INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Steuerung einer Modellbahn mit Arduino und PC via ethernet
13.03.2015, 03:39
Beitrag #1
Lightbulb Steuerung einer Modellbahn mit Arduino und PC via ethernet
Hallo zusammen,

ich möchte die einzelnen Komponenten meiner Modelleisenbahn mit Hilfe eines Arduino UNO oder MEGA mit Ethernet Shield steuern. Die ganze Anlage soll auf einen PC visualisiert und auch gesteuert werden.

Nun meine Frage, wo ist die Oberfläche gespeichert auf dem PC oder dem Arduino. Wie kann man so eine Visualisierung verwirklichen? Bin leider im Netz der Netze noch nicht fündig geworden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2015, 06:53
Beitrag #2
RE: Steuerung einer Modellbahn mit Arduino und PC via ethernet
(13.03.2015 03:39)nilsh schrieb:  Hallo zusammen,

ich möchte die einzelnen Komponenten meiner Modelleisenbahn mit Hilfe eines Arduino UNO oder MEGA mit Ethernet Shield steuern. Die ganze Anlage soll auf einen PC visualisiert und auch gesteuert werden.

Nun meine Frage, wo ist die Oberfläche gespeichert auf dem PC oder dem Arduino. Wie kann man so eine Visualisierung verwirklichen? Bin leider im Netz der Netze noch nicht fündig geworden.

Moin,
Gretchenfrage, was für eine Sorte Modellbahn hast du da im Visier, AC oder DC Power, mit oder ohne Digital ?
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2015, 07:04
Beitrag #3
RE: Steuerung einer Modellbahn mit Arduino und PC via ethernet
Eine Märklin h0 fahren werde ich digital und Steuern über Arduino . Also weichen Signale sensoren usw über Arduino. Später auch ein car system




(13.03.2015 06:53)Bitklopfer schrieb:  
(13.03.2015 03:39)nilsh schrieb:  Hallo zusammen,

ich möchte die einzelnen Komponenten meiner Modelleisenbahn mit Hilfe eines Arduino UNO oder MEGA mit Ethernet Shield steuern. Die ganze Anlage soll auf einen PC visualisiert und auch gesteuert werden.

Nun meine Frage, wo ist die Oberfläche gespeichert auf dem PC oder dem Arduino. Wie kann man so eine Visualisierung verwirklichen? Bin leider im Netz der Netze noch nicht fündig geworden.

Moin,
Gretchenfrage, was für eine Sorte Modellbahn hast du da im Visier, AC oder DC Power, mit oder ohne Digital ?
lg
bk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2015, 07:22
Beitrag #4
RE: Steuerung einer Modellbahn mit Arduino und PC via ethernet
(13.03.2015 07:04)nilsh schrieb:  Eine Märklin h0 fahren werde ich digital und Steuern über Arduino . Also weichen Signale sensoren usw über Arduino. Später auch ein car system




(13.03.2015 06:53)Bitklopfer schrieb:  
(13.03.2015 03:39)nilsh schrieb:  Hallo zusammen,

ich möchte die einzelnen Komponenten meiner Modelleisenbahn mit Hilfe eines Arduino UNO oder MEGA mit Ethernet Shield steuern. Die ganze Anlage soll auf einen PC visualisiert und auch gesteuert werden.

Nun meine Frage, wo ist die Oberfläche gespeichert auf dem PC oder dem Arduino. Wie kann man so eine Visualisierung verwirklichen? Bin leider im Netz der Netze noch nicht fündig geworden.

Moin,
Gretchenfrage, was für eine Sorte Modellbahn hast du da im Visier, AC oder DC Power, mit oder ohne Digital ?
lg
bk
aha...also Mächlin Didschidal... da empfehle ich dir allerdings dann einen PC mit passender Schnittstelle zur Märklin Zentrale und eben ein Programm dazu was alles macht. Des weiteren sind hier als Verdächtige zu nennen die Firma Uhlenbrock die hier sehr schöne Steuergeräte baut und die andere heißt glaube ich Viesmann...aber nicht der Heizungsbauer... die haben auch ein tolles digitales System.... selber machen lohnt sich an der Ecke wirklich nicht.
Alleine der Aufwand für die Interfaces etc. das können die Fertigprodukte heutzutage besser und schöner...
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2015, 10:21
Beitrag #5
RE: Steuerung einer Modellbahn mit Arduino und PC via ethernet
Jetzt auch mal was zu der eigentlichen Frage...
(13.03.2015 03:39)nilsh schrieb:  Nun meine Frage, wo ist die Oberfläche gespeichert auf dem PC oder dem Arduino. Wie kann man so eine Visualisierung verwirklichen?
Im Prinzip kann man beides machen. Das "standard" Ethernet Shield hat einen SD-Kartenslot, das zumindest mal bis 4GB bei einigen zu funktionieren scheint. Es ist damit relativ einfach, einen kleinen Webserver zu implementieren, der die Seiten von der SD-Karte lädt. Damit könnte man schon eine ganz ordentliche Oberfläche zusammenbasteln.
Wenn das ganze komplexer wird, dann ist es aber wahrscheinlich sinnvoller, die Oberfläche direkt auf dem PC zu entwickeln. Dann kann man u.U. sogar das Ethernet-Shield weglassen und das ganze per serielle Schnittstelle machen.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2015, 21:48
Beitrag #6
RE: Steuerung einer Modellbahn mit Arduino und PC via ethernet
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Da es warscheinlich etwas umfangreicher wird,und der PC zur Steuerung sowieso laufen wird, würde es sich empfehlen es auf dem PC zu machen.

Was benötige ich dafür ? Muss ich einen Webserver aufsetzen? Gibt es dafür eine Anleitung und wie spreche ich dann den /die arduinos an.

Da es mehrere werden, währe wohl das ganze über Ethernet besser oder ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.03.2015, 10:24
Beitrag #7
RE: Steuerung einer Modellbahn mit Arduino und PC via ethernet
(13.03.2015 21:48)nilsh schrieb:  Da es warscheinlich etwas umfangreicher wird,und der PC zur Steuerung sowieso laufen wird, würde es sich empfehlen es auf dem PC zu machen.
Was benötige ich dafür ? Muss ich einen Webserver aufsetzen?
Also auf dem PC brauchst Du dazu keinen Webserver. Der PC ist ja eher der Client. Der Webserver würde sozusagen auf dem Arduino laufen. Dabei ist allerdings "Webserver" ein etwas großes Wort. Schau Dir mal die Beispiele zum Ethernet-Shield an.

Zitat:Gibt es dafür eine Anleitung und wie spreche ich dann den /die arduinos an.
Wenn Du das ganze über Ethernet-Shields machst, dann hat jeder Arduino seine eigene IP-Adresse. Wenn Du das ganze über eine serielle Schnittstelle machst, dann müsstest Du Dir dazu selbst ein Protokoll überlegen. Normalerweise gibst Du jedem Device eine Nummer und das Device ignoriert dann alles, was nicht die eigene Nummer enthält. Dazu noch ein bisschen Logik falls es zu Kollisionen kommt.

Zitat:Da es mehrere werden, währe wohl das ganze über Ethernet besser oder ?
Wahrscheinlich einfacher zu realisieren, aber wahrscheinlich auch teurer.

Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2015, 02:05
Beitrag #8
RE: Steuerung einer Modellbahn mit Arduino und PC via ethernet
Hallo nilsh,

ich selbst fahre Märklin Loks mit C-Gleis aber DCC gesteuert (also nicht mit den Märklin Systemen Motorola bzw. mfx). Entsprechende Decoder habe ich in die Loks eingebaut).
Ich steure über den PC mit dem Programm Rocrail.
Als Interface+Booster+Rückmelder-Kombi verwende ich den GMB16T von Fichtelbahn (Selbstbauplatine). Klasse Platinen, 1A-Forum.
Rocrail kann mehrere Zentralen gleichzeitig verwalten.
Also nicht nur den GBM16T sondern auch z.B. Arduinos.
Arduinos lassen sich über microSRCP in Rocrail einbinden (via USB, I2C oder Ethernet).Bezüglich Arduino bin ich noch Anfänger, aber das erste Licht-Signal habe ich schon zum Laufen gebracht. Da China-Arduinos bei derzeit 3 Dollar liegen, ist dies ein kostengünstiger Weg um die Beleuchtung zu schalten.
Übrigens: microSRCP kann auch DCC-Signale über einen Arduino erzeugen, taugt aber angeblich nicht für größere Anlagen.

Gruß
Armin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  360° Kamera Steuerung mit Gopro ardu1n1x 7 984 16.11.2016 10:11
Letzter Beitrag: Wolfgang50
  DIY Arduino Timelapse Slider Steuerung Uwe1475 6 662 12.11.2016 10:41
Letzter Beitrag: Uwe1475
  Sensorpositionierung mit einer Spindel Badger1875 5 219 05.11.2016 20:11
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino+Ethernet+RFID+MySQL RonSH 12 660 13.10.2016 22:32
Letzter Beitrag: Tommy56
  Winkel einer Elipsenbahn messen und auswerten Nimes 2 310 09.09.2016 13:36
Letzter Beitrag: Nimes
  Serielle Eingabe zur Steuerung einer RGB-LED Tommy56 5 606 22.07.2016 18:32
Letzter Beitrag: Tommy56
  Modellzeit / Tag-Nacht Simulation auf einer Modellbahn MK.Matthias 14 3.679 23.05.2016 23:15
Letzter Beitrag: SkobyMobil
Thumbs Up Facebook LCD (Like Crystal Display) mit Ethernet Shield Wampo 0 985 02.12.2015 23:05
Letzter Beitrag: Wampo
  Terrarien Steuerung Lais1970 1 1.587 21.09.2015 16:04
Letzter Beitrag: hotsystems
  KFZ Steuerung mit Nfc nice123 7 2.403 07.08.2015 10:26
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste