INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Temperatursensor Programmierung
28.05.2015, 23:14
Beitrag #1
Temperatursensor Programmierung
Hallo Leute,

Ich habe einen analogen TD5A Temperatursensor an meinen Arduino Leonardo angeschlossen. In der seriellen Ausgabe bekomme ich jedoch falsche Werte.
z.B 305
Ich habe diesen Wert *5 genommen und durch 1024 geteil somit erhalte ich ja die Spannung: 1,49 V

305= entsprechen 20°C

Ich benötige jedoch eine Formel, mit der ich z.B die korrekte Gradzahl bei einem Wert von 330 erhalte.
Ich komme irgendwie nicht auf eine allgemeine Formel.
Der Sensor muss auch Minusgrade messen.

Könnt ihr mir bitte helfen?

LG Anton
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.05.2015, 05:32
Beitrag #2
RE: Temperatursensor Programmierung
na gleiche Rechnung, falls dein Sensor Linear ist...Tongue

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.05.2015, 07:29
Beitrag #3
RE: Temperatursensor Programmierung
Der TD5A hat bei 20°C 2000Öhms, Steigung 8Öhms /°C
Nach Adam Riese sind das 1840 Ohm bei 0°C. Alles was drunter liegt ist dann "Minus", alles drüber "Plus". Sleepy

Da wir nicht wissen wie du den Fühler angeschlossen hast, kann dir hier auch niemand eine "fertige" Formel schenken.

Bei NI findest etwas merh über RTDs.

hope it helps.... Ralf aka RMR
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.05.2015, 07:47
Beitrag #4
RE: Temperatursensor Programmierung
Wenn ich aus der Spannung RT berechne also den Variablen Widerstand.
Woher weiss mein Arduino, dass zb RT=2k OHm 20°C entsprechen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.05.2015, 08:08
Beitrag #5
RE: Temperatursensor Programmierung
    Ich habe mal die Schaltung angehängt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.05.2015, 09:12
Beitrag #6
RE: Temperatursensor Programmierung
Dann hast du doch schon alles was du brauchst. Der Rest ist Dreisatz und ein Spannungsteiler
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.05.2015, 09:55
Beitrag #7
RE: Temperatursensor Programmierung
..wenn der TE es nicht ausrechnen kann, sollte er ein Zeichn/Diagramm
mit 2 Tem/R Werten machen.
Z.B. -20 Grad +60 Grad
Auf Millimeter Papier beide Punkte verbinden..

na ja, is nur ein Vorschlag, ist bestimmt auch zu schwer.
..aber vielleicht hilft es Anderen mit ähnlichen Problemen.

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Slider Steuerung, Programmierung blueblack 21 621 16.10.2016 22:31
Letzter Beitrag: blueblack
  Frage zur Programmierung eines Ultraschallsensors jalu4601 10 355 21.09.2016 15:06
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Neuling PWM Programmierung Gerald_Z 6 2.501 21.02.2016 22:23
Letzter Beitrag: reiner_liebold
  Digitaler und analoger Temperatursensor unterschiedlich Pit 3 654 16.01.2016 19:05
Letzter Beitrag: Pit
  Programmierung für Projektarbeit (Spektrometer) ProVeN 4 1.278 02.11.2015 12:18
Letzter Beitrag: ProVeN
  Hilfe bei Programmierung ANFÄNGER Icemann_2 14 2.033 23.10.2015 15:51
Letzter Beitrag: Binatone
  Brauche hilfe bei Nachkommastelle Programmierung GaLeMa00 4 663 21.10.2015 15:55
Letzter Beitrag: GaLeMa00
Question Arduino Temperatursensor in exel datei loggen Tom 2 1.221 12.07.2015 10:30
Letzter Beitrag: rkuehle
  Programmierung des MPU6050 nur mit Wire.h ? HaWe 2 652 06.05.2015 15:31
Letzter Beitrag: HaWe
  Benötige hilfe bei der programmierung des "Arduino Xadow" avoid 0 600 05.04.2015 22:21
Letzter Beitrag: avoid

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste