INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Trafo verpolbar?
11.10.2015, 22:59
Beitrag #9
RE: Trafo verpolbar?
(11.10.2015 22:54)Lötzinnerhitzer schrieb:  @hotsystems:
"Meldung" ist doch ein beliebtes Spielchen hier im Forum, wenn man seine Meinung sagt, der Gesprächspartner nicht die gewünschte Antwort bekommt, oder sogar einmal "Gegenwind bläst"

Sorry, aber bisher habe ich das hier nur von dir gelesen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.10.2015, 23:07
Beitrag #10
RE: Trafo verpolbar?
Er hat das wort Kunde gelesen und ist nun im Glauben ich vertick unausgereifte Elektronik. Ich empfinde Antworten wie "Ich hoffe... Haftpflicht" als Spam da sie nicht der Lösung des Problems bei tragen und wenn jeder meine Frage für schwachsinnig empfindet ist die beste Antwort garkeine dann merk ich mein Mist am schnellsten.

Nein eigentlich ist die Frage darnicht so dumm wie man glauben mag.
Hersteller beschriften willkürlich so stehen auf Steckdosen der Firma Jung seit neusten L Erde und N drauf wobei es nachwievor völlig egal ist wie man sie anschließt abgesehen der Erde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.10.2015, 05:45
Beitrag #11
RE: Trafo verpolbar?
Moin,
...ähm...nur mal so eine Vermutung, wenn an dem Trafo L und N draufsteht....kann es vielleicht sein das es sich um einen Spartrafo handelt der keine getrennte Wicklungen hat ? Prüfe doch mal mit der Oma ob Primär und Sekundärseite miteinander Kontakt haben.
Wobei Spartrafo....das ist was aus dem Altertum...Big Grin
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.10.2015, 09:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.10.2015 09:09 von hotsystems.)
Beitrag #12
RE: Trafo verpolbar?
(11.10.2015 23:02)Lötzinnerhitzer schrieb:  dann bist Du bislang noch nicht mit den "Richtigen" zusammengetroffen Wink

Ach so...
und ich dachte immer, dies ist das "gute Forum".

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.10.2015, 16:47
Beitrag #13
RE: Trafo verpolbar?
(12.10.2015 09:08)hotsystems schrieb:  ....
Ach so...
und ich dachte immer, dies ist das "gute Forum".

...also wenn so manche hier nicht immer so'n Eiertanz abziehen würden....will da nun keinen direkt ansehen weil sonst müßte ich ja schielen....
...also dann wäre es doch viel beschaulicher hier...*meinemeinungist*
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.10.2015, 16:58
Beitrag #14
RE: Trafo verpolbar?
(12.10.2015 16:47)Bitklopfer schrieb:  
(12.10.2015 09:08)hotsystems schrieb:  ....
Ach so...
und ich dachte immer, dies ist das "gute Forum".

...also wenn so manche hier nicht immer so'n Eiertanz abziehen würden....will da nun keinen direkt ansehen weil sonst müßte ich ja schielen....
...also dann wäre es doch viel beschaulicher hier...*meinemeinungist*
lgbk

Also ganz Ehrlich, ich finde es hier schon beschaulich.

Im Vergleich zum "https://www.mikrocontroller.net/forum" ist es hier jedenfalls SUPER. Dafür Danke.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.10.2015, 17:59
Beitrag #15
RE: Trafo verpolbar?
Wenn ich mich recht erinnere, ca. 1961 war N der Null und L der Leiter!
Drehstrom L1/L2/L3

Tante Gokkel spuckt sehr widersprüchliches aus.

P.S.
Der Grad zwischen Diskussion und Streitgespräch ist fließend

Hier was für wissende Elektriker oder Schwindler!Big Grin
   

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.10.2015, 20:09
Beitrag #16
RE: Trafo verpolbar?
Jaja das berühmte Bleistift zur Phasenverschiebung.
Der Schaum in diesem Thread ist ziemlich hoch das muss man kompensieren.

Ich ziehe dieses Forum auch dem Mikrocontroller Forum vor, dort wird nurnoch gesteinigt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Trafo bergfrei 8 1.034 17.12.2015 19:26
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste