INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Temperatur-Farbwechsler
22.05.2014, 08:04
Beitrag #1
Temperatur-Farbwechsler
Mit dem Temperatursensor TMP36 soll die Temperatur ausgelesen und mit einem RGB-LED angezeigt werden, indem sich die Farben je nach Temperatur ändern. Bei kälterer Temperatur soll es blau leuchten, im mittleren Bereich grün und im warmen Bereich rot.

Könnte jemand einen sketch für mich prgrammieren oder wenigstens nur grundlegende Programmierung?

Danke im voraus Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2014, 09:35
Beitrag #2
RE: Temperatur-Farbwechsler
Hallo Lena,

herzlich willkommen hier im Forum. Nette Idee für ein kleines Projekt.

(22.05.2014 08:04)lena schrieb:  Könnte jemand einen sketch für mich prgrammieren oder wenigstens nur grundlegende Programmierung?

Ich denke, dass das fast jeder hier im Forum könnte - aber vielleicht nicht möchte.
Arduino ist ja gerade für den leichten Einstieg in die Mikrocontroller Welt für jedermann gedacht.

Hier zwei Links für die ersten Steps:

https://www.google.de/search?q=tmp36+arduino
https://www.google.de/search?q=rgb+led+arduino

Ich denke, dass man damit schon recht weit kommen sollte Smile

Wenn du dein erstes Programm/Sketch hast, kannst du es hier reinstellen. Dann werden dir die Leute bei den Programmierproblemen sicherlich weiterhelfen.

Gruß, Alex
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2014, 09:46
Beitrag #3
RE: Temperatur-Farbwechsler
Hi,

Ich habe das Gefühl, es gibt irgendwo eine Schule, die sowas wie einen Arduino-Kurs anbietet. Manche der "Projekte", nach denen hier gefragt wird, klingen verdächtig nach Hausaufgaben oder so etwas ähnlichem.
Mir ist auch nicht wirklich klar, ob in diesen Fällen tatsächlich die Hardware zur Verfügung steht, oder ob das ganze nur theoretisch betrachtet wird. Falls ersteres zutrifft, dann ist das eine schöne Sache. Falls letzteres zutrifft, dann würde ich den Blödsinn nur ungern unterstützen.

@Lena: Wie ich schon anderen geschrieben habe, fang' mit kleinen Schritten an. Bastel Dir zuerst die Hardware zusammen, um einen Teilbereich zum Fliegen zu bringen. Z.B. den TMP36 anschließen und den momentanen Wert per Serial.print() ausgeben. Dann alles wieder weg und die LED anschließen und damit rumspielen.
Das ganze dann am Ende zusammenzustöpseln ist dann gar nicht mehr so schwierig.

Falls meine Vermutung zutrifft, und das ein Schulprojekt ist, dann ist möglicherweise die Zeit dafür zu knapp. Das ist bei dem Wetter verständlich, aber halt einfach Pech.

Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Rainbow Messeinrichtung 6 x Temperatur & Feuchtigkeit JoeDorm 4 117 Heute 13:00
Letzter Beitrag: Tommy56
Question pool temperatur messen... unfug11 4 1.451 06.04.2016 09:11
Letzter Beitrag: unfug11
Smile Temperatur mit DS18S20, Kommastellen Dan16 13 3.445 29.03.2015 15:36
Letzter Beitrag: Dan16
Sad Temperatur u. feuchtigkeit Webserver+speichern der Temp. u. Feuchti. auf sd Porblem!! TbO92 0 1.887 27.10.2014 10:14
Letzter Beitrag: TbO92
  Gärbox mit fallender Temperatur Kubus 3 1.531 29.09.2014 20:23
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste