INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sensor für Mehl
08.04.2015, 21:44
Beitrag #9
RE: Sensor für Mehl
Na, einen Versuch ist es wert !
Hab den mal bestellt.

In einigen Tagen wissen wir mehr.

Besten Dank !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.04.2015, 22:44
Beitrag #10
RE: Sensor für Mehl
Sooo Herrschaften...

Diese Dinger erfüllen ihren Zweck, soviel vorweg.
Mehl wird auch erkannt, ok, es war kein Schweinefutter, sondern Weizenmehl aus der Küche, aber soll wohl passen Smile

Allerdings gibts ein par Dinge zu beachten:

1. es ist ne nackte Platine, die muss man irgendwie abdichten, mit Heißkleber vielleicht ? - mal schauen...

2. Das Mehl muss bis auf einen Millimeter vor den Sensor !
Man könnte vielleicht ein 10er Loch in das Futterrohr bohren, und den Sensor dann direkt vors Loch kleben, oder vielleicht ne Folie davor.
Das erschwert natürlich das Abdichten, aber wo ein Wille ist...

3. nähert man den Sensor nur langsam dem Mehl, wird es nicht erkannt.
Das müsste man bei der Montage beachten... Das Mehl müsste schlagartig vor den Sensor fallen und darf sich nicht langsam anhäufen.
Eine Montage im Vorratsbehälter des Futterautomaten scheidet demnach aus, der Sensor muss oben ans Fallrohr, wo sich das Futter sehr schnell aufstaut beim Befüllen.

Aber: Beachtet man die 3 Punkte, ergibt sich eine scheinbar zuverlässige und vor allem preiswerte Möglichkeit, die Füllstände zu erfassen!
Wie zuverlässig das Ganze ist, liesse sich nur in umfangreichen Tests herausfinden, aber ich bin da recht zuversichtlich.

Ein Großes Lob an die Forengemeinde !
Und Vielen Vielen Dank !!!

Binatone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste