INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Störung 1-wire-bus
11.12.2020, 17:55
Beitrag #1
Störung 1-wire-bus
Hallo,
ich habe immer wieder Probleme Geräte (ds18b20) am 1-wire-bus zu finden. Kann es sein, dass das Bussignal unlesbar wird, wenn das Kabel nur wenige mm an der WLAN-Antenne oder dem chip 8266 vorbei führt?
Gruß, wonk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.12.2020, 18:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.2020 18:02 von Tommy56.)
Beitrag #2
RE: Störung 1-wire-bus
Betreibst Du ihn parasitär oder normal?
Hast Du den 4k7 Widerstand von der Datenleitung gegen VCC?

Ansonsten könnten die Störungen auch durchs WLAN induziert werden.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.12.2020, 18:26
Beitrag #3
RE: Störung 1-wire-bus
(11.12.2020 18:01)Tommy56 schrieb:  Betreibst Du ihn parasitär oder normal?
Hast Du den 4k7 Widerstand von der Datenleitung gegen VCC?

Ansonsten könnten die Störungen auch durchs WLAN induziert werden.

Gruß Tommy
Hallo,
ich betreibe ihn normal mit 3,3V, den Widerstand habe ich auch eingebaut.
Gruß, wonk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.12.2020, 18:47
Beitrag #4
RE: Störung 1-wire-bus
(11.12.2020 18:26)wonk schrieb:  Hallo,
ich betreibe ihn normal mit 3,3V, den Widerstand habe ich auch eingebaut.
Gruß, wonk
Dann solltest Du versuchen, die Leitungen anders zu führen und evtl. zu schirmen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.12.2020, 19:37
Beitrag #5
RE: Störung 1-wire-bus
Hallo wonk,

Warum beantwortest du nicht unsere Fragen im anderen Thread ?
Das gehört eigentlich dazu.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2020, 21:43
Beitrag #6
RE: Störung 1-wire-bus
(11.12.2020 18:47)Tommy56 schrieb:  
(11.12.2020 18:26)wonk schrieb:  Hallo,
ich betreibe ihn normal mit 3,3V, den Widerstand habe ich auch eingebaut.
Gruß, wonk
Dann solltest Du versuchen, die Leitungen anders zu führen und evtl. zu schirmen.

Gruß Tommy
Hallo,
ich habe jetzt herausgefunden: Es liegt doch nicht an einer Störung des Signals durch WLAN. Ich habe von 6 parallelen DS18B20 am 1-wire-bus einen falsch verlötet (bei der Kabelverlängerung auf 20m), der hat dann das gesamte Signal zerstört (und wohl auch die 5V Spannung am NodeMCU).
Gruss, wonk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2020, 21:55
Beitrag #7
RE: Störung 1-wire-bus
(12.12.2020 21:43)wonk schrieb:  ich habe jetzt herausgefunden: Es liegt doch nicht an einer Störung des Signals durch WLAN. Ich habe von 6 parallelen DS18B20 am 1-wire-bus einen falsch verlötet (bei der Kabelverlängerung auf 20m), der hat dann das gesamte Signal zerstört (und wohl auch die 5V Spannung am NodeMCU)

Und der Sensor ist nicht heiß geworden ?

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2020, 22:02
Beitrag #8
RE: Störung 1-wire-bus
(12.12.2020 21:43)wonk schrieb:  Hallo,
ich habe jetzt herausgefunden: Es liegt doch nicht an einer Störung des Signals durch WLAN. Ich habe von 6 parallelen DS18B20 am 1-wire-bus einen falsch verlötet (bei der Kabelverlängerung auf 20m), der hat dann das gesamte Signal zerstört (und wohl auch die 5V Spannung am NodeMCU).
Gruss, wonk

Das können wir aus der Ferne nicht sehen Wink

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  I2C und Wire BL007 4 222 22.07.2021 08:32
Letzter Beitrag: BL007

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste