INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SerialUSB über Native Port
05.08.2013, 16:21
Beitrag #1
SerialUSB über Native Port
Hallo,
als Arduino-Neuling habe ich Probleme mit den USB-Ports des Arduino Due:
Ich möchte zwischen einem VB6-Projekt und dem Arduino Due Daten austauschen.
Im VB6-Projekt verwende ich die Instruktionen des von MS zur Verfügung gestellten MSComm; die scheinen zu funktionieren.
Über den Programmer-Port des Arduino kann ich zwar Daten an den PC senden, aber nicht in Gegenrichtung, da dann -weshalb auch immer- ein Reset des Arduino erfolgt.
Ich habe dann eine Übertragung mit dem nativen USB-Port versucht: Da rührt sich gar nichts. Auch eine Umstellung der Lese- und Schreibbefehle von Serial.xxx() auf SerialUSB.xxx und das andernorts empfohlene Einfügen von <while (!Serial);> hat nichts bewirkt.
In Kurzform der von mir verwendete Code:

char Arr[15]; // soll die Daten aufnehmen

void setup()
{
Serial.begin(115200);
.
.
Serial.println("Hallo, PC!"); // kommt bei VB6 an
}
void loop() {

while (Serial.available() == 0) {
{}
}
// read the incoming byte:
for (M = 0; M <= Serial.available(); M++)
{
Arr[M] = Serial.read();
}

DspText(25,150, Arr,0xFC,2); // soll die Daten auf dem Display anzeigen
}


Habe ich dabei etwas Wesentliches vergessen? Müssen für den nativen Port vielleicht noch irgendwelche Register des SAM3 gesetzt werden?

Da in allen anderen Foren keinerlei Lösungen für eine ungestörte Datenübertragung zwischen PC und Arduino über die USB-Ports angeboten werden und das Problem sicherlich auch für andere Arduino-Due-Besitzer interessant ist,
meine Bitte:
Könnte nicht jemand eine unkomplizierte, auch für Laien nachvollziehbare kurze Anleitung über die Nutzung des nativen USB-Ports zur Datenübertragung (nicht für Maus oder Keybord!) verfassen?

Dank schon mal im Voraus!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.08.2013, 16:28
Beitrag #2
RE: SerialUSB über Native Port
Moin,

Serial.read() / Serial.write() ??

Grüße Ricardo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2013, 16:55
Beitrag #3
RE: SerialUSB über Native Port
(17.08.2013 16:28)rkuehle schrieb:  Moin,

Serial.read() / Serial.write() ??

Grüße Ricardo

Hallo, Ricardo!

Wenn's man so einfach wäre ...
Über den Native-Port läuft leider gar nichts, die LED's blitzen nicht einmal.
Das heißt, das man über MSCOMM diesen Port wohl nicht so einfach ansprechen kann.

Ich hoffe, es findet sich jemand, der mehr Ahnung hat...
Grüße zurück

Lupus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kommunikation über das WiFi-Shield Flap 3 230 07.11.2016 20:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  Menü über Bluetooth Eingabe abwarten anwo 4 502 18.10.2016 08:59
Letzter Beitrag: Lolliball
  Daten über USB verarbeiten Felix91 10 319 12.10.2016 13:00
Letzter Beitrag: Tommy56
  Code mit Verifikation über Keypad & LCD machnetz 5 215 10.10.2016 15:01
Letzter Beitrag: torsten_156
  Arduino Steuern über eigne Homepage b3ta 8 397 16.08.2016 11:07
Letzter Beitrag: Pit
  DUE-MEGA über I2C Verbinden HTO 0 220 22.05.2016 10:16
Letzter Beitrag: HTO
  Serial Monitor Eingabe über Code Maxi290997 4 519 12.05.2016 18:57
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  "WORT" über die serielle Schnittstelle auslesen hannes77 1 521 08.03.2016 12:13
Letzter Beitrag: Binatone
  Über Pin43 den Pin42 steuern, ist das so richtig? arduinofan 5 489 01.02.2016 21:01
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Daten auf SD-Card werden nur geschrieben, wenn Nano am USB-Port hängt Nathea 6 478 24.01.2016 16:42
Letzter Beitrag: Nathea

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste