INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schaltplan für Schaltnetzteil zum Betrieb des Arduinos
14.04.2014, 07:15
Beitrag #9
RE: Schaltplan für Schaltnetzteil zum Betrieb des Arduinos
Hallo,

....nimm keine Tracomodule, die haben bei uns eine sehr hohe Ausfallrate.
Wechsle zu Meanwell, wirst es nicht bereuen.

Gruß Franz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2014, 09:00
Beitrag #10
RE: Schaltplan für Schaltnetzteil zum Betrieb des Arduinos
(14.04.2014 07:15)alpenpower schrieb:  Hallo,

....nimm keine Tracomodule, die haben bei uns eine sehr hohe Ausfallrate.
Wechsle zu Meanwell, wirst es nicht bereuen.

Gruß Franz

...wie sich die Welt doch unterscheidet, ich hatte noch keinen Ausfall mit einem Traco Modul, allerdings hatte ich bislang nur DC/DC Module im Einsatz wobei eines davon Jahrelang in einem Kfz rund um die Uhr lief bis das Auto verschrottet wurde.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2014, 14:04
Beitrag #11
RE: Schaltplan für Schaltnetzteil zum Betrieb des Arduinos
Hallo, da würde ich auch auf ein käufliches Exemplar zurückgreifen, dieses schlachten und die Innereien in mein eigenes Gehäuse mit dem Rest der Hardware unterbringen. Netzschalter mit Kontrollleuchte, Schutzleiter bei Metallgehäuse nicht vergessen.
Viel Erfolg
poca
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2014, 19:23
Beitrag #12
RE: Schaltplan für Schaltnetzteil zum Betrieb des Arduinos
Hi,

ich denke auch, dass ich mir ein geschlossenes Modul besorgen werde, welches ich dann sicher mit meiner Platine einbauen kann.
Alles andere ist glaube ich auch auf Dauer zu heikel.

Viele Grüße
itsy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schrittmotor ruckelt beim Start und im laufenden Betrieb - Arduino+Motor Shield grt35a 3 276 21.09.2016 06:56
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Automatik/manueller Betrieb RCudino 3 789 10.10.2015 17:23
Letzter Beitrag: RCudino
  Senden /empfangen von Datenpaketen zwischen 2 Arduinos fraju 0 627 05.09.2015 15:29
Letzter Beitrag: fraju
  Triac in Betrieb nehmen. Fragen zum Datenblatt. BennIY 2 1.158 27.07.2015 08:17
Letzter Beitrag: alpenpower
  Arduinos: welche i2c Bus Hardware ? HaWe 18 1.778 01.06.2015 19:15
Letzter Beitrag: fraju
  Schaltplan für einen RF 433 Mhz Receiver slajar 1 1.011 01.06.2015 13:23
Letzter Beitrag: slajar
  USB "Verteiler" / mehrere Arduinos verbinden DerHorst 1 1.431 24.04.2015 16:45
Letzter Beitrag: DerHorst
  2 Arduinos empfangen von einem NRF24 ? MaHa1976 8 1.773 09.04.2015 16:20
Letzter Beitrag: MaHa1976
  Feuerwerks Zündanlage Schaltplan in Ordnung? wackel 11 2.708 20.01.2015 16:52
Letzter Beitrag: wackel
  Vielseitiges I/O-Shield-Board für (fast) alle Arduinos funkleuchtturm 0 1.330 12.10.2014 16:50
Letzter Beitrag: funkleuchtturm

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste