INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Steuern von 4 Servo mittels eines Taster und eines Potis
13.07.2016, 13:41
Beitrag #9
RE: Steuern von 4 Servo mittels eines Taster und eines Potis
(13.07.2016 13:35)Lötzinnerhitzer schrieb:  OT
[quote]
Schulprojekts

Richtig, aber du weißt doch wie es ist.
In der Schule wird denen doch kaum etwas beigebracht. Da gibt es immer nur Aufgaben auf und die werden danach kontrolliert.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2016, 14:19
Beitrag #10
RE: Steuern von 4 Servo mittels eines Taster und eines Potis
(13.07.2016 14:13)Lötzinnerhitzer schrieb:  ...d.h. wenn die Hausaufgabe duch "copy&paste" aus dem Forum erledigt wird (ohne Quellenangabe),
kann es ganz schnell zu "... setzen, sechs ... " kommen Big Grin

Der Hinweis ist angebracht, sollte aber nicht unser Problem sein. Wink

Ich helfe gerne, aber eine deutliche Eigeninitiative muss vorhanden sein, sonst vergeht auch mir die Lust und meine Antworten werden merklich zurückhaltender.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2016, 14:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.07.2016 15:01 von Jackie09.)
Beitrag #11
RE: Steuern von 4 Servo mittels eines Taster und eines Potis
Copy und Paste ist kein Problem solange man weiß, was man macht ;-) und letztlich möchte ich auch dazulernen, oder? Außerdem muss das Schulprojekt auch nicht so sehr auf die Goldwaage gelegt werden. Ich wollte auch nur kurz sagen, dass das Problem gelöst ist. Jetzt habe ich nur noch das Problem mit dem Brummen der Servos. Hat jemand einen Lösungsansatz? Liegt wahrscheinlich an der geringen Stromstärke bzw. kann die Position nicht richtig anfahren. Zumindest habe ich das in einem Forumsbeitrag gelesen.

In diesem Sinne Schiff ahoi :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2016, 16:31
Beitrag #12
RE: Steuern von 4 Servo mittels eines Taster und eines Potis
Hey

Warscheinlich kommt das Brummen vom nicht genauen ansteuern, da der analoge Eingang schwankt. Lösen könntest du es dadurch indem du z.B. erst ab einer gewissen Änderung den Servo ansteuerst:

Code:
if (abs(prevDegree - degree) > 2) {
   servo.write(degree);
   prevDegree = degree;
}
Falls der Servo immernoch brummt, den Wert erhöhen oder es liegt an einem anderem Problem Big Grin

@Lötzinnerhitzer: Man muss sich doch nicht über jeden Anfänger/Neuling etc. aufregen oder? Jackie09 hat ja nicht nur eine Frage ohne etwas zu probieren gestellt. Schaltplan und Code sind da, Testlauf mit externe Spannungsquelle durchgeführt, im Netz gesucht... Er hat auch nicht nach Copy&Paste gefragt, lediglich nach Hilfe beim Programmieren.
Na klar kann man sich als Anfänger alles mögliche vom Internet herauslernen um dann hier als Non-Anfänger zu starten aber nicht jeder hat genug Zeit und Geduld das zu machen. Es gibt Menschen für die ist es kein Problem, andere wiederum kommen nicht damit klar (nicht böse gemeint).

(13.07.2016 14:49)Jackie09 schrieb:  Copy und Paste ist kein Problem solange man weiß, was man macht ;-) und letztlich möchte ich auch dazulernen, oder?
...
Copy&Paste -> Code verstehen -> Code umschreiben/herumprobieren/erweitern. So lernt man meiner Meinung nach am besten (falls man selbst lernen will). Und das geht dann auch prima im Internet mit Tutorials etc. (benötigt halt Zeit).

mfg Scheams
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2016, 18:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.07.2016 18:51 von Jackie09.)
Beitrag #13
RE: Steuern von 4 Servo mittels eines Taster und eines Potis
Hey erst einmal danke für die Information, leider hat es nicht funktioniert, brummt immer noch.

Schaut mal wie ich es in mein Programm implementiert habe.

Variable initialisiert:
Code:
int prevDegree = 0;

und hier wie ich es bspw- für den 1. Tastendruck realsiert habe:

Code:
if (buttonPushCounter % 3 == 0) {
    val = analogRead(potpin);
    val = map(val, 3, 1023, 0, 176);
    if (abs(prevDegree - val) > -6) {
    myservo9.write(val);
    prevDegree = val;
     delay(25);
    }
    
  }

val ist oben ebenfalls definiert und entspricht laut Deinem Kode degree, oder?

Habe ich Deine Idee überhaupt richtig eingebettet?

Falls ja, habt ihr vielleicht doch noch eine andere Idee, wie ich das Brummen wegbekomme?

Besten Dank :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.07.2016, 10:56
Beitrag #14
RE: Steuern von 4 Servo mittels eines Taster und eines Potis
Hey!

Ändere einmal das "-6" auf 6. Der Ausdruck davor mit abs() mach das Ergebnis immer positiv (Absolutwert), dh. das If-Statement ist bei dir immer richtig (weil positiv immer größer als negativ Big Grin).

Mfg Scheams
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.07.2016, 19:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.2016 19:15 von Jackie09.)
Beitrag #15
RE: Steuern von 4 Servo mittels eines Taster und eines Potis
(14.07.2016 10:56)Scheams schrieb:  Hey!

Ändere einmal das "-6" auf 6. Der Ausdruck davor mit abs() mach das Ergebnis immer positiv (Absolutwert), dh. das If-Statement ist bei dir immer richtig (weil positiv immer größer als negativ Big Grin).

Mfg Scheams

Ja Du hast Recht, war ja auch nur ausprobiert. Funktioniert aber trotzdem nicht, habt Ihr keine andere Idee, Kondensator parallel funktioniert auch nicht. Schon mal danke...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.07.2016, 13:33
Beitrag #16
RE: Steuern von 4 Servo mittels eines Taster und eines Potis
Hey!

Hast du schon einmal einen anderen Servo ausprobiert?
Brummt er immer oder nur wenn er bei maximalen Winkel ist (0, 180)? Wenn ja, dann diese Werte beschränken.
Mehr wüsste ich auch nicht Huh

Mfg Scheams
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  mehrere Taster entprellen Kitt 15 508 24.10.2016 21:17
Letzter Beitrag: georg01
  ATtiny und Servo Bibliothek malsehen 9 305 15.10.2016 18:09
Letzter Beitrag: malsehen
  Frage zur Programmierung eines Ultraschallsensors jalu4601 10 348 21.09.2016 15:06
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Ansteuern eines Schrittmotors Uwe1475 28 1.014 03.09.2016 21:03
Letzter Beitrag: Uwe1475
  Servo soll nur in Ruhelage stoppen Sven1996 1 237 19.08.2016 14:37
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  Taster für mehrere Funktionen matthias3579 5 345 16.08.2016 16:00
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  Arduino Steuern über eigne Homepage b3ta 8 400 16.08.2016 11:07
Letzter Beitrag: Pit
  PWM-Lüfter mit Adafruit Motor-Shield steuern? phischmi 9 448 22.07.2016 18:06
Letzter Beitrag: phischmi
  Servo und PWM Ausgabe F2Ingo 4 490 17.06.2016 14:53
Letzter Beitrag: F2Ingo
  Zerlegung eines Programmcodes hello_world 5 531 30.04.2016 11:01
Letzter Beitrag: rkuehle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste