INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Serial read klappt genau 2 mal, dann hängt der Leonardo.
13.05.2013, 15:40
Beitrag #1
Serial read klappt genau 2 mal, dann hängt der Leonardo.
Hallo zusammen,
ich habe einen sketch geschrieben, um mit dem adafruit motorshield über Serial zwei Schrittmotoren zu steuern. Das klappt soweit auch, ABER: nur 2 mal.
Ich dachte mir zur Fehlerbehebung gliedere ich mal alles was nicht für den Loop lebensnotwendig ist, in andere Funktionen aus.
Und jetzt, wo der Code ziemlich kurz und übersichtlich ist, klappt es immer noch nicht.
Mein Loop sieht so aus:
Code:
void loop() {
  char X_buffer[12];
  char intBuffer[5];
  int incomingpos = 0;
  String content = "";
  char character;
  Serial.println("test")
  while(Serial1.available())
  {
    delay(5);
    character = Serial1.read();
    content.concat(character);
  }
  if (content != "")
  {
    Serial.print("content: ");
    Serial.println(content);
    content.toCharArray(X_buffer, 12);
    intBuffer[0] = X_buffer[10];
    intBuffer[1] = X_buffer[5];
    intBuffer[2] = X_buffer[6];
    intBuffer[3] = X_buffer[7];
    intBuffer[4] = X_buffer[8];
    intBuffer[5] = X_buffer[9];
    incomingpos = atoi(intBuffer);
    Serial.print("incomingpos: ");
    Serial.println(incomingpos);
  }
}

Wenn ich das so laufen lasse, werde ich in der Konsole am PC natürlich mit "test" zugespamt.
Wenn ich den Befehl über Serial1 jetzt zum ersten Mal sende, sehe ich ein leichtes flackern von "test" in der Konsole, woraus ich schließe, dass mir der Arduino das ausspuckt, was ich ihm gesendet habe.
Sobald ich ihm den gleichen String nochmal sende, schreibt er mir
Code:
content: blablabla
incomingpos: 0
und das wars dann.

Könnte das Problem darin begründet sein, dass der Ram voll ist?

eigentlich sollte der die Information die er über Serial1 bekommt, nach der Ausgabe an Serial doch wieder "vergessen" oder nicht?

Gruß André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ausgabe Serial Monitor zu viele Byt`s Hannes 0 97 12.11.2016 20:29
Letzter Beitrag: Hannes
  Speicher sparen bei serial.print?? DL1AKP 3 194 02.09.2016 13:32
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino hängt beim Upload deranda 11 501 12.08.2016 21:27
Letzter Beitrag: hotsystems
  Serial Monitor ASCII 1 schreiben BennIY 11 580 01.08.2016 16:42
Letzter Beitrag: Mathias
  Serial.write Mathias 6 384 29.07.2016 17:06
Letzter Beitrag: Mathias
  Serial Monitor Rudi 5 631 02.06.2016 11:37
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Serial.printeln, Stellen verschwinden Mathias 6 258 27.05.2016 17:44
Letzter Beitrag: Mathias
  Kommunikation Serial Monitor --> Arduino BennIY 7 354 24.05.2016 07:48
Letzter Beitrag: hotsystems
  Serial Monitor Eingabe über Code Maxi290997 4 521 12.05.2016 18:57
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  Software serial umschaltzeit BennIY 3 383 13.03.2016 18:51
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste