INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TFT 3.5 " Empfindlichkeit beeinflussbar?
06.12.2019, 09:45
Beitrag #1
TFT 3.5 " Empfindlichkeit beeinflussbar?
Hallo,
ich möchte mir eine Stoppuhr mit einem 3.5 inch TFT-Display aufbauen. Der Code läuft auch soweit. Zufrieden bin ich nicht so recht mit der Empfindlichkeit des Displays. Das äußert sich so, dass mitunter die Stoppbetätigung erst beim 2. oder dritten Mal erkannt wird. Anscheinend nach Stärke des Berührens. Wenn man sich im seriellen Monitor wird der „Touch“, wenn er dann erkannt wird auch sauber dargestellt (keine Mehrfachauslösung).
Kann mit der Software irgendwie auf die Empfindlichkeit des Displays Einfluss nehmen?
Anbei die Doku zum Display. Falls der Code benötigt wird, kann ich diesen auch zur Verfügung stellen.
Danke und Gruß


Angehängte Datei(en)
.pdf  QD-TFT3502 specification_v1.1.pdf (Größe: 1,38 MB / Downloads: 27)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2019, 09:59
Beitrag #2
RE: TFT 3.5 " Empfindlichkeit beeinflussbar?
Ich finde, dass die Unsicherheit eines Touch-Panels generell nicht sinnvoll für die Auslösung einer Stopuhr ist. Da sollte man Taster nehmen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2019, 10:42
Beitrag #3
RE: TFT 3.5 " Empfindlichkeit beeinflussbar?
..oder einfach ein Smartphone nehmen...da ist schon alles fixfertig drin...und man hat es eh meistens dabei...
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2019, 11:07
Beitrag #4
RE: TFT 3.5 " Empfindlichkeit beeinflussbar?
Hallo,

das sind alles resistive Display in dieser Bauart, da hilft kein "Berühren", da muß man draufdrücken, im Zweifel eben auch mit einem geeigneten Stift.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2019, 11:13
Beitrag #5
RE: TFT 3.5 " Empfindlichkeit beeinflussbar?
(06.12.2019 09:59)Tommy56 schrieb:  Ich finde, dass die Unsicherheit eines Touch-Panels generell nicht sinnvoll für die Auslösung einer Stopuhr ist. Da sollte man Taster nehmen.

Gruß Tommy
Nachdem ich das nun bemerkt habe, habe ich auch über Taster nachgedacht. Die Frage ist nur wo ich noch Taster anschließen könnte. Ich habe einen Uno zusammen mit dem Display vorgesehen. Wenn man auf das montierte Shield schaut, dann sind nur 2 Kontakte frei. Schaut man sich aber das Foto im Anhang an, so stehen ev. noch mehr Kontakte zur Verfügung?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2019, 11:18
Beitrag #6
RE: TFT 3.5 " Empfindlichkeit beeinflussbar?
(06.12.2019 11:07)amithlon schrieb:  Hallo,

das sind alles resistive Display in dieser Bauart, da hilft kein "Berühren", da muß man draufdrücken, im Zweifel eben auch mit einem geeigneten Stift.

Gruß aus Berlin
Michael
Für den vorgesehenen Anwendungsfall ist die Verwendung eines Stiftes nicht so ohne weiteres möglich, da die Person beim Stoppen noch etwas in der Hand hat. Ein Finger ist zum Stoppen ist dabei noch entbehrlich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2019, 11:25
Beitrag #7
RE: TFT 3.5 " Empfindlichkeit beeinflussbar?
(06.12.2019 11:13)WF55 schrieb:  Nachdem ich das nun bemerkt habe, habe ich auch über Taster nachgedacht. Die Frage ist nur wo ich noch Taster anschließen könnte. Ich habe einen Uno zusammen mit dem Display vorgesehen. Wenn man auf das montierte Shield schaut, dann sind nur 2 Kontakte frei. Schaut man sich aber das Foto im Anhang an, so stehen ev. noch mehr Kontakte zur Verfügung?
Wenn Du die SD nicht benutzt, kannst Du deren Pins benutzen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2019, 11:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.2019 11:38 von amithlon.)
Beitrag #8
RE: TFT 3.5 " Empfindlichkeit beeinflussbar?
Hallo,

kommt darauf an, welches Display-Sheild er da hat. Es gibt die mit SPI, mit Parallelansteuerung, mit Touchcontroller (meist XPT2046) und ohne...
Bei SPI mit XPT2046 sind noch jede Menge IOs frei, bei der Parallelversion so gut wie keine mehr.
Link zum Shield oder Foto der Rückseite des Sheilds könnten weiterhelfen.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste