INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Solid State Relais Zünden. Impuls vs Dauerfeuer
18.09.2016, 21:30
Beitrag #1
Solid State Relais Zünden. Impuls vs Dauerfeuer
Guten Abend,

ich habe einige Fragen zum Zünden von Solid State Relais.

Habe einige bei mir im Einsatz und möchte nun mein Halbwissen erweitern.

Warum sollte man so ein Gerät mit Zündimpulsen zünden.
Was macht es für ein Unterschied wie wenn ich solange Gleichspannung an das Gate bringe wie es an bleiben soll.

Wie soll so ein Zündimpuls aussehen (Inpulsdauer/Impulspause)
Es ist kein Problem für mich PWM zu erzeugen doch ich würde gerne das warum wissen.

Habe ein S216S02 im Einsatz welches ich solange befeuer bis es ausgehen soll. Damit schalte ich mein Zimmerlicht.

Bitte klärt mich ein wenig auf.

Beste Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2016, 22:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.2016 22:55 von ardu_arne.)
Beitrag #2
RE: Solid State Relais Zünden. Impuls vs Dauerfeuer
Hallo,
Dauerfeuer wird dem Ding nicht schaden.

Es ist eine "Zero Crossing Circuit" eingebaut. Das bedeutet, dass bei ohmscher Last das Teil eh bei jedem Nulldurchgang der Netzspannung abschaltet weil der Haltestrom des Triacs unterschritten wird. Wenn ein "EIN" Signal ansteht schaltet es kurz nach dem Nulldurchgang auch wieder ein.

Wenn du mit PWM ansteuern/dimmen willst, muss dieses PWM Signal Netzsynchron sein sonst kommt es zu unerwünschten Wechselwirkungen zwischen der Netzfrequenz und der PWM Frequenz.

Einzelne Zündimpulse müssen im Nulldurchgang der Netzspannung starten und mindestens so lange anstehen bis die interne "Zero Crossing Circuit" den Triac gezündet hat. Die Zündung durch die "Zero Crossing Circuit" erfolgt spätestens dann wenn die Netzspannung einer Halbwelle 35V erreicht hat.
Kannst ja mittels Winkelfunktionen mal ausrechnen nach welcher Zeit 35 von 230V*√2 erreicht sind wenn eine Halbwelle 10mS dauert. Big Grin

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2016, 22:45
Beitrag #3
RE: Solid State Relais Zünden. Impuls vs Dauerfeuer
Für Phasenanschnitt steuerung wie ich es vor habe, ist dieser ungeeignet das weis ich.
Denken wir uns einfach die Zero Crossing weg, welche in diesem SSR Vorhanden ist.

Zero Crossing detection ist schon da, der Controller weis über den positiven Nulldurchgang bescheid, synchronisiert sich also mit 50Hz. Vielleicht mache ich aus dem ein puls Gleichrichter auch ein 2 Puls Brückengleichrichter, dann weiß ich auch über die negative Halbwelle genaustens bescheid.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2016, 23:00
Beitrag #4
RE: Solid State Relais Zünden. Impuls vs Dauerfeuer
Wenn der Controller einen Nulldurchgang kennt, reich das vollkommen aus.
Der jeweils nächste kommt dann 10ms oder 10000µs später. Den musst du dann nicht nochmal extra detektieren.
Wenn dein Controller also alle 20ms synchronisiert wird ist das schon o.k.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2016, 23:03
Beitrag #5
RE: Solid State Relais Zünden. Impuls vs Dauerfeuer
Nun ist es schwer ein SSR zu finden Ohne Zero Cross Schaltung.
Die SHARP dinger kosten ne Stange Geld und die China Produkte sind alle mit Zero Cross Schaltung.
Ich muss mindestens 10A Schalten, für Experimente brauch ich minimal 2A
Kennt da wer was preisgünstiges?

Alternative währe mit Triac und MOC... doch da kenne ich mich viel zu wenig aus was die unterschiede angeht vorwiderstandsberechnung etc. Und ich mag es nicht fertige Schaltungen aus dem Netz zu ziehen. Da war die SSR Methode doch anwenderfreundlicher.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2016, 23:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.2016 23:31 von ardu_arne.)
Beitrag #6
RE: Solid State Relais Zünden. Impuls vs Dauerfeuer
Aus Gründen der Sicherheit würde ich an der Stelle auf fertige Produkte mit Zulassung zurück greifen. Auch wenn die etwas teuer sind.

Im Datenblatt des S216S02 steht: "Non-zero cross type is also available. (S116S01 Series/S216S01 Series)".
Aber die kennst du sicher schon.

p.s.
Ist denn 4€ zu teuer?
Viel billiger wird es mit einem MOC... + Triac + Kleinkram und Lötarbeit nicht werden.
S216S01 SHARP

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2016, 23:44
Beitrag #7
RE: Solid State Relais Zünden. Impuls vs Dauerfeuer
Den habe ich noch nicht gesehen, ganze zeit gesucht wo ich den her bekomme.
Nur habe ich auf einer website Mouser oder irgendwo gehen, dass diese Sharp dinger nicht mehr hergestellt werden, was auch immer da dran ist.
Zum thema Triac kam ich heute auch weiter also ding dir.

PS: Reichelt Vercheckt den fürn zwanny :O
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Inrush Relais am Arduino MKnet83 1 208 07.09.2016 16:11
Letzter Beitrag: ardu_arne
  LED röhren schalten. Passt dieses SSD Relais? BennIY 10 1.094 06.01.2016 19:29
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Servos, Temperatursensoren, Relais und Lichtschranke Pw91 8 1.662 25.07.2015 14:03
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  8-Kanal Relais in Hutschiene Thorsten Pferdekämper 13 3.079 19.07.2015 17:04
Letzter Beitrag: alpenpower
  Relais und Led bergfrei 7 1.199 29.03.2015 10:17
Letzter Beitrag: bergfrei
Question Arduino Uno + Relais Hans22 24 12.183 18.01.2015 22:02
Letzter Beitrag: Bitklopfer
Question Taster Relais Funk Verbindung MeRo113 22 4.993 30.11.2014 14:10
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  LCD Shield & 4Kanal Relais Shield gleiche Pins hannes77 3 1.677 04.06.2014 00:25
Letzter Beitrag: ArduTux
  Multiplex Relais Karte Flippermaniac 3 2.488 06.03.2014 21:02
Letzter Beitrag: Stich73
  Gelöst: Ethernet Shield, SPI, Schieberegister, Relais - irgendwie klappt's nicht Thorsten Pferdekämper 3 2.118 28.02.2014 19:29
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste