INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Serial falscher Low Pegel
02.01.2021, 22:05
Beitrag #9
RE: Serial falscher Low Pegel
(02.01.2021 20:06)sven1987h schrieb:  Was kann man den Hardwarteschnisch machen das das low unter 2Volt liegt?
Software Serial wird ja nix dran das er die Pegel nicht erkennt.
Du könntest evtl. einen Spannungsteiler dazwischen schalten.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2021, 23:05
Beitrag #10
RE: Serial falscher Low Pegel
Hallo,

Bist du sicher mit deiner Schnittstelle ?
Welches Baujahr hat der ? Mitte der 90' oder älter ?

Ab Anfang, mitte der 90' hatte man sich auf eine VDAI Schnittstelle geeinigt.
Erst bei den Flipperautomaten, später bei den Geldspielautomaten.
Die VDAI halten die Hardware und das Protokoll offiziell geheim.

Die Automaten ab den 80' Jahren hatten schon eine Schnittstelle um Statistik auszulesen.
Meine Frau hatte damals einen alten Merkur aus den 80' , wie die kennengelernt hatte.
Deswegen hatte ich das Teil mal ans laufen gebracht.
Der hatte aber viel Strom verbraucht, und wurde verschenkt, wie wir neu gebaut hatten Anfang 2003.

Die VDAI Schnittstelle mußte wegen dem FA eingeführt werden.
Das war wegen den Abschlußbericht für die Steuer.
Problem war, wenn nach 60 Tagen keinen Bericht geruckt wurde,
mußte der gesperrt werden, bis ein Bericht Ausgedrukt wurde und konnte dann erst zurrück gesetzt werden.

Ist natürlich doof, für Privatleute.
Aber das Protokoll und Hardware wurde natürlich rausgefunden.
Schau mal hier.
Da sollte was bei sein.

Gruß, Markus

Immer in Stress
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2021, 23:18
Beitrag #11
RE: Serial falscher Low Pegel
(02.01.2021 22:05)hotsystems schrieb:  [Du könntest evtl. einen Spannungsteiler dazwischen schalten.
Oder ein paar Dioden und einen 1kOhm Widerstand gegen GND.
Da fehlt aber immer noch die Info zum HIGH Pegel. Wenn die Info nicht bald kommt, gehe ich hier raus.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2021, 23:21
Beitrag #12
RE: Serial falscher Low Pegel
(02.01.2021 23:18)Tommy56 schrieb:  
(02.01.2021 22:05)hotsystems schrieb:  [Du könntest evtl. einen Spannungsteiler dazwischen schalten.
Oder ein paar Dioden und einen 1kOhm Widerstand gegen GND.
Da fehlt aber immer noch die Info zum HIGH Pegel. Wenn die Info nicht bald kommt, gehe ich hier raus.

Gruß Tommy

Hey sorry war noch am arbeiten der HIGH Pegel liegt bei 5V

MFG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2021, 23:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.2021 23:41 von sven1987h.)
Beitrag #13
RE: Serial falscher Low Pegel
(02.01.2021 23:05)Chopp schrieb:  Hallo,

Bist du sicher mit deiner Schnittstelle ?
Welches Baujahr hat der ? Mitte der 90' oder älter ?

Ab Anfang, mitte der 90' hatte man sich auf eine VDAI Schnittstelle geeinigt.
Erst bei den Flipperautomaten, später bei den Geldspielautomaten.
Die VDAI halten die Hardware und das Protokoll offiziell geheim.

Die Automaten ab den 80' Jahren hatten schon eine Schnittstelle um Statistik auszulesen.
Meine Frau hatte damals einen alten Merkur aus den 80' , wie die kennengelernt hatte.
Deswegen hatte ich das Teil mal ans laufen gebracht.
Der hatte aber viel Strom verbraucht, und wurde verschenkt, wie wir neu gebaut hatten Anfang 2003.

Die VDAI Schnittstelle mußte wegen dem FA eingeführt werden.
Das war wegen den Abschlußbericht für die Steuer.
Problem war, wenn nach 60 Tagen keinen Bericht geruckt wurde,
mußte der gesperrt werden, bis ein Bericht Ausgedrukt wurde und konnte dann erst zurrück gesetzt werden.

Ist natürlich doof, für Privatleute.
Aber das Protokoll und Hardware wurde natürlich rausgefunden.
Schau mal hier.
Da sollte was bei sein.

Gruß, Markus


Moin Markus,

also der Automat ist weit nach 95 gebaut worden und verfügt über die von dir genannte VADI schnittstelle, wenn man mal von dem Pegel absieht ist aber einen ganz normale Serielle Schnittstelle.
Wiegesagt mit eine logic Analyzer konnte ich sie ganz Normal auslesen.

PS: Die von dir gennante Seite ist mir bekannt und ich bin auch dabei den ausleseadapter nachzubauen.
Dennoch sollte ich ja nach dem ULN2003A das signal lesen können.
Oder liege ich da so falsch? Und warum kann ich es mit dem logic Analyzer lesen aber mit einem Arduino nicht?

Mfg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2021, 23:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.2021 23:56 von hotsystems.)
Beitrag #14
RE: Serial falscher Low Pegel
(02.01.2021 23:36)sven1987h schrieb:  Dennoch sollte ich ja nach dem ULN2003A das signal lesen können.

Der invertiert das Signal.

Zitat:Oder liege ich da so falsch? Und warum kann ich es mit dem logic Analyzer lesen aber mit einem Arduino nicht?

Du hattest doch geschrieben, der Arduino erkennt es als HIGH.
Daher mein Vorschlag mit dem Spannungsteiler.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.01.2021, 01:03
Beitrag #15
RE: Serial falscher Low Pegel
(02.01.2021 19:16)sven1987h schrieb:  Also verwendet habe ich arduino Uno an pin 0(rx)/1(tx), aber auch einen tt zu usb wandler habe ich schon versucht aber leider auch nix.

Hier nochmal ein Bild wo man das signal sehen kann.

...also wenn ich das Diagram so mir ansehe und das Timing betrachte kann das kein Serielles Signal nach dem Protokoll einer RS232 sein...dazu passt das Signal-Pausen Verhältnis in der Linken Bildhälfte nicht. Dieses Signal folgt einem anderen Protokoll.
lgbk


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollte dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Werte am Serial Monitor scheinen nicht korrekt zu sein Peter05 9 3.632 21.05.2019 10:22
Letzter Beitrag: hotsystems
  ATtiny85 (Serial-com)Arduino IDE 1.8.5 Paul 23 4 3.111 12.02.2018 21:49
Letzter Beitrag: hotsystems
  RS232 Verbindung und Serial Monitor rev.antun 15 7.375 28.12.2017 11:21
Letzter Beitrag: Chopp
  RESET für zwei Pegel & Pegel wandeln Wampo 20 8.627 25.10.2017 17:04
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Protokoll Serial Monitor d7b5l 3 2.364 12.08.2017 13:28
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino due, Serial.println Mathias 22 8.236 10.01.2017 17:46
Letzter Beitrag: renid55
  AtMega328 vs. ATmega32u4 Serial-Reset Mathias 2 2.708 27.12.2016 21:21
Letzter Beitrag: Mathias
  Parallel Load Serial Out Schieberegister Laura 4 3.469 11.12.2016 03:33
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Falscher Digtal-Input Nox 5 2.553 06.12.2016 11:00
Letzter Beitrag: hotsystems
  Serial, sehr hohe Bausraten Mathias 2 1.732 16.11.2016 22:15
Letzter Beitrag: Mathias

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste