INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Thermostat Steuerung für Fußbodenheizung
23.01.2021, 18:07
Beitrag #9
RE: Thermostat Steuerung für Fußbodenheizung
Gerne - ich bin aber sicher, dass es da Optimierungspotenzial gibt

Code:
#include <Stepper.h>
#include <TimeLib.h>
#include <Wire.h>
#include <DS1307RTC.h>
#include <dht11.h>
#include <LiquidCrystal.h>
LiquidCrystal lcd(7, 4, 6, 3, 5, 12); //In dieser Zeile wird festgelegt, welche Pins des Mikrocontrollerboards für das LCD verwendet wird

dht11 DHT11;
#define DHT11PIN 2

#define STEPS  32   // Number of steps per revolution of Internal shaft
int  Steps2Take;  // 2048 = 1 Revolution
Stepper small_stepper(STEPS, 8, 10, 9, 11);


void setup() {
  lcd.begin(16, 2); //Im Setup wird angegeben, wie viele Zeichen und Zeilen werwendet werden.
  Serial.begin(9600); //Öffnet den seriellen Port und legt die Baud Rate (9600) für die serielle Übertragung fest.
  setSyncProvider(RTC.get); //Dies ist die Funktion um die Zeit- und Datumsangabe von der RTC zu bekommen



}
void loop() {  

  int chk = DHT11.read(DHT11PIN);

  //lcd.setCursor(0, 12);
  //lcd.print("Temp: ");
  //lcd.print((float)DHT11.temperature, 2);
  //lcd.print(" C");
  
  //lcd.setCursor(0, 1);
  //lcd.print("RelF: ");
  //lcd.print((float)DHT11.humidity, 0);
  //lcd.print(" %");
  //delay(2000);
  
   Serial.print(hour()); //Serial.print ist der Befehl etwas im seriellen Monitor anzuzeigen (Stunde, Minute, Sekunde, Leerzeichen, Tag, Leerzeichen, usw.)
  printDigits(minute()); //bei den Minuten und Sekunden wird der Befehl
  printDigits(second()); //printDigits angegeben welcher am Ende des Codes noch festgelegt wird.
  Serial.print(" ");
  Serial.print(day());
  Serial.print(" ");
  Serial.print(month());
  Serial.print(" ");
  Serial.print(year());
  Serial.println();
  delay(1000); //warte eine Sekunde
  lcd.setCursor(0, 0); //setCursor gibt an wo der Text beginnen soll.
  lcd.print(hour()); //Hier soll jetzt die Uhrzeit angezeigt werden, also „hour“ „:“ „minute“ usw..
  lcd.print(":");
  lcd.print (minute());
  lcd.print(":");
  lcd.print(second());
  lcd.print(" ");
  lcd.print("|"); //Hier soll nach der Uhrzeit noch das Wort „Uhr“ angezeigt werden, dazu müssen noch3 Leerzeichen folgen, sonst würde bei Zahlen <10 immer ein weiteres „r“ hinter Uhr angezeigt werden. Das liegt daran, dass in der LCD Library der Befehl eine 0 vor Zahlen <10 anzuzeigen nicht vorhanden ist.
  lcd.print(" ");
  lcd.print((float)DHT11.temperature, 0);
  lcd.print(" C");
  lcd.setCursor(0, 1); // Der nächste „Text“ soll nun beim zweiten Zeichen in der zweiten Reihe beginnen.
  lcd.print(day()); // Das Datum soll nun als
  lcd.print("."); // „Tag“, „.“ „Monat“ usw. angegeben werden.
  lcd.print(month());
  lcd.print(".");
  lcd.print(year());
  lcd.print("|");
  lcd.print((float)DHT11.humidity, 0);
  lcd.print(" %");
  
  

  //Heizung an
  if (hour() == 14) {
   if (minute() == 3) {
      if (second() == 0) {
        Serial.print("Heizung an"); Serial.println("");
        small_stepper.setSpeed(500); //Max seems to be 500
        Steps2Take  =  700;  // Rotate CW
        small_stepper.step(Steps2Take);
        delay(2000);
        digitalWrite(8,LOW);
        digitalWrite(10,LOW);
        digitalWrite(9,LOW);
        digitalWrite(11,LOW);
      }
    }
  }
  
  //Heizung aus
  if (hour() == 14) {
   if (minute() == 3) {
    if (second() == 30) {
        Serial.print("Heizung aus"); Serial.println("");
        small_stepper.setSpeed(500); //Max seems to be 500
        Steps2Take  =  -700;  // Rotate CW
        small_stepper.step(Steps2Take);
        delay(2000);
        digitalWrite(8,LOW);
        digitalWrite(10,LOW);
        digitalWrite(9,LOW);
        digitalWrite(11,LOW);
      }
    }
  }
}

void printDigits(int digits){ //In diesem Abschnitt wird festgelgt, dass bei Zahlen <10 im seriellen Monitor automatisch eine 0 vor den Ziffern angezeigt wird. Das gilt nur für den seriellen Monitor und nicht für LCD Display.
  Serial.print(":");
  if(digits < 10)
  Serial.print('0');
  Serial.print(digits);
  
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.01.2021, 18:12
Beitrag #10
RE: Thermostat Steuerung für Fußbodenheizung
(23.01.2021 16:44)Franz54 schrieb:  Der Therostat auf dem Bild oben ist übrigens kein Hexenzauber. Das Ding macht einfach nur Temperaturabhängig einen Kontakt schließen für Heizen und öffnen für nicht heizen. Das heißt,du brauchst dieses ganze Gedönse nicht,das du da drann gebaut hast. Einfach ein Temp. Fühler z.B. den DS18B20 der dem Arduino die Themperatur im Raum mitteilt, eine Uhr DS3231 die dem Arduino die genaue Zeit sagt, und dann ein Relais, das dieses schließen für Heizen und öffnen für nicht heizen, übernimmt. Das würde mit nem Nano in die Unterputzdose gehen, die jetzt dieser Thermostat belegt. Dann könntest du perfekt regeln.

Franz

Ja das macht das Teil, aber quasi nur voll Gas oder halt gar nicht. Das fix auf ein Punkt einzustellen das die Temperatur immer passt bekommst nicht hin.
Über die Zeit hab ich halt festgestellt das es ausreicht wenn ich ca. ne Stunde Heize um es dann den Tag über schön warm zu haben.
Die Idee mit dem Relais hat ich auch - aber ich basteln eher ungern an 220V rum
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.01.2021, 23:15
Beitrag #11
RE: Thermostat Steuerung für Fußbodenheizung
(23.01.2021 18:12)FALLout schrieb:  Ja das macht das Teil, aber quasi nur voll Gas oder halt gar nicht.
Ja genau. Und nein , ich meine nicht dass man an dieser Stelle feiner regeln kann. Man kann aber damit dann Absenkungen und Temp. Wünsche zu bestimmten Zeiten einfach mit einpflegen. Wir haben hier auch diese Bodenheizung und die selben Thermostate. Ich habe auch festgestellt, dass eine Verstellung des Thermostates sehr langsamme Reaktionen bringt. Also erst am nächsten Tag ändert sich da was.

(23.01.2021 18:12)FALLout schrieb:  Die Idee mit dem Relais hat ich auch - aber ich basteln eher ungern an 220V rum
Bistdu sicher, dass das220 Volt sind? Das habe ich noch gar nicht kontrolliert. Aber ich werde das mal nachschauen.

Grüße
Franz

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.01.2021, 13:39
Beitrag #12
RE: Thermostat Steuerung für Fußbodenheizung
Ja sind ganz sicher 220V - Hat auch ne eigene Sicherung im Kasten.
Aber die Teile solls auch mit 12V geben da wäre deine Variante mit Relais die elegantere.
Vorteil von meiner wäre halt das schnelle Rückbauen. Muss nur eine Schraube lösen und kann den Stepper wieder runter nehmen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.01.2021, 16:10
Beitrag #13
RE: Thermostat Steuerung für Fußbodenheizung
Hallo,
nachdem ich nun gesehen habe um was es geht will ich auch noch was dazu beitragen. Also wenn ich das richtig sehe dann kennt der Thermostat nur den Zustand Heizung Ein oder Aus ?
Das hieße das ist ein Zweipunktregler der gegen eine hohe Zeitkonstante der Sprungantwort der Raumtemperatur zu kämpfen hat. Sprich bis sich am Thermostat die Temperatur ändert sind die Heizschlangen im Fußboden schon am Anschlag. Dies hat der TO ja auch dadurch ausgesagt das dann wenn Morgens einmal die Heizung hochgeregelt hat die Temperatur den ganzen Tag hält. Richtig wäre es die Heizung getaktet anzusteuern und wenn die Ist-Temperatur sich der Soll-Temperatur nähert immer mehr schon die Heizung auf 0 zu schalten um ein Überschwingen der Raumtemperatur zu vermeiden. Das wäre was für einen PID Regler der sich selber einlernt...sowas wurde früher mal in Mikrokontroller Foren schon durchgesprochen...meine auch das mal eine dieser Elektronik Zeitschriften da etwas eintwickelt und zum Nachbau angeboten hatte...aber das ist bestimmt über 20 Jahre her. Wäre aber ein Anlass um das wieder aufzugreifen. Der Endeffekt wäre eine gleichmäßigere Raumtemperatur über den ganzen Tag.
lgbk


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollte dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.01.2021, 19:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.01.2021 19:28 von Franz54.)
Beitrag #14
RE: Thermostat Steuerung für Fußbodenheizung
(24.01.2021 16:10)Bitklopfer schrieb:  Also wenn ich das richtig sehe dann kennt der Thermostat nur den Zustand Heizung Ein oder Aus ?

Ja, man stellt eine Temperatur ein, und der Thermostat sagt nur über einen Schalter, Temp. erreicht, oder eben Temp. nicht ereicht. Das einzig pos. mit dem Arduino ist, dass man den Temperaturwunsch automatisch nach Urzeit aktuell einstellen kann. Aber mehr als Ein / Aus ist anschlussbedingt nicht möglich.

Franz

PS: Wenn ich im Haus mal richtig angekommen bin, also keine Umzugsnachwehen mehr habe, muss ich mal im Etangenverteiler der Bodenheizung schauen, ob da in den Heizkreisen durchfluss Regelventiele sind, oder wirklich nur Durchfluss ja/nein Ventiele, die den Thermostat-Schalter entsprechen würden.

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.01.2021, 19:23
Beitrag #15
RE: Thermostat Steuerung für Fußbodenheizung
Wenn die Bude gut isoliert ist, hat man bei konstant eingestellter Temperatur die geringsten Heizkosten. So jedenfalls meine Erfahrung gegenüber Nachbarn mit den gleichen Fußbodenheizungen wie ich damals, die laufend runter und hoch gedreht haben. Die hatten ca. 1,7-fache Heizkosten im Vergleich zu mir.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.01.2021, 19:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.01.2021 19:48 von Franz54.)
Beitrag #16
RE: Thermostat Steuerung für Fußbodenheizung
(24.01.2021 19:23)Tommy56 schrieb:  Die hatten ca. 1,7-fache Heizkosten im Vergleich zu mir.

Phuu, das ist ein gewaltiger Unterschied. OK, in unserem Haus damals im Kreis Rosenheim habe ich ja selber eine neue Steuerung am alten Heizkessel eingebaut. Und ich denke die größte Ersparnis kam durch die Anpassung der Vorlauftemperatur an die Aussentemperaur. Vorher wurde die Kesseltemperatur ja von Hand geregelt. Und der Mischer für den Heizkreis, wurde auch von Hand eingestellt. Mit der neuen Steuerung hat sich die Kesseltemp. laufend an die Aussentemp.angepasst. Und der Heizkreis Mischer wurde nach Ist-Temperatur im Wohnzimmer und der eingestellten Wunschtemp. gestellt. Das haben wir hier natürlich auch. Aber die Regulierung im Raum ist nur ein/aus, also Temp. erreicht, ja/nein. Was ich in Rosenheim noch gemacht habe, ist eine recht geringe Nachtabsenkung, weil ich auch der Meinung war, dass das, was ich durch die Nachtabsenkung spare, wieder verbraucht wird, um am Morgen die Temperatur im ganzen Haus wieder anzuheben. Ich denke das ist bei der Bodenheizung noch schlimmer.

Franz

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Question Steuerung Lineartisch AnS 40 3.934 06.01.2021 11:37
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Blaulicht steuerung Alexander307 33 1.999 24.12.2020 15:49
Letzter Beitrag: Tommy56
  Mouse Steuerung - Absolut und Relativ, Aulösung/Skalierung Arduino4Fun 10 726 15.12.2020 18:14
Letzter Beitrag: Tommy56
  Terrarium Steuerung kintaro 13 836 12.12.2020 22:55
Letzter Beitrag: hotsystems
  Steuerung meines Gartenweges Iron_Daddy 9 1.284 11.12.2020 15:18
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Aquarium Steuerung sopolka 9 2.083 11.11.2020 20:15
Letzter Beitrag: sopolka
  Tag Nacht Steuerung Hühnerstall Klappe Raging Ender 10 1.348 10.09.2020 13:31
Letzter Beitrag: hotsystems
  Ramps 1.4 mit #Accel Stepper Steuerung per Serial Monitor Arduino DMX Master 14 2.120 12.08.2020 15:26
Letzter Beitrag: Arduino DMX Master
  Steuerung KFZ Hebebühne Markus3D 6 2.334 31.07.2020 14:45
Letzter Beitrag: Beatzler
  PWM-Steuerung mit 15 KHz oder höher ingo46 8 1.772 26.06.2020 14:21
Letzter Beitrag: ingo46

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste