INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche gegen Bezahlung Hilfe bei Programmierung und LED-Technik
14.02.2020, 11:15
Beitrag #17
RE: Suche gegen Bezahlung Hilfe bei Programmierung und LED-Technik
(14.02.2020 10:44)amithlon schrieb:  8MHz SPI-Clock ist für mich einfach schnelelr um die Daten rauszuschieben.
Bei Schaltzeiten um 1 Sekunde (evtl. 0,25 Sekunden) dürfte das keine Rolle spielen.
Mir persönlich liegt I2C einfach mehr Wink

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.02.2020, 17:08
Beitrag #18
RE: Suche gegen Bezahlung Hilfe bei Programmierung und LED-Technik
Ich fasse die möglichen Alternativen nochmal zusammen, dann muss der TO eine Entscheidung treffen.

1. je MEGA 50 LED - einfache Programmierung, die könnte ich kostenfrei zur Verfügung stellen. LOW-Current-LED notwendig. Oder bei Speisung über USB mit 10mA pro LED (ungetestet)

2. einzelne WS2812 (die PL9826 habe ich nicht gefunden). In China soll es auch APA mit 2mm geben. Alle an einem MC Programmierung relativ einfach

3. je MEGA 8 MCP23017 = 8*16 = 128 LED --> 2 Mega. Programmierung mittel

4. 1 Mega + I2C umschalter --> 2 * 8 * 16 = 256 LED. Programmierung ohne Hardware kritisch

5. 1 Mega + 16 Schieberegister. Hier kann ich das Zeitverhalten nicht einschätzen. Programmierung mittel.

Bei MCP23017 je 8 LED gegen GND und 8 LED gegen 5V.
Außer bei 2 wird für jede LED ein Vorwiderstand gebraucht.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.02.2020, 19:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.02.2020 19:59 von Tommy56.)
Beitrag #19
RE: Suche gegen Bezahlung Hilfe bei Programmierung und LED-Technik
Noch eine Ergänzung: Eine mögliche Quelle für Lichtleiter, z.B. 2mm, da kann man darunter die WS2812 packen.

Idee: Die Masse mit WS2812 machen, dann sind wohl genug Pins für Helgoland frei. Da fehlen aber noch Infos.

Weitere Frage: Soll die Küste hängen oder liegen?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.02.2020, 22:04
Beitrag #20
RE: Suche gegen Bezahlung Hilfe bei Programmierung und LED-Technik
hallo tommy
kann sogar von hier aus in den rodelpausen mailen Big Grin
das Bild soll hängen und ich hoffe dass meine excel-wünsche hier auch angehängt sind. möglichst einfache versionen verwenden.
gruss ruedi


Angehängte Datei(en)
.xlsx  leuchttürme.xlsx (Größe: 13,28 KB / Downloads: 31)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.02.2020, 22:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.02.2020 22:24 von Tommy56.)
Beitrag #21
RE: Suche gegen Bezahlung Hilfe bei Programmierung und LED-Technik
Welche Version es wird, musst Du entscheiden.
Irgendwie komme ich mit Deinem Excel nicht zurecht. Da sind teilweise mkehrere Farben pro Position eingetragen. Das war bisher überhaupt noch nicht in der Diskussion. Da wären die WS2812 sinnvoll. Es wird aber eine vollig neue Programmierung.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.02.2020, 23:11
Beitrag #22
RE: Suche gegen Bezahlung Hilfe bei Programmierung und LED-Technik
sorry, war etwas in eile.
in der excel-tabelle bedeuten:
nr = einfach durchnummeriert
name: name des leuchtturms
kennung: schwarze = led on, rot = led off
turm: alle led weiss 3mm
led 2mm: Anzahl led in den entsprechenden farben

alle led pro zeile blinken im gleichen takt

extremes Beispiel Nummer 20 Amrum: 1 led weiss 3mm, 14 led weiss 2mm,
1 led rot 2mm, 1 led grün 2mm, alle zusammen im gleichen Takt blinkend

nummer 27 Bremerhaven Geest: 2 led 3mm, eine rot, eine grün

Gruss ruedi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.02.2020, 23:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.02.2020 23:27 von Tommy56.)
Beitrag #23
RE: Suche gegen Bezahlung Hilfe bei Programmierung und LED-Technik
Das heißt Du nutzt dann 2 LED dafür.
Wieviele DoppelFarbenTürme gibt es denn?
Da könnte man eine eigene Klasse bauen.
und mit RGB-LED wird das einfacher.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.02.2020, 23:30
Beitrag #24
RE: Suche gegen Bezahlung Hilfe bei Programmierung und LED-Technik
jetzt verstehe ich die frage nicht so ganz.
pro linie ist jeweils eine eigene blink-sequenz
senkrecht sind nur die färben der led
nr 17 besteht z.b. aus 1 led weiss 3mm, 2 led weiss 2mm, 1 led rot 2mm, 1 led grün 2mm, welche alle zusammen im Gleichtakt blinken sollten
gruss ruedi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Question [ATmega168PA]Programmierung bisher nicht gelungen ManniP 3 74 Heute 17:22
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe bei Schaltung für Türklingel ezcGman 34 1.022 15.09.2020 08:46
Letzter Beitrag: SpaghettiCode
  Suche Unterlagen zum I2C Bus Platin1711 3 596 09.08.2020 12:19
Letzter Beitrag: Platin1711
  Motorrad-Tacho (Nano) robust gegen Störungen machen SebastianM 10 1.714 04.08.2020 23:15
Letzter Beitrag: Chopp
  Anfänger braucht Hilfe...Fehlermeldung, Funduino läuft noch nicht auf dem Mac... capri1968 5 1.558 09.04.2020 11:28
Letzter Beitrag: Tommy56
  Hilfe bei Relais auswahl becki133 25 5.126 14.02.2020 17:33
Letzter Beitrag: Tommy56
  Hilfe Eingang Ausgangssteuerung DG0JG 25 5.500 17.12.2019 11:10
Letzter Beitrag: Tommy56
Question Hilfe bei Mini Arduino programmieren Schnorry 48 9.380 04.05.2019 19:39
Letzter Beitrag: Harry
Question brauche hilfe : 10 LED Moving Light NEXSO 8 3.239 28.04.2019 17:48
Letzter Beitrag: Chopp
  Suche sd-card 3,3 Volt Rockman 1 1.455 27.03.2019 20:46
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste