INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stromversorgung USB und Netzteil
08.03.2018, 10:57
Beitrag #9
RE: Stromversorgung USB und Netzteil
@ Franz
Das Problem liegt nicht beim Schutz des Arduino, sondern des PC. Wenn der abgeschaltet ist könnte die jetzt stromlose USB-Schnittstelle durch die Spannung vom Arduino zerstört werden. Zum Entkoppeln wäre besser eine Schottky-Diode, oder ein Mosfet, die haben geringere Spannungsabfälle.
LG Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2018, 11:54
Beitrag #10
RE: Stromversorgung USB und Netzteil
In paar Projekten, musste ich die Software (UNO, …. MEGA) immer noch aktualisieren.
Weil PC- USB nicht genügend Strom lieferte, habe die Hardware mit einem 5V Netzteil versorgt, wie auch dem (USB)Verbindungskabel die Plusader “gekappt“ -> getrennt. Das Kabel habe ich beschriftet - ohne5V - Fertig. Die Kommunikation (flashen) besteht jetzt zwar NUR, wenn das Microcontroller mit Spannung versorgt ist, aber die Schaltung hat keinen Einfluss auf die USB.
Gruß Georg

Sorry für mein nicht korrektes Deutsch. Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2018, 16:34
Beitrag #11
RE: Stromversorgung USB und Netzteil
Hi Tommy
Da hast du recht, das war Käse. 5,1 Volt vor der Diode, 4,6 Volt hinter der Diode, also am Arduino. Habe ich jetzt extra gemessen, weil meine Erinnerung offenbar etwas gelitten hat Big Grin Ich habe an allen Arduinos die MBR5200.

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2018, 16:47
Beitrag #12
RE: Stromversorgung USB und Netzteil
(08.03.2018 16:34)Franz54 schrieb:  Hi Tommy
Da hast du recht, das war Käse. 5,1 Volt vor der Diode, 4,6 Volt hinter der Diode, also am Arduino. Habe ich jetzt extra gemessen, weil meine Erinnerung offenbar etwas gelitten hat Big Grin Ich habe an allen Arduinos die MBR5200.
Also eine Shottky-Diode. Deshalb unter 0,7V, wie sie bei Silizium üblich wären.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2018, 19:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2018 19:28 von Franz54.)
Beitrag #13
RE: Stromversorgung USB und Netzteil
(08.03.2018 10:57)wauzipeter schrieb:  @ Franz
Das Problem liegt nicht beim Schutz des Arduino, sondern des PC. Wenn der abgeschaltet ist könnte die jetzt stromlose USB-Schnittstelle durch die Spannung vom Arduino zerstört werden.
OK ja, das ist ein Punkt der bei mir nicht vorkommt. Der PC ist immer das letzte Gerät was hier am Abend Stromlos wird. Aber ich möchte es nicht probieren was los ist, wenn der PC über die USB noch 5 Volt bekommt und runtergfahren wird Confused Wenn der sich dann die 5 Volt über die USB zieht, dann wird das USB Kabel vielleicht zu einer Wärmequelle Dodgy Da würde dann wohl irgendwas nachgeben. Angel Was das dann sein wird, möche ich nicht ausprobieren.

(08.03.2018 10:57)wauzipeter schrieb:  Zum Entkoppeln wäre besser eine Schottky-Diode, oder ein Mosfet, die haben geringere Spannungsabfälle.
Ja, das sind bei mir Schottky-Diode.

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2018, 19:45
Beitrag #14
RE: Stromversorgung USB und Netzteil
Ich habe da gute Erfahrungen mit einem aktiven USB-Hub gemacht. Der hat überlebt, obwohl auf dem Arduino schon die Sicherung angesprochen hat.
Ich hatte ein Modul falsch angeschlossen (Vcc und GND vertauscht). Alle Beteiligten haben überlebt!

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2018, 20:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2018 20:12 von Franz54.)
Beitrag #15
RE: Stromversorgung USB und Netzteil
(08.03.2018 19:45)Tommy56 schrieb:  Ich hatte ein Modul falsch angeschlossen (Vcc und GND vertauscht). Alle Beteiligten haben überlebt!

Jaaaaaa, da habe ich auch vor ein paar Tagen zugeschlagen. Ich konnte mich eigentlich damit rühmen dass alles was ich bis jetzt aufgebaut habe immer noch überlebt hat Rolleyes

Aber dann habe ich zwei Temperatursensoren schnell mal angeschlossen und vor lauter schnell schnell verpolt. Du glaubst gar nicht wie heiß die Dinger werden. Da ist ein Loch in die Beschichtung meiner Tischplatte reingebrannt. Und da habe ich immer noch nicht gemerkt dass ich verpolt habe, und habe einen dieser Sensoren mit der Hand nehmen wollen. Ohhhh war das heiß BlushConfused Das war dann ne Brandblase am Daumen Sad Angry

Jetzt lege ich wieder mehr Augenmerk auf richtige Polung Big Grin Und habe 10 neue Sensoren bestellt Tongue

(08.03.2018 19:45)Tommy56 schrieb:  Ich habe da gute Erfahrungen mit einem aktiven USB-Hub gemacht. Der hat überlebt, obwohl auf dem Arduino schon die Sicherung angesprochen hat.

Das ist ne gute Idee. So einen aktiven USB-Hub könnte ich mir auch an den Basteltisch bauen. Wenn der KO ist, hält sich die Trauer in Grenzen Big Grin

Ich habe eh schon drei USB Kabel zu dem Tisch rübergelegt, eines für den Ossi und zwei für die Arduinos. Dann würde ein Kabel zum USB-Hub reichen. Und eine Absicherung Richtung PC habe ich auch noch.

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2018, 23:55
Beitrag #16
RE: Stromversorgung USB und Netzteil
(08.03.2018 19:27)Franz54 schrieb:  ...
Aber ich möchte es nicht probieren was los ist, wenn der PC über die USB noch 5 Volt bekommt und runtergfahren wird Confused
...
Genau das ist mir vor einiger Zeit mal passiert.

Ein MEGA2560 mit einem TRACO Schaltregler über den 5V Pin versorgt und über USB an den PC angeschlossen.
Ein UNO über USB an den PC angeschlossen.
PC (in Ungedanken) herunter gefahren und ausgeschaltet.

Ergebnis:
Der MEGA2560 lief weiter, der UNO lief weiter und eine an USB angeschlossene Maus hatte noch Licht.
Kaputt gegangen ist nichts. Zur Nachahmung aber auch nicht empfohlen.

Gruß Arne
Mit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Fragestellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  TFT Touch Bildschirm funktioniert mit USB aber nicht mit Netzteil Katuros 29 439 Gestern 15:56
Letzter Beitrag: hotsystems
  Netzteil und USB JoTa2k 20 863 25.03.2020 12:40
Letzter Beitrag: hotsystems
  Stromversorgung eines Arduinos und eines Magnetschlosses mit einem Netzteil louard 61 5.576 22.02.2020 13:07
Letzter Beitrag: hotsystems
  Stromversorgung Nano + Servos turold 13 1.909 04.02.2020 23:40
Letzter Beitrag: Chopp
  Verkabelungs Vorschlag fuer Mini-Netzteil 220v zu 5v gesucht. gutschy 9 3.263 06.08.2019 19:47
Letzter Beitrag: hotsystems
  Anfänger Pumpe Stromversorgung Southtown 1 1.149 28.05.2019 12:09
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino mit externem Netzteil und USB-Buchse betreiben ksol 4 1.514 16.05.2019 16:01
Letzter Beitrag: splash82
  Pc-Netzteil Erklärung schulz 9 3.027 14.04.2019 05:56
Letzter Beitrag: schulz
  Arduino Netzteil 5V/230V carl 10 4.438 17.03.2019 22:31
Letzter Beitrag: hotsystems
  USB Stromversorgung: Netzteil vs Rechner Jojo 9 2.801 07.03.2019 14:07
Letzter Beitrag: Jojo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste