INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schalten mit dem ESP-Webserver und dem Purebasicprogramm und dem Arduino
28.12.2015, 11:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.2015 11:27 von arduinofan.)
Beitrag #1
Schalten mit dem ESP-Webserver und dem Purebasicprogramm und dem Arduino
Hallo, guten Tag.
Ich habe jetzt mal ein Purebasic erstellt, womit ich 8x Schalten kann on/off mit den ESP. Dieses funktioniert einwandfrei. Ich sende die Schaltimpulse über WLAN zum ESP und der gibt sie weiter an den MEGA2560(RX1) zur weiteren Veranlassung. Zur Kontrolle habe ich den MEGA2560 mit TX2 zum PC verbunden um zu schauen , wie es funktioniert. Der MEGA2560 hat insgesamt 3 unabhängige serielle Schnittstellen.
Die Kontrolle erscheint im seriellen Fenster "1=on oder 1=off.

Dieses Purebasicprogramm kann ich wunderbar bunt ausschmücken mit Daten aller Art. Ich nehme diesen Weg, weil die HTML-Seiten nicht so einfach sind zu erstellen für mich wenn es um Daten geht die Grafisch dargestellt werden sollen oder mit selbst erstellten Button usw.

Man das auch mit dem FreeBasic erstellen. Habe ich hier schon einmal bekannt gemacht im Forum.

Nun noch eine Frage, wie kann ich jetzt mit dem abgemagerten ESP-Programm Daten zu meinen Purebasicprogramm senden ?

Abgeändertes ESP-Programm:
Code:
#include <ESP8266WiFi.h>

const char* ssid = ".......";
const char* password = "........";

unsigned long ulReqcount;
unsigned long ulReconncount;

WiFiServer server(80);

void WiFiStart()
{
  ulReconncount++;
  
  // Connect to WiFi network
  Serial.println();
  Serial.println();
  Serial.print("Connecting to ");
  Serial.println(ssid);
  
  WiFi.begin(ssid, password);
  
  while (WiFi.status() != WL_CONNECTED) {
    delay(500);
    Serial.print(".");
  }
  Serial.println("");
  Serial.println("WiFi connected");
  
  // Start the server
  server.begin();
  Serial.println("Server started");

  // Print the IP address
  Serial.println(WiFi.localIP());
}

void setup()
{
  ulReqcount=0;
  ulReconncount=0;
  
  Serial.begin(9600);
  delay(1);
  
  WiFi.mode(WIFI_STA);
  WiFiStart();
}

void loop()
{
  if (WiFi.status() != WL_CONNECTED)
  {
    WiFiStart();
  }
  
  WiFiClient client = server.available();
  if (!client)
  {
    return;
  }
  
  // Wait until the client sends some data
  unsigned long ultimeout = millis()+500;
  while(!client.available() && (millis()<ultimeout) )
  {
    delay(1);
  }
  if(millis()>ultimeout)
  {
    Serial.println("client connection time-out!");
    return;
  }
  
  String sRequest = client.readStringUntil('\r');
  client.flush();
  
  if(sRequest=="")
  {
    Serial.println("empty request! - stopping client");
    client.stop();
    return;
  }
  
  String sPath="",sParam="", sCmd="";
  String sGetstart="GET ";
  int iStart,iEndSpace,iEndQuest;
  iStart = sRequest.indexOf(sGetstart);
  if (iStart>=0)
  {
    iStart+=+sGetstart.length();
    iEndSpace = sRequest.indexOf(" ",iStart);
    iEndQuest = sRequest.indexOf("?",iStart);
    
    // are there parameters?
    if(iEndSpace>0)
    {
      if(iEndQuest>0)
      {
        // there are parameters
        sPath  = sRequest.substring(iStart,iEndQuest);
        sParam = sRequest.substring(iEndQuest,iEndSpace);
      }
      else
      {
        // NO parameters
        sPath  = sRequest.substring(iStart,iEndSpace);
      }
    }
  }
  
  ///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
  // output parameters to serial, you may connect e.g. an Arduino and react on it
  ///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
  if(sParam.length()>0)
  {
    int iEqu=sParam.indexOf("=");
    if(iEqu>=0)
    {
      sCmd = sParam.substring(iEqu+1,sParam.length());
    }
  }
  
  ///////////////////////////
  // format the html response
  ///////////////////////////
  String sResponse,sHeader;
  
  ////////////////////////////
  // 404 for non-matching path
  ////////////////////////////
  if(sPath!="/")
  {
    sResponse="<html><head><title>404 Not Found</title></head><body><h1>Not Found</h1><p>The requested URL was not found on this server.</p></body></html>";
    
    sHeader  = "HTTP/1.1 404 Not found\r\n";
    sHeader += "Content-Length: ";
    sHeader += sResponse.length();
    sHeader += "\r\n";
    sHeader += "Content-Type: text/html\r\n";
    sHeader += "Connection: close\r\n";
    sHeader += "\r\n";
  }
  ///////////////////////
  // format the html page
  ///////////////////////
  else
  {
  
    //////////////////////
    // react on parameters
    //////////////////////
    if (sCmd.length()>0)
    {
      if(sCmd.indexOf("0ON")>=0)
      {
        Serial.println("0=on");
      }
      else if(sCmd.indexOf("0OFF")>=0)
      {
        Serial.println("0=off");
      }
       else if(sCmd.indexOf("1ON")>=0)
      {
        Serial.println("1=on");
      }
       else if(sCmd.indexOf("1OFF")>=0)
      {
        Serial.println("1=off");
      }
       else if(sCmd.indexOf("2ON")>=0)
      {
        Serial.println("2=on");
      }
      else if(sCmd.indexOf("2OFF")>=0)
      {
        Serial.println("2=off");
      }
       else if(sCmd.indexOf("3ON")>=0)
      {
        Serial.println("3=on");
      }
       else if(sCmd.indexOf("3OFF")>=0)
      {
        Serial.println("3=off");
      }

       if(sCmd.indexOf("4ON")>=0)
      {
        Serial.println("4=on");
      }
      else if(sCmd.indexOf("4OFF")>=0)
      {
        Serial.println("4=off");
      }
       else if(sCmd.indexOf("5ON")>=0)
      {
        Serial.println("5=on");
      }
       else if(sCmd.indexOf("5OFF")>=0)
      {
        Serial.println("5=off");
      }
       if(sCmd.indexOf("6ON")>=0)
      {
        Serial.println("6=on");
      }
      else if(sCmd.indexOf("6OFF")>=0)
      {
        Serial.println("6=off");
      }
       else if(sCmd.indexOf("7ON")>=0)
      {
        Serial.println("7=on");
      }
       else if(sCmd.indexOf("7OFF")>=0)
      {
        Serial.println("7=off");
      }
    }
  }
    
  client.stop();
}

Danke.
Gruss


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 11:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.2015 11:26 von arduinofan.)
Beitrag #2
RE: Schalten mit dem ESP-Webserver und dem Purebasicprogramm
Macht nichts....wenn du das nicht siehst.

Macht mal ein ESP8266 Dinges auf hier....lockert die ganze Geschichte auf , weil in der Arduino-IDE dieses ESP schon öfters genutzt wurde und auch eigens dafür eine Erweiterung gibt. IdeaIdeaIdea

Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 11:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.2015 11:28 von Hilgi.)
Beitrag #3
RE: Schalten mit dem ESP-Webserver und dem Purebasicprogramm
Der kleine is frech ne Tongue

Mal ernsthaft, redest du so mit deinen Leuten auch ?
Oder gibt es die vlt gar nicht mehr, würde mich nicht wundern!

Bitte ueberlege dir mal ob das dein weg ist....
Es gibt hier nämlich Son ganz tollen ignore button und n fairen Moderator oder zwei.
.....
Das könnte dir bald im weg stehen wenn du die seniormember weiter so behandelst.

Ist ja nicht der erste thread von dir wo du auf dein verhalten hin gewiesen wurdest.

Du möchtest was.... Dann gib auch, wenigstens Respekt als absolute Basis.


Gruss hilgi

Nicht denken,...
...nachdenken... Rolleyes
http://capsicum-felicitas.de.tl
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 11:32
Beitrag #4
RE: Schalten mit dem ESP-Webserver und dem Purebasicprogramm
(28.12.2015 11:28)Lötzinnerhitzer schrieb:  [OT]
Zitat:Dann macht mal ein ESP8266 Dinges auf hier

klar, wird gemacht
und zusätzlich kommen noch folgende Themenbereiche dazu:

- Kochrezepte
- Autoschrauber
- Heimvideos
- Schminktipps
- Selfie's
- Party
..........



Aus!
Nich provozieren lassen Big Grin

Wenn du darauf eingehst verlierst du am Ende noch Authentizität....

Sone Leute laufen doch von selbst immer wieder gegen die wand, woher sonst kommt wohl der dickschädel Wink


Gruss

Nicht denken,...
...nachdenken... Rolleyes
http://capsicum-felicitas.de.tl
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 11:37
Beitrag #5
RE: Schalten mit dem ESP-Webserver und dem Purebasicprogramm und dem Arduino
Jetzt hat er seinen eigenen Beitrag korrigiert...
Merkst du was Lötzinnerhitzer Wink

Haha


Gruss

Nicht denken,...
...nachdenken... Rolleyes
http://capsicum-felicitas.de.tl
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 11:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.2015 12:03 von arduinofan.)
Beitrag #6
RE: Schalten mit dem ESP-Webserver und dem Purebasicprogramm und dem Arduino
Natürlich hab ich das gemacht, weil der ESP und die Arduino IDE eng zusammen arbeiten.

Hatte ich ganz vergessen, danke Lötzinnerhitzer für den Hinweiss Smile
Manchmal vergisst man Dinge, aber das kommt wahrscheinlich bei dir auch mal vor wenn du über 67 Jahre bist und man sich mit diesem Thema auseinander setzt weil es Spass macht.

Gruss auch an deine Familie, bleibt gesund auch im neuem Jahr.
Höre bitte nicht auf die anderen, gehe deinen eigenen Weg.

Danke.
Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 12:03
Beitrag #7
RE: Schalten mit dem ESP-Webserver und dem Purebasicprogramm und dem Arduino
Moin Jungs,
nicht aufregen....
Was schlagt ihr vor was ich hier tun soll....Thread schließen...oder gleich ganz löschen...?
Bis jetzt sehe ich noch keine ganz groben Verstöße hier...vielleicht bin ich da zu Tolerant...Smile
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 12:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.2015 12:07 von arduinofan.)
Beitrag #8
RE: Schalten mit dem ESP-Webserver und dem Purebasicprogramm und dem Arduino
Hallo Bitklopfer , bleib Tolerant, entscheide du das alleine.
Auch dir und deiner Familie wünsche ich im neuem Jahr Gesundheit und alles Gute. Smile

Viele Grüsse.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP8266 ESP12-E Webserver-Frage Claus_M 8 236 14.11.2016 22:02
Letzter Beitrag: Claus_M
  Webserver + Bild als Hintergrund ?! Marc2014 8 244 11.10.2016 21:39
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Ethernet Modul Enc28j60 Pin13 LED Schalten BennIY 16 491 27.09.2016 20:30
Letzter Beitrag: BennIY
  ESP8266 Webserver Programmieren HDT 11 752 23.08.2016 13:28
Letzter Beitrag: HDT
  Hilfe gesucht. Webserver Statsiche und Dynamische HTMl Seite b3ta 11 447 22.08.2016 08:07
Letzter Beitrag: b3ta
  ESP8266 Webserver Marc2014 0 345 30.07.2016 20:15
Letzter Beitrag: Marc2014
Question Webserver, Client, Loop Marc2014 6 362 29.07.2016 21:04
Letzter Beitrag: Marc2014
  Wetterstation mit Vorhersage auf Webserver reimundko 8 586 05.06.2016 16:06
Letzter Beitrag: reimundko
  Webserver Textfeld jannis.f 15 1.926 15.05.2016 16:48
Letzter Beitrag: avoid
  Webserver erzeugt zwei Durchläufe. favicon.ico?!? WOHER??? BERND87 6 1.572 04.02.2016 13:56
Letzter Beitrag: Pit

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste