INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stromversorgung
19.10.2015, 21:20
Beitrag #1
Stromversorgung
Ich habe mir ein Set mit Arduino NANO R3 bestellt.

Reicht der USB-Anschluss zur Stromversorgung, oder muss ich den Arduino extern mit Strom versorgen ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.10.2015, 21:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.10.2015 21:26 von hotsystems.)
Beitrag #2
RE: Stromversorgung
(19.10.2015 21:20)Mathias schrieb:  Ich habe mir ein Set mit Arduino NANO R3 bestellt.

Reicht der USB-Anschluss zur Stromversorgung, oder muss ich den Arduino extern mit Strom versorgen ?

Für die meisten Experimente reicht die Versorgung über USB aus. Also damit meine ich die Versorgung des UNO. Sobald der Strom an die Verbraucher größer als ca. 200 mA wird, sollten die externen Verbraucher eine eigene Versorgung erhalten.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.10.2015, 21:32
Beitrag #3
RE: Stromversorgung
Danke, somit muss ich mir vorerst noch keine Stromversorgung organisieren.

Die ersten Versuche werden LED und Taster sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.10.2015, 21:34
Beitrag #4
RE: Stromversorgung
(19.10.2015 21:32)Mathias schrieb:  Danke, somit muss ich mir vorerst noch keine Stromversorgung organisieren.

Die ersten Versuche werden LED und Taster sein.

Das reicht dann auf jeden Fall.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2015, 05:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.10.2015 05:55 von Bitklopfer.)
Beitrag #5
RE: Stromversorgung
Moin,
...und nicht vergessen das wenn man Analogwerte einlesen will das man dann eine stabilisierte Versorgungsspannung benötigt. Dis USB Versorgung kann das nicht liefern was dann dazu führt das die Analogwerte eine hohe Abweichung haben und schwanken.
Das liegt daran das üblicherweise die Versorgungsspannung als Referenzspannung für den ADC genommen wird. Ein Ausweg in dem Fall ist es die CPU interne Referenzspannung von ~1,1 Volt zu benutzen was dann aber wieder an jedem Analogeingang einen Spannungsteiler erfordert um Spannungen größer 1,1V zu erfassen.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2015, 08:12
Beitrag #6
RE: Stromversorgung
(20.10.2015 05:52)Bitklopfer schrieb:  Moin,
...und nicht vergessen das wenn man Analogwerte einlesen will das man dann eine stabilisierte Versorgungsspannung benötigt. Dis USB Versorgung kann das nicht liefern was dann dazu führt das die Analogwerte eine hohe Abweichung haben und schwanken.
Das liegt daran das üblicherweise die Versorgungsspannung als Referenzspannung für den ADC genommen wird. Ein Ausweg in dem Fall ist es die CPU interne Referenzspannung von ~1,1 Volt zu benutzen was dann aber wieder an jedem Analogeingang einen Spannungsteiler erfordert um Spannungen größer 1,1V zu erfassen.
lgbk

Da kann ich Bitklopfer nur zustimmen - Eigene Erfahrung Big Grin
GB

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.10.2015, 14:56
Beitrag #7
RE: Stromversorgung
Ich suchte nach einer preiswerten Lösung, einen Uno oder Mega im Kfz Netz zu betreiben.
Gleichzeitig sollte es schnell und sicher in Betrieb zu nehmen sein.
Erster Gedanke: 12V -> USB Adapter für die 12Volt Steckdose.
Geht zwar, Verbindung sitzt aber nicht fest, also unzuverlässig.

Beim Suchen stolperte ich dann über sowas:

https://www.amazon.de/dp/B00Q8753KQ/ref=...jwbTV0RFRS

Top Qualität kann man sicher nicht erwarten für den Preis.
Folglich wird die Spannung noch leicht schwanken.

Wenn man die Teile aber auf 9-10 Volt einstellt, und diese Spannung an die Versorgungsbuchse eines Uno legt, sollte man doch aufgrund der internen Spannungsregelung des Uno ein brauchbares Resultat haben.
Oder hab ich was nicht bedacht?

Binatone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.10.2015, 16:01
Beitrag #8
RE: Stromversorgung
(21.10.2015 14:56)Binatone schrieb:  Ich suchte nach einer preiswerten Lösung, einen Uno oder Mega im Kfz Netz zu betreiben.
Gleichzeitig sollte es schnell und sicher in Betrieb zu nehmen sein.
Erster Gedanke: 12V -> USB Adapter für die 12Volt Steckdose.
Geht zwar, Verbindung sitzt aber nicht fest, also unzuverlässig.

Was ist das für eine Steckdose?
Ein Zigarettenanzünder ist schlecht dafür geeignet, aber richtige 12Volt-Bordsteckdosen sind sehr stabil und halten auch. Evtl. nachrüsten.

Zitat:Beim Suchen stolperte ich dann über sowas:
https://www.amazon.de/dp/B00Q8753KQ/ref=...jwbTV0RFRS
Top Qualität kann man sicher nicht erwarten für den Preis.
Folglich wird die Spannung noch leicht schwanken.

Dieses Produkt selber kenne ich nicht, aber ähnliche aus China setze ich für den Arduino ein und funktioniert gut. Also die Qualität ist nicht schlecht und stabil sind die auch.

Zitat:Wenn man die Teile aber auf 9-10 Volt einstellt, und diese Spannung an die Versorgungsbuchse eines Uno legt, sollte man doch aufgrund der internen Spannungsregelung des Uno ein brauchbares Resultat haben.
Oder hab ich was nicht bedacht?

Also, das wird funktionieren, aber bedenke bitte, die in einem Fahrzeug vorhanden Störspannung durch andere Verbraucher/oder Erzeuger (Motor, Zündung usw.) musst du durch geeignete Maßnahmen entstören.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  SD Card und Stromversorgung/USB Anschluss ARTUSWINGUS 20 971 10.07.2016 10:43
Letzter Beitrag: ARTUSWINGUS
  Arduino Nano. Externe Stromversorgung reimundko 1 604 26.06.2016 13:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  Stromversorgung über Solarladeregler - Arduino funktioniert kurz und hängt sich auf Daniel Zorn 5 506 18.05.2016 13:57
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino USB und 5V Stromversorgung tausday 3 1.787 29.03.2016 11:28
Letzter Beitrag: ArdHolger
  Arduino Mega - externe Stromversorgung hgranzer 6 2.217 19.07.2015 12:45
Letzter Beitrag: hgranzer
  Arduino Stromversorgung und Motorshield paq 1 1.322 08.07.2015 11:14
Letzter Beitrag: paq
  Stromversorgung Aduino Pro Mini Clone Gelegenheitsbastler 5 1.440 25.06.2015 07:21
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler
  Stromversorgung bei UNO Miro 3 1.013 14.01.2015 15:14
Letzter Beitrag: bergfrei
  Solar Stromversorgung McAzon 4 1.751 06.11.2014 07:55
Letzter Beitrag: marcus
  ARduino Yun und Stromversorgung Regulus 5 2.306 30.10.2014 20:17
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste