INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmungslicht ähnlich wie Laserpod mit Arduino realisierbar?
24.10.2015, 19:29
Beitrag #1
Stimmungslicht ähnlich wie Laserpod mit Arduino realisierbar?
Guten Abend !

vor ein paar Monaten flog mir mein Polar Licht Projektor durch den Raum, woraufhin er natürlich nicht mehr benutzbar war.
Seitdem überlege ich, ob es möglich ist, so ein Ding selber zu bauen.
Es handelte sich dabei um folgendes Produkt:
Laser Kugel [amazon]

Im Prinzip steckte da ja nicht viel drin, außer ein paar LED's, 1 oder 2 Laserdioden, ein Motor natürlich und eine Art diffusor. In dem Fall war es eine transparente "Hügellandschaft" wodurch sich verschiedene Linseneffekte ergeben müssten.
Zwar weiß ich noch nicht, wie man die LED's und die Laser Dioden "Fachmännisch" an den Motor anschließt, aber das sollte glaube ich dass geringste Problem darstellen..

1.) Wie schaffe ich es, dass die Lichter so verstreut werden, ohne tief in die Tasche zu greifen ?
2.) Ist eine Art Sternenhimmel möglich (klare, helle Punkte) ?
3.) falls ja, wäre auch die Projektion von Sternschnuppen realisierbar?

Das sind erstmal so meine Grundfragen, die ich so habe..
Mein Know-How über Arduino ist angelesen. Sehr weit bin ich ehrlich gesagt noch nicht.. Also ich bin kein Pro in solchen Dingen.. ;-)

Finanztechnisch wäre es nicht so ganz toll, wenn ich mehrere Hundert Euronen investieren muss. Dann kann ich auch gleich zum Originalen Laserpod greifen ;-)

Falls die Punkte nicht verwirklichbar sind, fallen euch Varianten dazu ein?
Vielen Dank!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.10.2015, 07:42
Beitrag #2
RE: Stimmungslicht ähnlich wie Laserpod mit Arduino realisierbar?
Ich vermute, diese Lichtmuster werden in erster Linie durch Linsen erzeugt.
Ein Arduino kann zwar unterschiedliche Lichtquellen ansteuern, aber um solche komplexen Muster zu werfen, braucht es die Linsen.
Davon sind vermutlich mehrere übereinander verbaut, die sich gegeneinander verdrehen.
Die Motoren dazu kann der Arduino natürlich auch ansteuern.
Selbst wenn Du die Linsen hast, wird's durch (Laser-)dioden, Motoren und Treiberschaltungen teurer als das fertige Produkt.


Binatone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.10.2015, 09:37
Beitrag #3
RE: Stimmungslicht ähnlich wie Laserpod mit Arduino realisierbar?
mache mal einige Bilder von den noch vorhandenen Innenleben.
Vielleicht ist es zum experimentieren noch nutzbar!

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Autoradio/Car PC realisierbar oder zu komplex Simons 0 2.086 25.05.2014 12:08
Letzter Beitrag: Simons
  Arduino Neuling: Zugeklappten Laptop mit Arduino aufwecken + Kiste aufklappen? Ikearegal 2 2.515 02.02.2014 07:59
Letzter Beitrag: Ikearegal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste