INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TX Leitung von FTDI Wandler an digitalen Eingang
25.07.2015, 21:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.2015 22:29 von mcprofiler.)
Beitrag #1
TX Leitung von FTDI Wandler an digitalen Eingang
Hallo zusammen,

ich habe meine erste Arduino Standalone Schaltung auf eine Lochrasterplatine umgesetzt.
Den Bootloader und den Sketch konnte ich erfolgreich laden. Per Zufall ist mir jedoch nun etwas aufgefallen was ich leider nicht zuordnen kann. Wenn ich mein Arduino ausschließlich über den FTDI USB Serial Wandler anschließe leuchtet die rote Power LED vom 5V Spannungsstabilisator leicht auf.

FTDI TX -> an D0 RX von Arduino
FTDI RX -> an D1 TX von Arduino
FTDI GND -> an Ground von Ardunio

Die 5V Leitung vom FTDI Wandler habe nicht verbunden.
Sobald ich die TX-Leitung vom Wandler an irgendeinen digitalen Input vom Arduino (D0 - D13) verbinde fließen 5V und die rote LED leuchtet auf.

Ist das Verhalten normal ?
Vielen Dank für eure Antwort!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2015, 21:24
Beitrag #2
RE: TX Leitung von FTDI Wandler an digitilan Eingang
Big Grin ...... Das ist eine Schnittstelle ( senden und empfangen) von USB nach parallel und hat an deinen digitalen Pins nichts zu suchen Big Grin
Und schau zu, dass die 5 Volt nicht mehr fliessen bzw. umprogrammieren auf Stromfluss Shy
Gruß Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2015, 21:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.2015 21:38 von mcprofiler.)
Beitrag #3
RE: TX Leitung von FTDI Wandler an digitilan Eingang
(25.07.2015 21:24)bergfrei schrieb:  Big Grin ...... Das ist eine Schnittstelle ( senden und empfangen) von USB nach parallel und hat an deinen digitalen Pins nichts zu suchen Big Grin
Und schau zu, dass die 5 Volt nicht mehr fliessen bzw. umprogrammieren auf Stromfluss Shy
Gruß Gerd

Hallo Gerd,

danke für deine Antwort. Vllt. bin ich nun vor lauter Lötdampf benebelt Tongue.
Aber um Sketches zu laden muss ich doch an D0 RX und D1 TX vom Arduino ran !?
Des Weiteren verstehe ich nicht dass durchs anlegen von 5V am digitalen Eingang die Power LED aufleuchten kann. Vllt. kannst du mir auf die Sprünge helfen, wäre die sehr dankbar.Idea

Bin nach dem Schema vorgangen:

https://www.arduino.cc/en/uploads/Main/arduinobb_14.jpg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2015, 22:13
Beitrag #4
RE: TX Leitung von FTDI Wandler an digitilan Eingang
Hi,
vermutlich sind das die Schutzdioden die jeder Port hat wo das als Überspannung interpretieren weil VCC am Chip nicht anliegt und führen diese Spannung auf den VCC Anschluß ab.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2015, 22:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.2015 22:19 von mcprofiler.)
Beitrag #5
RE: TX Leitung von FTDI Wandler an digitilan Eingang
(25.07.2015 22:13)Bitklopfer schrieb:  Hi,
vermutlich sind das die Schutzdioden die jeder Port hat wo das als Überspannung interpretieren weil VCC am Chip nicht anliegt und führen diese Spannung auf den VCC Anschluß ab.
lgbk

Hallo Bitklopfer,

danke für deine Antwort.
Stimmt, die Vermutung klingt sehr plausibel und logisch. Wink

Vielen Dank dir und gute Nacht !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2015, 23:14
Beitrag #6
RE: TX Leitung von FTDI Wandler an digitalen Eingang
Würde ich auch sagen ...
Gruß Gerd u. Speschel Gruß an Bk.

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  FTDI FT232-Seriell-USB-Wandler 3,3 Volt arduinofan 2 499 22.12.2015 22:21
Letzter Beitrag: arduinofan
  FTDI FT232R Problem BennIY 5 1.424 07.07.2015 22:38
Letzter Beitrag: BennIY
  Spannung am Eingang für PWM D-H02 30 3.264 30.03.2015 18:31
Letzter Beitrag: D-H02
  FTDI auf NANO Wampo 11 2.241 15.03.2015 13:43
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Nano idProduct von FTDI-Chip gelöscht arsteg 6 1.943 30.10.2014 19:42
Letzter Beitrag: Corvus
  Anzahl der digitalen Kanäle, Wattuino pro mini 5V ? lötkolben 5 2.263 17.02.2014 09:41
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Abtastrate der digitalen Inputs high5 1 2.988 19.03.2013 14:11
Letzter Beitrag: Talim

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste