INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sketch laden Arduino Pro Mini 5V ATmega 328P
12.01.2019, 19:07
Beitrag #1
Sketch laden Arduino Pro Mini 5V ATmega 328P
Hallo,

Mit dem Arduino Uno ATmega 328P möchte ich einen Sketch auf den Arduino Pro Mini ATmega 328P laden.


Hierzu habe ich den Beispielsketch 11 ArduinoISP auf den Arduino Uno geladen.

Anschließend habe ich unter

Werkzeuge--Bord: Arduino Pro oder Pro Mini
Werkzeuge--Prozessor: ATmega 328P (5V, 16MHz)
Werkzeuge--Programmer: Arduino as ISP

ausgewählt.



Die Pins habe ich wie folgt verbunden:

Arduino Uno - Arduino Pro Mini
10 - RST
11 - 11
12 - 12
13 - 13
5V - VCC
GND - GND

Nun habe ich

Sketch--Hochladen mit Programmer ausgewählt und folgende Fehlermeldung erhalten:

PHP-Code:
Der Sketch verwendet 976 Bytes (3%) des ProgrammspeicherplatzesDas Maximum sind 30720 Bytes.

Globale Variablen verwenden 9 Bytes (0%) des dynamischen Speichers2039 Bytes für lokale Variablen verbleibenDas Maximum sind 2048 Bytes.

avrdudeExpected signature for ATmega328P is 1E 95 0F
         Double check chip
, or use -F to override this check.

Falscher Mikrocontroller gefundenIst das richtige Board im Menü Werkzeuge Board ausgewählt

Kann mir bitte jemand sagen wie ich mit dem Arduino Uno einen Sketch auf den Arduino Pro Mini laden kann?

Gruß Herberto
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2019, 19:23
Beitrag #2
RE: Sketch laden Arduino Pro Mini 5V ATmega 328P
(12.01.2019 19:07)Herberto schrieb:  .....
Kann mir bitte jemand sagen wie ich mit dem Arduino Uno einen Sketch auf den Arduino Pro Mini laden kann?

Das liest sich alles richtig, aber....
Hast du einen 10µF Kondensator zwischen Reset und GND des UNO angeschlossen?

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2019, 19:53
Beitrag #3
RE: Sketch laden Arduino Pro Mini 5V ATmega 328P
(12.01.2019 19:23)hotsystems schrieb:  
(12.01.2019 19:07)Herberto schrieb:  .....
Kann mir bitte jemand sagen wie ich mit dem Arduino Uno einen Sketch auf den Arduino Pro Mini laden kann?

Das liest sich alles richtig, aber....
Hast du einen 10µF Kondensator zwischen Reset und GND des UNO angeschlossen?

Nein das hatte ich nicht.
Es funktioniert nun. Danke sehr!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2019, 21:59
Beitrag #4
RE: Sketch laden Arduino Pro Mini 5V ATmega 328P
(12.01.2019 19:53)Herberto schrieb:  Nein das hatte ich nicht.
Es funktioniert nun. Danke sehr!

Ahhh....prima.
Danke für die Rückmeldung.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2019, 11:35
Beitrag #5
RE: Sketch laden Arduino Pro Mini 5V ATmega 328P
(12.01.2019 19:23)hotsystems schrieb:  Das liest sich alles richtig, aber....
Hast du einen 10µF Kondensator zwischen Reset und GND des UNO angeschlossen?
Ich hoffe ich darf das hier fragen (das Problem wurde ja bereits gelöst):
Wozu braucht man den?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2019, 11:54
Beitrag #6
RE: Sketch laden Arduino Pro Mini 5V ATmega 328P
(13.01.2019 11:35)Vapalus schrieb:  
(12.01.2019 19:23)hotsystems schrieb:  Das liest sich alles richtig, aber....
Hast du einen 10µF Kondensator zwischen Reset und GND des UNO angeschlossen?
Ich hoffe ich darf das hier fragen (das Problem wurde ja bereits gelöst):
Wozu braucht man den?
Um den Reset-Pin des Programmer-UNOs länger auf GND zu halten.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2019, 14:20
Beitrag #7
RE: Sketch laden Arduino Pro Mini 5V ATmega 328P
(13.01.2019 11:54)Tommy56 schrieb:  [quote='Vapalus' pid='55176' dateline='1547375737']
Um den Reset-Pin des Programmer-UNOs länger auf GND zu halten.

Und damit nicht der Uno den Sketch lädt, sondern hier der Pro mini.
In anderen Fällen dann evtl. der ATtiny o.ä.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fehlermeldung beim Sketch hochladen heino_m 12 388 28.05.2020 18:25
Letzter Beitrag: Tommy56
  Wo ist der RxD1 beim Wemos D1 mini? DO3GE 3 221 03.05.2020 12:33
Letzter Beitrag: Fips
Question Sketch compilieren und testen ohne hochladen? Triax16 18 876 02.05.2020 12:48
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Graupner SUMD und Arduino Pro mini! shabba24 2 245 24.04.2020 21:02
Letzter Beitrag: shabba24
  Sketch für WS2812 klappt nicht ThorstenP 9 553 02.04.2020 14:50
Letzter Beitrag: ThorstenP
  Sketch anders aufbauen ThorstenP 10 593 25.03.2020 14:01
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Sketch Beispiel für WS2812 ThorstenP 5 362 23.03.2020 14:22
Letzter Beitrag: Tommy56
  Brauche Hilfe, Was Stimmt an meinem Sketch nicht Andi-1090 12 786 20.03.2020 10:04
Letzter Beitrag: hotsystems
  sketch mit 2 anstatt einem joystick ardutobias 0 279 14.03.2020 23:54
Letzter Beitrag: ardutobias
  Board Zuordnung zum Sketch arduino2108 1 377 03.03.2020 09:52
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste