INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Speicher sparen bei serial.print??
02.09.2016, 10:41
Beitrag #1
Speicher sparen bei serial.print??
Hallo Leute,

mal eine Frage an die Fachleute.
Ich will eine Steuerung mit GSM-Modem machen, was ja mit AT-Befehlen arbeitet.
Nun weiss ich aus vorhergehenden Projekten, das immer sehr schnell der Speicher knapp wird bei vielen Serial.print Befehlen.

Wie kann ich die vielen verschiedenen Steuerbefehle anders speichern, das der RAM nicht zur Neige geht?

EEPROM?
Oder noch was anderes?

Würde mich über ein paar ideen freuen.
Grüße, Andreas
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2016, 10:46
Beitrag #2
RE: Speicher sparen bei serial.print??
(02.09.2016 10:41)DL1AKP schrieb:  Wie kann ich die vielen verschiedenen Steuerbefehle anders speichern, das der RAM nicht zur Neige geht?

Setze "F-Makro" ein.
Siehe diesen Beitrag: F-Makro

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2016, 11:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.09.2016 11:58 von DL1AKP.)
Beitrag #3
RE: Speicher sparen bei serial.print??
(02.09.2016 10:46)hotsystems schrieb:  
(02.09.2016 10:41)DL1AKP schrieb:  Wie kann ich die vielen verschiedenen Steuerbefehle anders speichern, das der RAM nicht zur Neige geht?

Setze "F-Makro" ein.
Siehe diesen Beitrag: F-Makro

Vielen Dank schon mal.
Schaue ich mir gleich mal an

EDIT: Geht astrein!! Vielen Dank


Gruß
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2016, 13:32 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.09.2016 13:34 von hotsystems.)
Beitrag #4
RE: Speicher sparen bei serial.print??
(02.09.2016 11:20)DL1AKP schrieb:  
(02.09.2016 10:46)hotsystems schrieb:  
(02.09.2016 10:41)DL1AKP schrieb:  Wie kann ich die vielen verschiedenen Steuerbefehle anders speichern, das der RAM nicht zur Neige geht?

Setze "F-Makro" ein.
Siehe diesen Beitrag: F-Makro

Vielen Dank schon mal.
Schaue ich mir gleich mal an

EDIT: Geht astrein!! Vielen Dank
Gruß

Super, ... gerne.

Und den Dank gebe ich weiter an Ricardo für die verständliche Erklärung.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Speicher Voll, Array zu groß, Display Datenerfassung nilsconrad 31 409 13.01.2017 18:16
Letzter Beitrag: renid55
  Serial Output Buffer abfragen BennIY 5 75 05.01.2017 18:51
Letzter Beitrag: Tommy56
  Korrekte serial.print Befehlszeile Franz54 16 496 22.12.2016 18:37
Letzter Beitrag: renid55
  Arduino IDE Serial Plotter futsch? SensorX10 2 175 13.12.2016 13:42
Letzter Beitrag: SensorX10
  Ausgabe Serial Monitor zu viele Byt`s Hannes 0 147 12.11.2016 20:29
Letzter Beitrag: Hannes
  Serial Monitor ASCII 1 schreiben BennIY 11 636 01.08.2016 16:42
Letzter Beitrag: Mathias
  Serial.write Mathias 6 448 29.07.2016 17:06
Letzter Beitrag: Mathias
  Serial Monitor Rudi 5 683 02.06.2016 11:37
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Serial.printeln, Stellen verschwinden Mathias 6 281 27.05.2016 17:44
Letzter Beitrag: Mathias
  Kommunikation Serial Monitor --> Arduino BennIY 7 411 24.05.2016 07:48
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste