INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sainsmart Mega 2560 rebootet bei ausführung der map() Funktion
16.01.2014, 14:32
Beitrag #1
Sainsmart Mega 2560 rebootet bei ausführung der map() Funktion
Hallo,

ich habe einen sehr dubiosen Fehler auf meinem Sainsmart Mega 2560 mit 8U2 USB Controller (also nicht das R3 Modell).

Nutze ich auf dem Arduino die map() Funktion startet der Arduino in einer Endlosschleife neu.
Kopiere ich die map() Funktion aus der WMath.cpp Datei unterhalb des Loop Quellcodes und benennen sie z.B. in mapfunc() um, funktioniert alles einwandfrei.

Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen gemacht, bzw. hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann.

VG Jochen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.01.2014, 13:18
Beitrag #2
RE: Sainsmart Mega 2560 rebootet bei ausführung der map() Funktion
Nachdem ich mir nun noch einen originalen Arduino Uno und einen Arduino 2560 zugelegt habe kann ich das Problem eingrenzen.

Den Arduino UNO hatte ich als ISP programmiert und versuchte dann über die ICSP Schnittstelle den SaintSmart 2560 zu flashen bzw desen Bootloader neu zu schreiben. Dabei bekam ich dann die Meldung:

avrdude: Device signature = 0x1e9703
avrdude: Expected signature for ATMEGA2560 is 1E 98 01

Das machte mich dann schon stutzig . Weitere Recherchen ergaben dann folgendes:
atmega1280 0x1E9703 8192 131072 4096 Datenblatt (Atmel)
atmega2560 0x1E9801 8192 262144 4096 Datenblatt (Atmel)

Jetzt habe ich mir den Chip auf dem 2560 Board nochmals genauer angeschaut und siehe da es wirklich ein ATMEGA1280 aufgelötet.

In der Arduino IDE läßt sich der Sainsmart 2560 per USB nur mit eingestelltem Board 2560 flashen. Stelle ich das Board auf 1280, weil ja auch ein 1280 Chip verbaut ist, läßt sich der Sainsmart nicht flashen.

Jetzt meine Frage, ist das bei anderen Sainsmart 2560 Besitzern auch so?? Werde dem Amazon Händler auch mal eine Email schicken, da das Board als 2560 angepriessen wird.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Sad Sketch funktioniert auf dem Mega 2560 nicht Frank1234 14 235 22.03.2017 21:12
Letzter Beitrag: Frank1234
  Mega 2560 und deren RX/TX alpenpower 17 3.378 06.03.2017 13:25
Letzter Beitrag: Franz54
  Sainsmart 3,2" TFT Anzeigeproblem Badger1875 19 673 10.02.2017 19:05
Letzter Beitrag: rkuehle
  Einstieg Arduino Mega Markus0815 14 561 08.01.2017 13:40
Letzter Beitrag: Tommy56
  Arduino Mega startet immer wieder neu Badger1875 9 936 26.12.2016 17:56
Letzter Beitrag: Badger1875
  2 Mega 2560 R3 unterschiedliche Firmware? Gonmaus 2 281 11.12.2016 13:40
Letzter Beitrag: P.Martin
  Datenübertragung vom Arduino Mega 2560 zu Hterm Datatom 1 205 13.11.2016 23:08
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Mega 2560 läuft nicht Wolfgang50 6 360 13.11.2016 10:50
Letzter Beitrag: Wolfgang50
  Arduino Mega 2560 Manfred1981 4 411 11.11.2016 18:07
Letzter Beitrag: hotsystems
  Attiny45 Bootloader brennen mit Funduino Mega toto1975 63 3.320 23.10.2016 17:08
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste