INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Signal messen mit Multimeter
07.07.2015, 06:54
Beitrag #1
Signal messen mit Multimeter
Hallo Leute,
ich möchte von einem mp3 Player das Ausgangssignal mit einem Multimeer messen.
NICHT ob was ankommt sondern echte Wechselspannung (Signal).
Was ist einzustellen ? Huh
Danke
Gruß Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2015, 09:44
Beitrag #2
RE: Signal messen mit Multimeter
Hi,
wenn Du Wechselspannung messen willst, dann musst Du wohl Wechselspannung wählen. Meistens ist das so etwas wie "V~".
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2015, 10:09
Beitrag #3
RE: Signal messen mit Multimeter
Logo... Nur mein Multimeter hat 1x 200 ~ und 1x 600 Volt~
Und mit 200 Volt ~ ist absolut nichts zu sehen.
Gruß
Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2015, 10:13
Beitrag #4
RE: Signal messen mit Multimeter
Das scheint eher ein Teil für Elektriker zu sein...
Ich kann mir vorstellen, dass die effektive Wechselspannung unter einem Volt liegt. Da brauchst Du dann was empfindlicheres.
Du kannst es ja mal mit Strommessung probieren. Dazu dann aber das Multimeter in Reihe schalten, sonst machst Du einen Kurzschluss.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2015, 10:28
Beitrag #5
RE: Signal messen mit Multimeter
Ja klar, das Ausgangssignal eines mp3 Player beträgt ?? will mich nicht festlegen ?? 20 mV - Strommessung bringt mir nicht viel ich brauche das Signal. Anderes Messgerät wird wohl die Lösung sein. Signal auf 200 Volt~ verstärken, ich weiß nicht ..... wieviel rauschen dabei ist.
Ich danke euch 2
Gruß
Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2015, 11:05
Beitrag #6
RE: Signal messen mit Multimeter
(07.07.2015 10:28)bergfrei schrieb:  Ja klar, das Ausgangssignal eines mp3 Player beträgt ?? will mich nicht festlegen ?? 20 mV - Strommessung bringt mir nicht viel ich brauche das Signal. Anderes Messgerät wird wohl die Lösung sein. Signal auf 200 Volt~ verstärken, ich weiß nicht ..... wieviel rauschen dabei ist.
Ich danke euch 2
Gruß
Gerd

Hi,
wenn du so ein NF Signal wirklich beurteilen willst dann hilft nur ein Oszilloskop...mein Tipp.
Und wenn es nur so ein Rigol ist, darunter würde ich von der Ausstattung her nicht gehen.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2015, 15:31
Beitrag #7
RE: Signal messen mit Multimeter
Könnte man den Ausgang des MP3 Players an den Mikrofon Eingang eines PC anschliessen? Eine Software, die den Frequenzgang anzeigt sollte doch eigentlich fix zu finden sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2015, 18:36
Beitrag #8
RE: Signal messen mit Multimeter
Nur wegen einem kl. Signal kaufe ich kein Oszi.... Hab mal ne App gesehen 10 V / 500 Mhz - so in dem Ding Smile
So.... habe also das Signal Mikro > Pc aufgenommem. Mit Audiacity versucht das Signal zu messen.
Geht nicht Frequenz ja - dB ja aber kein Sinus Spitze-Spitze. Wollte den Kemo Verstärker 40 Watt kaufen. Der verlangt aber 400 mV. Da gibt es bei Ebay mp3 Player (mini) kosten 3-4 Euronen mit Kopfhörer. Weiß wer was die für ein Ausgangssignal haben .... ich meine mV Big Grin
Lieber Gruß
Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste