INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schrittmotor bewegt sich nicht
12.11.2020, 18:57
Beitrag #1
Schrittmotor bewegt sich nicht
Guten Abend,

ich habe in vergangener Zeit schon ein bisschen mit dem Arduino Mega 2560 in Kombination mit dem Motortreiber ULN2003 und dem Schrittmotor 28BYJ-48 rumprobiert und das hat auch alles problemlos funktioniert.

Jetzt wollte ich mich auf Grund des geringen und für meine Problemstellung nicht ausreichenden Drehmoments vergrößern. Dafür habe ich mir den Motortreiber A4988 und den Hema 17-Motor 17HS4401 besorgt.

https://www.amazon.de/gp/product/B07SQNY...UTF8&psc=1

Die verlegten Anschlüsse von Arduino zum Motortreiber sind folgende:

PWM-Pin 6 auf Enable
PWM-Pin 5 auf Step
PWM-Pin 4 auf Direction
Anschluss des 5V-Pin des Mega 2560 an VDD
Anschluss des GND-Pin des Mega 2560 an GND

Die 12V Stromversorgung mit 1 Ampere Stromstärke passiert über einen Gleichstromgenerator mit einem zwischengeschalteten 100mikroF Kondensator.
(Anschluss auf VMOT und GND am A4988)

Der Motor ist am Motortreiber folgendermaßen angeschlossen:
Spule 1 (A und C an B2 und A2)
Spule 2 (B und D an B1 und A1)

Reset und Sleep wurden am Motortreiber gebrückt.

Der Code ist auch fertig geschrieben und sieht folgendermaßen aus:

Code:
int steps = 200;

void setup()
{
pinMode(6, OUTPUT); // Enable
pinMode(5, OUTPUT); // Step
pinMode(4, OUTPUT); // Richtung

digitalWrite(6,LOW);
}

void loop()
{
digitalWrite(4,HIGH); // im Uhrzeigersinn

for(stepCounter = 0; stepCounter < steps; stepCounter++)
{
digitalWrite(5,HIGH);
delayMicroseconds(500);
digitalWrite(5,LOW);
delayMicroseconds(500);
}
delay(1000);

digitalWrite(4,LOW); // gegen den Uhrzeigersinn

for(stepCounter = 0; stepCounter < steps; stepCounter++)
{
digitalWrite(5,HIGH);
delayMicroseconds(500);
digitalWrite(5,LOW);
delayMicroseconds(500);
}
delay(1000);
}

Die Referanzspannung am Poti auf dem Motortreiber wollte ich nach folgender Faustformel einstellen

Vref=8*A (Stromstärke Motor)*Widerstandwert A4988
Vref=8*1,5*0,05
Vref=0,6 V

Was auch ohne Probleme funktioniert hat.

Es ist alles angeschlossen, das Programm wird gestartet und es passiert genau NICHTS.

Es kommt vom Motor keinerlei Reaktion. Ich bin ein bisschen am verzweifeln
Leider bin ich mit meinem Latein am Ende.
Wisst ihr, woran es liegen könnte?

Mit freundlichen Grüßen,

Maxi


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.11.2020, 22:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.11.2020 22:05 von Franz54.)
Beitrag #2
RE: Schrittmotor bewegt sich nicht
Wenn ich das richtig sehe machst du mit dem programm einen Schritt vorwärts, einen rückwärts, einen vorwärts, einen rückwärts, u.s.w.

Was sill das bringen ?

Nimm mal die Zeile "digitalWrite(4,LOW); // gegen den Uhrzeigersinn" raus.
Ausserdem kannst du mal, wenn es trotzdem nicht geht, aus den 4 Zeilen "delayMicroseconds(500);" >> "delay(500);" machen. Weil die Impulszeit für 200 Schritte je Umdrehung sonst zu kurz ist.
Ich schätze dann macht er seine 200 Schritte vorwärts.

Franz

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.11.2020, 22:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.11.2020 22:47 von MicroBahner.)
Beitrag #3
RE: Schrittmotor bewegt sich nicht
Hallo Maxi,
deine Sketch habe ich mal auf meine Test-HW gespielt ( nur die Pinnummern angepasst ). Da läuft der Motor schön immer eine Umdrehung hin- und her.

Der Sketch ist also in Ordnung. Es muss an deinem Hardware-Aufbau liegen.

Macht der Motor irgendwelche Geräusche, oder bleibt alles absolut still? Wie Franz schon vermutet hat, kann auch die Steprate so 'aus dem Stand' für deinen Motor zu hoch sein - dann dreht er nicht. Allerdings hört man das dann.

Welche Messmöglichkeiten hast Du? Kannst Du die Spulen am Motor durchmessen, dass die auch richtig angeschlossen sind?

Gruß, Franz-Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.11.2020, 22:49
Beitrag #4
RE: Schrittmotor bewegt sich nicht
Ach ja, das ist ja jeweils ne for Schleife mit 200 Schritten. OK also das mit dauernd vorwärts, rückwärts, habe ich falsch gesehen. Aber die delays sind doch zu kurz für nen Nema 17 mit großen Schritten. Die würden vielleicht mit 1600 Schrittel je Umdrehung gehen, oder mit 3200. Soweit ich das noch im Kopf habe.

Franz

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.11.2020, 22:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.11.2020 22:56 von MicroBahner.)
Beitrag #5
RE: Schrittmotor bewegt sich nicht
Ich hatte meinen auf Halfstep ( 400 Schritte/Umdrehung ) - das hat funktioniert.
'delay(1)' oder (2) dürfte dann aber auch für Fullstep vermutlich reichen damit er dreht.
Aber er müsste auf jeden Fall hören, dass er versucht zu drehen. Wenn sich absolut NICHTS tut, muss die Ursache woanders liegen.

Gruß, Franz-Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.11.2020, 23:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.11.2020 23:09 von Franz54.)
Beitrag #6
RE: Schrittmotor bewegt sich nicht
Bei 400 wunderts mich dass auch noch was es läuft. Aber OK ich müßte nachschauen, was ich bei 200 Schritten pro Umdrehung beim Nema 17 benutzt habe Confused Aber klar, wenn es bei dir läuft, dann ist das wohl so an der Grenze. Ist zu lange her, wo ich alle möglichen Impulszeiten mit den verschiedenen Schrittweiten vom Motor getestet habe Blush

Bin gerade am Einpacken für nen Umzug zum Monatsende Sad Da ist schön langsam nicht mehr viel greifbar. Die Testaufbauten sind schon im Umzugskarton Big Grin

(12.11.2020 22:51)MicroBahner schrieb:  Aber er müsste auf jeden Fall hören, dass er versucht zu drehen. Wenn sich absolut NICHTS tut, muss die Ursache woanders liegen.

Ja, genau.

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.11.2020, 12:13
Beitrag #7
RE: Schrittmotor bewegt sich nicht
(12.11.2020 22:39)MicroBahner schrieb:  Welche Messmöglichkeiten hast Du? Kannst Du die Spulen am Motor durchmessen, dass die auch richtig angeschlossen sind?

Die Spulen des Schrittmotors habe ich per Druchgangsmessungen gemessen und zugeordnet


Ich habe mal noch zwei Bilder des Aufbaus hinzugefügt. Ich hoffe man erkennt, was woran angeschlossen ist.

(Die drei PWM-Ausgänge habe ich mittlerweile auf 9, 10 und 11 gelegt und diese auch im Sketch angepasst)

Gibt es irgendeine Möglichkeit den Motortreiber, auch ohne Motoren, per Multimeter auf seine Funktionstüchtigkeit zu überprüfen?


Grüße,

Maxi


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.11.2020, 12:24
Beitrag #8
RE: Schrittmotor bewegt sich nicht
Hi,

nimm für alles wo ein Strom größer 20mA (LED) fließt kein Steckbrett, kein Jumperkabel!
Löte Litze von der Rolle, oder Schraub-Klemmleisten, oder etsprechend zuverlässige Steckerleisten am Treiber.
Du wirst sehen, dann funktioniert das auch! Und wenn Du wissen willst warum, dann miss mal den Widerstand
der auf so einem Steckbrett/Kabel von Kabel zu Kabel (Kabel-Steckbrett-Kabel) wirksam sein kann ...

Gruß André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Sad Schrittmotor Richtung ändern - erster Schritt Davidheg 9 8.936 29.10.2020 18:36
Letzter Beitrag: Chopp
  Spannungsversorgung Wemos 5V über Regler oder nicht?? DO3GE 23 3.045 21.10.2020 06:02
Letzter Beitrag: DO3GE
Question [ATmega168PA]Programmierung bisher nicht gelungen ManniP 32 3.297 24.09.2020 17:39
Letzter Beitrag: Chopp
  analoge Eingänge funktionieren nicht als digital Input oder Outpt Jenser 9 1.139 17.09.2020 20:30
Letzter Beitrag: hotsystems
  12V Schrittmotor mit Arduino ansteuern niggo 9 7.791 24.07.2020 11:49
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Mega will nicht Lumplux 13 2.691 15.07.2020 17:09
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Nano Funktioniert nicht? acca500 7 2.124 10.05.2020 10:22
Letzter Beitrag: hotsystems
  Anfänger braucht Hilfe...Fehlermeldung, Funduino läuft noch nicht auf dem Mac... capri1968 5 1.827 09.04.2020 11:28
Letzter Beitrag: Tommy56
  Diamex Programmer Prog-S2 AVR lässt sich nicht programmieren senseman 12 4.052 08.04.2020 14:53
Letzter Beitrag: senseman
  TFT Touch Bildschirm funktioniert mit USB aber nicht mit Netzteil Katuros 29 5.279 02.04.2020 15:56
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste