INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Temperatur mit nrf24 übertragen
07.09.2016, 18:50
Beitrag #9
RE: Temperatur mit nrf24 übertragen
radio.setChannel(50);
radio.setPALevel(RF24_PA_LOW);

...müssen in beiden void setup() sein.
Natürlich müssen beide den selben Channel haben, UND ich würde das PALevel erstmal auf Low lassen.

Und der RX muss dauerhaft auf "radio.startListening();" stehen.

Bei TX würde ich...

Code:
radio.stopListening();
radio.write(data, 1);                 //Daten Nachricht hier senden.
radio.startListening();

..so erweitern.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2016, 19:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.09.2016 19:15 von jgrothe.)
Beitrag #10
RE: Temperatur mit nrf24 übertragen
(07.09.2016 18:50)MeisterQ schrieb:  radio.setChannel(50);
radio.setPALevel(RF24_PA_LOW);

...müssen in beiden void setup() sein.
Natürlich müssen beide den selben Channel haben, UND ich würde das PALevel erstmal auf Low lassen.

Und der RX muss dauerhaft auf "radio.startListening();" stehen.

Bei TX würde ich...

Code:
radio.stopListening();
radio.write(data, 1);                 //Daten Nachricht hier senden.
radio.startListening();

..so erweitern.

Hallo Arne,
wir sind aber noch bei den Temperatur Sketch nicht bei den beiden Test Skecht?
Die habe funktioniert und waren zum testen der NRF24 gedacht,
ich möchte da nicht durcheinander kommen.

Gruß Jörg

Hallo Arne,

habe es so gemacht und er gibt Temperatur 0,00 im RX aus vorher war nichts.
Code:
TX  void loop(void)
    {
        
        sensor.requestTemperatures();
        Serial.println(sensor.getTempCByIndex(0));
    
        sensor.requestTemperatures();
        float temperature = sensor.getTempCByIndex(0);
        radio.stopListening();
        radio.write(&temperature, sizeof(float));
        radio.startListening();
        delay(50);
            
    }
und RX
Code:
void loop(void)
      {
      if (radio.available()) {
      float temperature = 0;
      radio.stopListening();
      if (!radio.read(&temperature, sizeof(float))) {
      radio.startListening();
      Serial.println("ACK not received by client.");
      }
      Serial.print("Temperatur : ");
      Serial.println(temperature);
      //delay(50);
      }
      }
Danke Jörg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2016, 19:20
Beitrag #11
RE: Temperatur mit nrf24 übertragen
Drück bitte mal Strg + T in der Arduino IDE, dann kopier bitte den KOMPLETTEN code, und poste ihn bitte hier.

Da steige ich gerade absolut nicht durch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2016, 19:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.09.2016 19:28 von jgrothe.)
Beitrag #12
RE: Temperatur mit nrf24 übertragen
Hallo Arne,

nach einsetzen der beiden zuerst genannten Zeilen,
Code:
radio.setChannel(50);
radio.setPALevel(RF24_PA_LOW);

tat sich leider nichts mehr, hast Du noch ein Tipp für mich wie es weiter gehen könnte?

Gruß Jörg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2016, 19:43
Beitrag #13
RE: Temperatur mit nrf24 übertragen
Wie sieht den die Hardwareseite aus?
Besonders die Spannungsquelle für die Funkmodule.
Die sollen ja mit unter recht zickig reagieren wenn man sie nicht richtig ernährt.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2016, 19:45
Beitrag #14
RE: Temperatur mit nrf24 übertragen
Hallo,
hier noch einmal der ganze Code
Code:
TX für Sender
// TX 1 sender

#include <OneWire.h>
#include <DallasTemperature.h>
#include <SPI.h>
#include <nRF24L01.h>
#include <RF24.h>
#define ONE_WIRE_BUS_1 2


OneWire oneWire(ONE_WIRE_BUS_1);


DallasTemperature sensor(&oneWire);
RF24 radio(9, 10);
const uint64_t pipe = 0xE8E8F0F0E1LL;
//pipe = 0xE8E8F0F0E1LL;


void setup(void)
{
  Serial.begin(9600);
  Serial.println("Dallas Temperature  Library Demo - EinPin_DS18B20");

  radio.begin();
  radio.openWritingPipe(pipe);
  sensor.begin();

  radio.setChannel(50);
  radio.setPALevel(RF24_PA_LOW);
}

void loop(void)
{

  sensor.requestTemperatures();
  Serial.println(sensor.getTempCByIndex(0));

  sensor.requestTemperatures();
  float temperature = sensor.getTempCByIndex(0);

  radio.stopListening();
  radio.write(&temperature, sizeof(float));
  radio.startListening();
  delay(50);

}
und der RX für Empfänger
Code:
//RX 1 empfänger
      #include <SPI.h>
      #include <nRF24L01.h>
      #include <RF24.h>
      
      RF24 radio(9, 10);
      const uint64_t pipe = 0xE8E8F0F0E1LL;
                   //pipe = 0xE8E8F0F0E1LL;
      void setup(void) {
      Serial.begin(9600);
      radio.begin();
      radio.setChannel(50);
      radio.setPALevel(RF24_PA_LOW);

      
      radio.openReadingPipe(1, pipe);
      radio.startListening();
      Serial.begin(9600);
      Serial.println("Temperature ");
      //delay(1000);
      Serial.println("Versuch ");
      //delay(1000);
      }
      
      void loop(void)
      {
      if (radio.available()) {
      float temperature = 0;
      radio.stopListening();
      if (!radio.read(&temperature, sizeof(float))) {
      radio.startListening();
      Serial.println("ACK not received by client.");
      }
      Serial.print("Temperatur : ");
      Serial.println(temperature);
   //   delay(50);
      }
      }
Gruß und Danke Jörg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2016, 19:55
Beitrag #15
RE: Temperatur mit nrf24 übertragen
Hallo Jörg,

ich glaube du mischt meine und arnes Posts durcheinander. Ich war gerade etwas irritiert.

in deinem TX-Sketch fehlt definitiv noch..

Code:
radio.openWritingPipe();

Zur Spannungsversorgung.. Ich lasse meine NRF24L01+ momentan mit 3,3V vom Arduino laufen. Zwischen 3,3V und GND habe ich einen Kondensator.

Unlösbar ist bei mir auch momentan den Transciever auf PA-Level "MAX" zu stellen. Sollte eigentlich mit einer Externen 3,3V Spannungsquelle kein Problem sein, daher hatte ich mit einen Pololu DC/DC Wandler dazwischen gebaut, hat das Problem aber nicht behoben. Die NRF24L01 sind sehr merkwürdige Geräte finde ich.

Daher solltest du, Jörg, die NRF auch über 3,3V mit Kondensator laufen lassen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2016, 19:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.09.2016 20:47 von jgrothe.)
Beitrag #16
RE: Temperatur mit nrf24 übertragen
Arne,
die habe ich je ein 10uF Elektrolyt Kondensatoren bei 3,3 Volt versorgt

So wie die Sketch sind gibt er schon mal Temperatur 0,00 aus,
könnte jetzt auch noch am Sender liegen, der Blinkt aber ununterbrochen
und seriell wird die Temperatur ausgegeben.
Code:
radio.openWritingPipe(pipe);
sind aber bei TX vorhanden.

Gruß Jörg
P.S. ja ich habe leider zwei Post miteinander vermischt sorry.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Servo über Temperatur steuern querkopf71 3 55 Gestern 19:21
Letzter Beitrag: hotsystems
  I2C Daten übertragen Gandalf 3 215 04.11.2016 13:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  nrf24 an Mega 2560 jgrothe 2 163 10.09.2016 13:39
Letzter Beitrag: jgrothe
  Problem bei Temperatur/volt Ampere Abfrage LCD Flimmern nuernie66 9 646 04.03.2016 19:25
Letzter Beitrag: hotsystems
  Temperatur auf 3,2 Zoll TFT Anzeigen jgrothe 12 1.899 04.07.2015 17:06
Letzter Beitrag: jgrothe
  NRF24 soll Daten empfangen und senden... MaHaI976 2 941 08.06.2015 19:36
Letzter Beitrag: MaHaI976
  werte von 2 Ultraschallsensoren mit xbee übertragen Darkon 4 1.170 25.05.2015 21:23
Letzter Beitrag: HaWe
  float per NRF24 übertragen F2Ingo 9 1.650 14.04.2015 21:21
Letzter Beitrag: F2Ingo
  HC-05 Ardurino Bluethooth werte übertragen RFID ChrisBeer222 0 657 10.04.2015 23:16
Letzter Beitrag: ChrisBeer222
  PWM-Signal auf anderen Pin übertragen Ard_Gast 23 2.325 16.03.2015 12:04
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste