zugewiesen
int led10 = 11;                    // Pin4 bekommt den Namen "led10" zugewiesen
int led11 = 12;                    // Pin5 bekommt den Namen "led11" zugewiesen
int led12 = 13;                    // Pin6 bekommt den Namen "led12" zugewiesen
int led13 = 44;                    // Pin4 bekommt den Namen "led13" zugewiesen
int led14 = 45;                    // Pin5 bekommt den Namen "led14" zugewiesen
int led15 = 46;                    // Pin6 bekommt den Namen "led15" zugewiesen

int inpin52 = 52;                  // Pin52 bekommt den Namen "inpin52" zugewiesen
int inpin53 = 53;                  // Pin53 bekommt den Namen "inpin53" zugewiesen

int up =   0;                    // definiert die Variable 0 (LOW) zur Laufrichtung "up"
int down = 0;                    // definiert die Variable 0 (LOW) zur Laufrichtung "down"


void setup()
{
  pinMode(inpin52, INPUT);       // Anschluss Pin14 als Eingang definieren
  pinMode(inpin53, INPUT);       // Anschluss Pin15 als Eingang definieren

  pinMode(led1, OUTPUT);        // Anschluss Pin 2 als Ausgang definieren
  pinMode(led2, OUTPUT);        // Anschluss Pin 3 als Ausgang definieren
  pinMode(led3, OUTPUT);        // Anschluss Pin 4 als Ausgang definieren
  pinMode(led4, OUTPUT);        // Anschluss Pin 5 als Ausgang definieren
  pinMode(led5, OUTPUT);        // Anschluss Pin 6 als Ausgang definieren
  pinMode(led6, OUTPUT);        // Anschluss Pin 7 als Ausgang definieren
  pinMode(led7, OUTPUT);        // Anschluss Pin 8 als Ausgang definieren
  pinMode(led8, OUTPUT);        // Anschluss Pin 9 als Ausgang definieren
  pinMode(led9, OUTPUT);        // Anschluss Pin 10 als Ausgang definieren
  pinMode(led10, OUTPUT);        // Anschluss Pin 11 als Ausgang definieren
  pinMode(led11, OUTPUT);        // Anschluss Pin 12 als Ausgang definieren
  pinMode(led12, OUTPUT);        // Anschluss Pin 13  als Ausgang definieren
  pinMode(led13, OUTPUT);        // Anschluss Pin 44 als Ausgang definieren
  pinMode(led14, OUTPUT);        // Anschluss Pin 45 als Ausgang definieren
  pinMode(led15, OUTPUT);        // Anschluss Pin 46 als Ausgang definieren
}



void loop()
{
  // --------- Laufrichtung "up" -------------------------------------------------------

  up = digitalRead(inpin52);        // ermittelt den aktuellen Zustand am Eingang Pin52

  if ((up == HIGH) && (digitalRead(15) == 0)) // Logik zur Laufrichtung und aktuellen Stand pruefen
  {
    digitalWrite(led1, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led2, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led3, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led4, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led5, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led6, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led7, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led8, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led9, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led10, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led11, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led12, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led13, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led14, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led15, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led1, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led2, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led3, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led4, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led5, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led6, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led7, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led8, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led9, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led10, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led11, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led12, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led13, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led14, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led15, LOW);
  }


  // --------- Laufrichtung "down" -----------------------------------------------------

  down = digitalRead(inpin53);      // ermittelt den aktuellen Zustand am Eingang Pin53

  if ((down == HIGH) && (digitalRead(1) == 0)) // Logik zur Laufrichtung und aktuellen Stand pruefen
  {
    digitalWrite(led15, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led14, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led13, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led12, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led11, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led10, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led9, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led8, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led7, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led6, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led5, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led4, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led3, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led2, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led1, HIGH);
    delay(speed);
    digitalWrite(led15, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led14, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led13, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led12, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led11, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led10, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led9, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led8, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led7, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led6, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led5, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led4, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led3, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led2, LOW);
    delay(speed);
    digitalWrite(led1, LOW);
  }
}

Habt geschafft wir der Sketch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2015, 22:34
Beitrag #6
RE: Treppenbeleuchtung
(02.11.2015 19:08)Kawaci schrieb:  mein problem ist das es im test auf bau nur läuft von 1 nach 15 egal ob ich einen Bewegungsmelder angeschlossen habe oder nicht!
wie geht das mit dem Sketch?
Weiter geht es doch nicht. Sind doch nur 15 Leds dran, oder verzähl ich mich?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2015, 22:42
Beitrag #7
RE: Treppenbeleuchtung
Verzählt hast du dich nicht! Aber wenn ich den Sketch anwende dann läuft das alles einfach durch und wird nicht durch den pir ausgelöst! Hab ich mir da was falsches zusammen gestöpselt? Ich verwende den arduino mega!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2015, 23:01
Beitrag #8
RE: Treppenbeleuchtung
(02.11.2015 22:42)Kawaci schrieb:  Verzählt hast du dich nicht! Aber wenn ich den Sketch anwende dann läuft das alles einfach durch und wird nicht durch den pir ausgelöst! Hab ich mir da was falsches zusammen gestöpselt? Ich verwende den arduino mega!
Dann beschreibe doch bitte mal exakt, was der Sketch machen soll.

Mit oder ohne PIR.
Und wie schaltet der PIR?
Als Impuls, dauernd solange Bewegung, gegen Masse oder gegen Plus?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste