INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Steuerungsfrage Arduino +Stepper
23.11.2020, 13:22
Beitrag #1
Steuerungsfrage Arduino +Stepper
Hallo zusammen !

Ich bin ein Arduino Neuling, hab bis dato vor langer zeit mal einen Workshop besucht, aber recht viel ist anscheinend nicht hängen geblieben, darum meine Fragen :

Ich habe vor , mir eine gesteuerte Presse zu bauen, die vereinfacht dargestellt folgendes machen soll:

es gibt einen Drehteller mit 5 Positionen
es gibt eine Presse mit seperater Stromzufuhr
es gibt eine Zuführung der zu pressenden Teile

das Ganze soll so aussehen, dass ein Teil in den Drehteller fälltdie Presse geht ab und auf, wenn sie oben ist, soll sich der Drehteller um eine fünftel Umdrehung weiter drehen, womit der zu Stanzende Teil dann unter der Presse wäre und bei der Pos 1 wieder ein Neuer rein fällt, wenn sich der Teller, den ich mit einem Stepper antreiben möchte, gedreht hat, sollte die Presse beginnen nach unten zu fahren, das Teil pressen um anschliessend wieder nach oben zu fahren, wenn oben angelangt, sollte sich der Drehteller wieder drehen, usw, usw..

ich hoffe, ich habe das jetzt einigermassen erklären können, mir geht es jetzt als Frage darum, ist das mit einem Arduino und oder so zu steuern oder nicht.?

nicht dass ich mich da mit dem Thema wochenlang befasse um dann eine Antwort zu bekommen " das hätte ich Dir gleich sagen können das das nicht geht " !

tipps wären nett, vielen Dank vorab schon mal

mfg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.11.2020, 13:51
Beitrag #2
RE: Steuerungsfrage Arduino +Stepper
Wo in Deinem Beitrag siehst Du eine Projektvorstellung?
Eher eine Frage nach der Machbarkeit, die Dir aber mit den spärlichen Informationen keiner beantworten kann.

Um welche Massen, die bewegt werden müssen und um welche Geschwindigkeiten geht es?
Das ganze klingt nach Produktionsprozess, da muss das Gerät auch arbeitsschutztechnisch abgenommen sein und wohl auch eine CE-Zulassung erhalten.

Da würde ich die Zusammenarbeit mit einer darauf spezialisierten Firma empfehlen, sonst kann das sehr schnell sehr teuer (Strafen,Schadenersatz, ...) werden.

Gruß Tommy

@Mod: Bitte verschieben

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.11.2020, 14:24
Beitrag #3
RE: Steuerungsfrage Arduino +Stepper
ok, danke für die schnelle Antwort, anscheinend duch in der falschen Rubrik , entschuldige !

in wleche Rubrik wäre es passender, könnte das Ganze auch anders umschreiben, als privater brauch ich mir um Vorschriften keinen Kopf machen, ist für mich !!

mfg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.11.2020, 14:29
Beitrag #4
RE: Steuerungsfrage Arduino +Stepper
Ein Mod wird es verschieben.
Aber auch privat solltest Du die Fragen beantwurten, damit man weiß, um welche Leistungsklasse es geht.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.11.2020, 14:54
Beitrag #5
RE: Steuerungsfrage Arduino +Stepper
ok, Motor Presse 24 V

Drehteller Nema 17

ich kann es auch anders beschreiben:

ich möchte beim 24 V Motor eine Bewegung ausführen, wo die Endlage oben abgefragt wird, wenn diese erreicht ist, soll der Stepper eine fünftel Umdrehung machen, wenn dies geschehen ist, soll der 24V Motor wieder eine Bewegung ausführen, und das so gesehen in einer Dauerschleife, bis es an oder aus geschaltet wird !

besser ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.11.2020, 15:04
Beitrag #6
RE: Steuerungsfrage Arduino +Stepper
Nema 17 ist nur das mechanische Befestigungsmaß. Wichtiger wären die elektrischen Daten.
Bis unsere Motorfachleute (ich bin keiner) sich äußern, kannst Du Dir ja schon mal die MoBaTools anschauen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.11.2020, 17:51
Beitrag #7
RE: Steuerungsfrage Arduino +Stepper
Hallo,

Zu Teil 1) Ja mit Arduino machbar.

zu Teil 2) Was Tommy versucht zu sagen:

Auch privat gibt es eine Grenze die du darfst, und eine du nicht darfst, wo keine Versicherung haftet.
Wenn du etwas baust, und ein Unfall passiert, kann es sein das deine Versicherung dir den Vogel zeigt.
Unter Umständen könnte dir sogar die Rente versagt werden.
Pressen, egal wie groß, unterliegen in der EU ganz bestimmten Richtlinien.

// Klugscheiß an //
Es darf z.B: auch nicht jeder der in einer KFZ Werkstatt arbeitet an einen Airback arbeiten. Dafür müssen die Personen einen extra Schein machen.
Privat darfst du z.B: auch keine Manchetten einer Servolenkung reparieren,
oder die Steuerelektronik einer ABS Steuerung löten oder flashen.
Bei sowas steht man mit einem Bein hinter Schwedischen Gardinen.
// Klugscheiß aus //

zu Teil 3) Wie machen.

Egal was, es muß sicher sein.
Wie Tommy schon sagte, wir wissen nicht welche Massen bewegt werden,
und auch nicht wie schnell.
Ich nehme mal an, du mußt etwas in die Form geben welches gepresst wird.
Du mußt mehrere Zustände sicher abfragen können.
Presse auf, Presse zu, zustand Drehteller, und am wichtigsten: eine Freigabe zum Pressen.
Die Freigabe ist normalerweise eine Zweihandbedienung. ( Damit keiner die Finger drin hat )
Der Drehteller wird sich bei Belastung wahrscheinlich auch verdrehen,
deswegen sollte der beim pressen auch verriegelt werden.
Solltest du das Werkstück aus der fertigen Form holen müssen,
darf es sich solange ja auch nicht drehen.
Wichtig ist auch eine Art NOT AUS.
Wir haben verschiedene Pressen im Einsatz .
Manche müssen bei Not Aus stehen bleiben, andere müssen von selbst auf fahren.
Je nach Verwendungssweck und Bauart der Presse.

Ich denke, du hast erstmal eine Gedenkminute zum Luft holen.
Danach solltest du schon etwas mehr preis geben, damit man weiter helfen kann.

Gruß, Markus

Immer in Stress
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.11.2020, 18:14
Beitrag #8
RE: Steuerungsfrage Arduino +Stepper
Vor allem muss Notaus den Zustand unabhängig von einem Prozessor sicherstellen, also in Hardware.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  2 Unos an einem Stepper ? Stephan123 11 1.305 16.03.2021 21:46
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Stepper macht Schritte wenn ein Relais schaltet Arduino DMX Master 15 3.761 30.12.2020 19:29
Letzter Beitrag: Arduino DMX Master
  Arduino Mega 2560 vs Arduino DUE Batucada 24 14.012 11.07.2020 15:46
Letzter Beitrag: Tommy56
  Spannungsregler für 7.4V Stepper phischmi 10 4.589 25.10.2017 09:03
Letzter Beitrag: phischmi
  Stepper 28BYJ 40 Warmbronner 3 2.749 09.12.2015 20:20
Letzter Beitrag: Hilgi
  LCD Anzeige für Arduino Mega2560 an Arduino Due? DaniDD 1 5.479 03.06.2015 12:16
Letzter Beitrag: DaniDD
  Arduino Pin mit anderem Arduino auslesen - geht das? Gelegenheitsbastler 8 11.768 08.05.2015 20:49
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Original Arduino MEGA 2560 und Original Arduino TFT LCD screen funzt nicht Odiug 6 8.304 12.12.2014 15:28
Letzter Beitrag: Odiug
Question Stepper Motor Klopft Wampo 0 3.219 16.09.2013 11:46
Letzter Beitrag: Wampo
  Arduino XBee mit XBee Arduino Werte versenden th3Khem 2 5.812 23.08.2013 10:12
Letzter Beitrag: th3Khem

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste