INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Senden bei Datenänderung
23.03.2014, 20:25
Beitrag #17
RE: Senden bei Datenänderung
(23.03.2014 17:25)LittleAngus schrieb:  Ja funktioniert superSmile

freut mich...Shy
und wenn du noch das mit der Hysterese richten magst dann wäre das hier ein Weg:

const int toleranz = 4; // neu eingeführt
int analogout; // neuer Ausgabewertbuffer

//Kanal 1

analog1 = analogRead(analog) ; //Analogwert einlesen
if(analog1 >= (analogalt1 + toleranz) || analog1 <= (analogalt1 - toleranz))
{
analogout = analog1 /8;
noteOn(0x82, 0x00, analogout); // ... wenn ja dann sende neue wert auf MSG 130_0_Wert
analogalt1 = analog1; // ueberschreibe alten Wert
}

...hierbei wird nun der ADC Wert direkt auf den Toleranzbereich geprüft und dann erst wird durch 8 geteilt. Dadurch kann es sein das ein Ausgabewert auch öfter wie nur einmal gesendet wird bis er sich ändert...aber springen wird er nicht.
Wenn du das mehrfache senden auch noch unterbinden willst dann mußt ne weitere IF Schleife und noch einen Alt-Wert-Buffer einfügen.

lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2014, 21:30
Beitrag #18
RE: Senden bei Datenänderung
Oh man,
das Semikolon in der if-Anfrage habe ich einfach nicht registriert.
Ich brauch ne neue Brille.
RK

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2014, 21:47
Beitrag #19
RE: Senden bei Datenänderung
(23.03.2014 21:30)rkuehle schrieb:  Oh man,
das Semikolon in der if-Anfrage habe ich einfach nicht registriert.
Ich brauch ne neue Brille.
RK

...mach dir nichts draus, ich habe auch ein paarmal drüberlesen müßen bis es mir aufgefallen ist... das gemeine daran ist ja das es so keine Fehlermeldung erzeugt hat... aber da ich sonst mit dem Semi auch öfters auf Kriegsfuß stehe kuck ich da eben im Zweiten Anlauf besonders drauf...
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  NRF24L01+ "Ping" senden, empfangen, bestätigen MeisterQ 8 389 23.08.2016 13:19
Letzter Beitrag: MeisterQ
  Problem mit ESP8266 und EMail senden torsten_156 1 611 13.06.2016 21:14
Letzter Beitrag: torsten_156
  Sensordaten per I2C senden ElAleMaNo 2 690 30.03.2016 23:44
Letzter Beitrag: ElAleMaNo
  Daten per Ethernet Shield 2 senden Mark79 3 869 22.03.2016 19:29
Letzter Beitrag: Mark79
  Datei von SD an anderen Arduino senden ProgrammierTier 1 545 02.02.2016 09:05
Letzter Beitrag: hotsystems
Bug Problem mit DMX senden Helyx 2 518 31.01.2016 23:20
Letzter Beitrag: Helyx
  array von Php --> Arduino zu senden (ethernet) Mourti 0 448 27.01.2016 22:11
Letzter Beitrag: Mourti
  Stringvariable senden beim ESP8266 geht nicht , warum ? arduinofan 9 1.139 12.01.2016 11:05
Letzter Beitrag: arduinofan
  Mit dem Webserverbeispiel senden und empfangen. arduinofan 3 685 09.12.2015 12:41
Letzter Beitrag: arduinofan
  Daten per USB senden/empfangen chhec 6 1.063 03.11.2015 09:15
Letzter Beitrag: arduinofan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste