INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tasten eines E-Bike Controllers mit Arduino steuern
31.07.2016, 16:22
Beitrag #9
RE: Tasten eines E-Bike Controllers mit Arduino steuern
Also die Funkverbindung zum Motor ist vom Hersteller nicht schlecht ausgedacht worden aber bringt in der Tat nicht wirklich viel. Im Motor ist halt der Controller verbaut und es gibt einen kleinen Sender/Empfänger für das Display. Ist schon sehr aufgeräumt das Ganze als Nachrüstsatz.

Wenn die Batterie leer ist passiert nicht viel, außer das ich die Tasten nicht mehr habe und dann eine standard Unterstützungsstufe zur Verfügung habe. Ist aber noch nie passiert, da der Akku so um die 30 Stunden hält. Notfalls kann ich auch die App benutzen um das dann zu steuern oder ich lade das Dysplay über meinen 5V Anschluss wieder auf.

Ich habe mir jetzt erstmal einen 5V USB Hub gebaut, den ich an den USB Anschluss am Akku stecke und so am Lenker eine stabile 5V Stromversorgung für Display, Smartphone und Arduino habe.

Also werde ich mir jetzt einen Optokoppler besorgen und mich dann am Code probieren. Habe da etwas gefunden was ganz gut passt. Einen Kabelgebundenen Fernauslöser für Fotokameras. Das kommt meinem sehr nah.

Der Plan ist später oder evtl. auch gleich das ganze so zu programmieren, dass ich immer die Stufen über den Arduino steuer. Dazu müsste ich das nur speicher können bzw. der Arduino müsste sich die vorher gewählte Unterstützungsstufe merken können. Das wird aber bestimmt nicht so einfach werden wenn man wie ich nicht so viel Wissen über die Programmierung hat.

Werde wieder berichten ob es klappt.

Danke und Grüße,
Florian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.07.2016, 16:35
Beitrag #10
RE: Tasten eines E-Bike Controllers mit Arduino steuern
(31.07.2016 16:22)skyflo schrieb:  Der Plan ist später oder evtl. auch gleich das ganze so zu programmieren, dass ich immer die Stufen über den Arduino steuer. Dazu müsste ich das nur speicher können bzw. der Arduino müsste sich die vorher gewählte Unterstützungsstufe merken können. Das wird aber bestimmt nicht so einfach werden wenn man wie ich nicht so viel Wissen über die Programmierung hat.

Das zu speichern, ist auch nicht so kompliziert. Geht im internen EEProm des Arduino recht einfach. Auch da können wir helfen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Servo mit zwei Tasten steuern Lothar 18 18.043 05.12.2016 20:16
Letzter Beitrag: Madmax251978
  Wagon-Entleerungsanlage mit dem Arduino steuern Enno62 4 712 14.08.2016 15:57
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  U-Boot zur Reinigung eines Aquariums Feli 7 2.633 03.07.2016 16:34
Letzter Beitrag: Binatone
  32 leistungsstarke LEDs mit Arduino steuern velophile 14 3.058 30.10.2015 16:33
Letzter Beitrag: hotsystems
  2 LEDs über serielle Schnittstelle steuern Bill 0 1.017 13.08.2015 16:04
Letzter Beitrag: Bill
  LED leuchte Dimmen und Steuern druch LDD-700HW ,Capsense und Arduino UNO abdelghani1 0 1.264 12.05.2015 23:29
Letzter Beitrag: abdelghani1
  Steuerung eines höhenvestellbaren Luftfahrwerk m@rkus 1 1.635 05.05.2015 17:45
Letzter Beitrag: dqb312
  Datenlogger zur Auswertung Eines Ladeluftkühlers Vinreeb 18 3.933 20.04.2015 18:48
Letzter Beitrag: MaHa1976
Photo Programmieren eines Mähroboters mit dem Arduino Mega 2560 Leipzig 6 2.292 31.03.2015 21:36
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper
Wink DSLR mit Arduino Nano steuern. Eichner 12 5.804 25.03.2015 17:27
Letzter Beitrag: Eichner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste