INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Soundmodule
08.02.2016, 23:18
Beitrag #1
Soundmodule
Hallo!

Habe ein WTV020m01 Modul erstanden. Im Netz finde ich nur Berichte über die Module WTV020-SD-16p oder 20p. kann ich die lib vom 16p für das m01 auch verwenden? und ist die pinbelegung gleich?

mfg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2016, 23:49
Beitrag #2
RE: Soundmodule
(08.02.2016 23:18)s_fr schrieb:  Habe ein WTV020m01 Modul erstanden. Im Netz finde ich nur Berichte über die Module WTV020-SD-16p oder 20p. kann ich die lib vom 16p für das m01 auch verwenden? und ist die pinbelegung gleich?
Ich kenne die Module nicht aber du kannst die doch im Datenblatt vergleichen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2016, 11:39
Beitrag #3
RE: Soundmodule
Hallo
Sind nun beide gleich,
also der gleichen Lib ansprechbar?
Habe auch so ein Teil!
WTV020M01

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2016, 13:52
Beitrag #4
RE: Soundmodule
http://www.ebay.de/itm/Mini-MP3-SD-Sound...SwjVVVyy6U

aber im Bild und geliefert WTV020M01

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2016, 14:44
Beitrag #5
RE: Soundmodule
(12.06.2016 13:52)fraju schrieb:  http://www.ebay.de/itm/Mini-MP3-SD-Sound...SwjVVVyy6U
aber im Bild und geliefert WTV020M01
Das Teil ist mit Vorsicht zu genießen, da nicht MP3 kompatibel. Angry

https://forum.arduino.cc/index.php?topic=117009.0
https://www.mikrocontroller.net/topic/345527

Def. besser ist dieses hier:

http://www.dfrobot.com/index.php?route=product/product&product_id=1121#.V11nDjZJmUl

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2016, 12:34
Beitrag #6
RE: Soundmodule
Hallo
Die Links kannte ich

http://pdf.datasheetbank.com/datasheet-d.../WTV020M01
In dieser PDF wird geschrieben das das Teil WTV020M01 Mp3 fähig ist.

Aber benannt wird in den weiteren Erklärungen der MTV020 SD.

Sind die beiden nun gleich.
Finde auch den Speaker Widerstand nicht.

Mein Modul ist auch noch auf keine Spannung eingestellt.Ich will mit 5V arbeiten.
Die 3,3V für die SD-Karte müsste intern auf den Teil eingestellt sein.
Gruß

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2016, 12:53
Beitrag #7
RE: Soundmodule
(13.06.2016 12:34)fraju schrieb:  Hallo
Die Links kannte ich

Toll für dich, dann solltest du die mal durchlesen.
Darin steht, welche Vorkehrung du treffen musst, damit das Modul Dateien abspielt.
Die müssen konvertiert werden. MP3 >> AD4.

Und so habe ich es auch machen müssen.
Wenn andere was anderes schreiben, dann ok. Versuche es einfach.
Kannst ja dann berichten.

Zitat:Aber benannt wird in den weiteren Erklärungen der MTV020 SD.
Sind die beiden nun gleich.
Finde auch den Speaker Widerstand nicht.

Ob die gleich sind, musst du in der Beschreibung nachlesen, ich habe nur die "WTV020M01" hier, aber Müll, da nicht direkt für MP3 geeignet.

Nimm einen 8 Ohm Lautsprecher, das passt.

Zitat:Mein Modul ist auch noch auf keine Spannung eingestellt.Ich will mit 5V arbeiten.
Die 3,3V für die SD-Karte müsste intern auf den Teil eingestellt sein.

Da gibt es unterschiedliche, ich habe welche, die nur für 3,3 Volt geeignet sind.
Mit einem externen 3,3 Volt Regler arbeiten die auch.

Aber das mit dem AD4-Format ist großer Mist, nicht MP3!

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2016, 14:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.06.2016 14:27 von fraju.)
Beitrag #8
RE: Soundmodule
scheint alles zu stimmen was du schreibst.
Wollte ja eigentlich ein MP§ Modul mit Uart Zugriff.
Mal sehen ob ich das Teil zum Leben erwecke.
Gibt ja verschiedene Hürden.
http://makeithappend.org/de/archives/2247
http://www.kh-gps.de/spk_cmp.htm Hier sind auch einige AD4 Prog
Mal sehen was ich noch finde

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste