INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spannungsprüfer 3,7V Akku
07.02.2021, 14:00
Beitrag #17
RE: Spannungsprüfer 3,7V Akku
(07.02.2021 13:19)Franz54 schrieb:  Nur den Spannungsteiler mit genauen Messwiderständen entsprechend der kleinen Ref. Spannung aufbauen.
Auch da braucht man nicht zu übertreiben. Eine lineare Abweichung kann man raus rechnen. Kalibrierungspunkte muss man sowieso setzen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2021, 17:05
Beitrag #18
RE: Spannungsprüfer 3,7V Akku
Hallo Leute,

vielen dank für eure Hilfe. Hab es hin bekommen, wie ich es wollte.
Zum Glück gibt es auch Leute, die was von Arduino Programmierung und Elektrotechnik verstehen Big Grin

Gruß
Intel

Gruß
Intel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2021, 17:09
Beitrag #19
RE: Spannungsprüfer 3,7V Akku
Dann wäre es sinnvoll, Deine Lösung hier zu präsentieren.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2021, 17:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.02.2021 17:56 von Intelmuh.)
Beitrag #20
RE: Spannungsprüfer 3,7V Akku
Hier mein Aufbau:

   


Der Scatch sieht wie folgt aus:
Code:
float Spannunggemessen = 4.2;   // Gemessene Spannung der Batterie
int Analog = 651;    // Serielle Ausgabe bei der gemessenen Spannung
void setup() {
  // put your setu;p code here, to run once:
Serial.begin(9600);
analogReference(INTERNAL);
}

void loop() {
  // put your main code here, to run repeatedly:
int Wert = analogRead(A0);    //hier wird die anliegende Spannung an A0 ausgelsesen
float Spannung = (Spannunggemessen/Analog)*Wert;    //Umrechnung in Volt
Serial.println(Spannung);                           //serielle Ausgabe der berechneten Spannung
delay(1000);
}

Gruß
Intel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2021, 17:57
Beitrag #21
RE: Spannungsprüfer 3,7V Akku
Irgendwas mit Deinem Attachment haut noch nicht hin.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2021, 17:58
Beitrag #22
RE: Spannungsprüfer 3,7V Akku
Bei mir ist es vorhanden. Kannst du es immer noch nicht sehen?

Gruß
Intel

Gruß
Intel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2021, 18:01
Beitrag #23
RE: Spannungsprüfer 3,7V Akku
Jetzt ja. Danke.

Gruß Tommy

PS: Was sagt die Intel Corporation dazu, dass Du ihren Namen als Deinen verwendest?

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2021, 18:57
Beitrag #24
RE: Spannungsprüfer 3,7V Akku
Um lineare Abweichungen zu kompensieren könntest du noch eine zweite Messung z.B einmal bei vollem und einmal bei leerem Akku verwenden. Die Spannung berechnest du dann so:
Code:
float Spannung = (Wert-AnalogLeer)*(SpannunggemessenVoll-SpannunggemessenLeer)/(AnalogVoll-AnalogLeer)+SpannunggemessenLeer;

Die Variablen SpannunggemessenLeer,SpannunggemessenVoll, AnalogLeer und AnalogVoll würde ich dann noch als const deklarieren.

gruß lorenz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mähroboter; Akku-Ladezeit erfassen nanoheld 3 1.471 28.07.2019 10:55
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste