INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Temperaturabfrage ohne Verzögerung
10.09.2014, 20:51
Beitrag #9
RE: Temperaturabfrage ohne Verzögerung
Hallo Thorsten,
lange hab ich jetzt über "blink without delay" nachgedacht. Heute bin ich dann zufällig auf die Lösung gekommen. Mir gefiel die Zeile
unsigned long currentMillis = millis();
überhaupt nicht, da die Zahlen kur vor 50 Tage in die Millionen gehen. Davon dann nur 1000 abzuziehen schien mir nicht sehr schlau. Nun hab ich die Zeile in
byte currentMillis = millis()/10;
geändert. So fängt currentMillis alle 25,5 sekunden wieder von neu an. Das gefällt mir schon besser....

LG Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2014, 11:44
Beitrag #10
RE: Temperaturabfrage ohne Verzögerung
(10.09.2014 20:51)futti0 schrieb:  Hallo Thorsten,
lange hab ich jetzt über "blink without delay" nachgedacht. Heute bin ich dann zufällig auf die Lösung gekommen. Mir gefiel die Zeile
unsigned long currentMillis = millis();
überhaupt nicht, da die Zahlen kur vor 50 Tage in die Millionen gehen. Davon dann nur 1000 abzuziehen schien mir nicht sehr schlau. Nun hab ich die Zeile in
byte currentMillis = millis()/10;
geändert. So fängt currentMillis alle 25,5 sekunden wieder von neu an. Das gefällt mir schon besser....

LG Peter
Was hast du dadurch gewonnen dass du alle 25,5 Sekunden deine Timings mit 50% Wahrscheinlichkeit zerschießt und obendrein die Timergenauigkeit auf Hundertstelsekunden reduzierst? (Abgesehen von 3 Byte Speicher) Ich dachte die Timings seien Kritisch.

Das erscheint mir nicht so schlau.

gruß lorenz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2014, 21:59
Beitrag #11
RE: Temperaturabfrage ohne Verzögerung
(10.09.2014 20:51)futti0 schrieb:  Mir gefiel die Zeile
unsigned long currentMillis = millis();
überhaupt nicht, da die Zahlen kur vor 50 Tage in die Millionen gehen. Davon dann nur 1000 abzuziehen schien mir nicht sehr schlau.
Na und? Wo soll da das Problem sein? Ob das Teil von 1200 - 1000 rechnet oder 3243555 - 1000 ist egal.

Zitat:Nun hab ich die Zeile in
byte currentMillis = millis()/10;
geändert. So fängt currentMillis alle 25,5 sekunden wieder von neu an. Das gefällt mir schon besser....
Es fängt damit schon alle 2,55 Sekunden von vorne an. Aber egal... Was soll denn daran denn besser sein? Es ist eigentlich schlechter. Überläufe sind oft ein Grund für Fehler und deshalb versucht man sie zu vermeiden.

Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.09.2014, 14:20
Beitrag #12
RE: Temperaturabfrage ohne Verzögerung
Hallo Leute,
danke für eure Infos, hat mich sehr gefreut und ich habe wieder was gelernt. Aber anstatt

unsigned long currentMillis = millis();

if(currentMillis - previousMillis > interval) {
// save the last time you blinked the LED
previousMillis = currentMillis;

hab ich nun

if(millis() - previousMillis > interval) {
// save the last time you blinked the LED
previousMillis = millis();

verwendet. Das spart mir die "unsigned long currentMillis" Variable.

Denn von den Verzögerungen brauche ich ein paar........

LG Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  GShield v5B / Arduino Due / Verwendung ohne G-Code bytecook 0 179 26.08.2018 11:33
Letzter Beitrag: bytecook
  Doppelte Abfrage der Bedingung mit Wartezeit ohne Delay soluman 3 573 05.07.2018 20:53
Letzter Beitrag: GuaAck
  Leds dimmen ohne delay jennerlein 9 1.114 20.04.2018 02:04
Letzter Beitrag: Corvus
  Struct mit Defaultdaten ohne initalisieren nutzen? da_user 14 1.105 22.03.2018 19:11
Letzter Beitrag: da_user
  Buzzer ohne Delay Harry 9 1.190 23.01.2018 12:30
Letzter Beitrag: Tommy56
  Arduino Software ohne Bibliotheken-Manager bertl68 3 828 02.01.2018 18:36
Letzter Beitrag: Tommy56
  2 Servos ohne delay steuern Ratlos 27 4.995 26.07.2017 20:43
Letzter Beitrag: MicroBahner
  LEDs ansteuern ohne Delay mir MIDI abfrage OnkelPelle 11 1.840 20.07.2017 22:35
Letzter Beitrag: hotsystems
  PID ohne Library MeisterQ 5 2.004 01.05.2016 09:23
Letzter Beitrag: MeisterQ
  nur ein URL aufruf ohne PHP toto1975 3 2.033 05.04.2016 08:26
Letzter Beitrag: iks77

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste