INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SPI Flash mit SD Library ansprechen/nutzen?
23.03.2017, 13:59
Beitrag #1
SPI Flash mit SD Library ansprechen/nutzen?
Hey,

für dem Arduino Zero gibt's bald eine SW-Erweiterung, mit deren Hilfe man den Sketch per SD-Karte updaten kann (https://github.com/arduino/ArduinoCore-samd/pull/203). Feine Sache.

Das doofe ist nur, dass ich für mein Custom-Arduino-Zero Board keine SD-Karte nutzen kann und auf einen SPI Flash-Chip setzen muss: Einer der Gründe ist der Stromhunger eine SD im Gegensatz zum SPI Flash IC. Ein andere ist, dass der neue Sketch über eine der seriellen Schnittstellen empfangen wird, und nicht am PC auf die Karte gepackt wird.

Da die SD Karte ja quasi auch nur ein Flash Speicher, angebunden über SPI ist:

Weiß jemand ob es möglich ist mit der SD-Library eine Datei in den SPI Flash zu schreiben, die dann später vom Arduino-Zero-Code wieder mit der SD-Lib für das Sketch-Update gelesen werden kann?

Problem ist wohl, dass man normalerweise die SD am PC vorher entsprechend formatiert und der Arduino dann nur noch Dateien schreibt und liest. Mein SPI Flash ist aber quasi unformatiert und direkt verlötet. Eine Option zum Formatieren hab ich in der Doku nicht gefunden.

Wenn das nicht geht, muss ich das SD-Card-Sketch-Update Feature extra umschreiben damit es mit SPI Flash statt SD Karte funktioniert. Aber das würde ich vermeiden wollen, weil ich sonst ne Änderung am Core habe, und die andere dann auch bei sich vollziehen müssten damit sie mit meiner Lib/meinem Sketch arbeiten können.

Bin für alle Hinweise offen ...

Gruß
Alex
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2017, 12:01
Beitrag #2
RE: SPI Flash mit SD Library ansprechen/nutzen?
Problem hat sich erledigt. Man kann ohne große Schwierigkeiten selbst den 2nd-stage-bootloader bestimmen. Von daher brauch ch den Umweg über SD/FAT nicht mehr:

https://github.com/arduino/ArduinoCore-samd/pull/220
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  EEPROM.h Library Rockman 2 556 22.06.2019 18:16
Letzter Beitrag: Rockman
Lightbulb Neues Library für 2.0" TFT-Display ILI9225 mit Arduino Due MartinZ 0 475 20.06.2019 09:59
Letzter Beitrag: MartinZ
  Library HF-FAN 8 1.030 13.03.2019 22:06
Letzter Beitrag: rkuehle
  Die Library von LittleVGL Batucada 9 883 15.02.2019 16:52
Letzter Beitrag: Batucada
  Library math.h Tellen 10 2.440 15.02.2019 15:04
Letzter Beitrag: Tommy56
  SPI Schnittstellen für mehrere Geräte nutzen Hoffmakl 11 1.158 31.01.2019 15:41
Letzter Beitrag: Hoffmakl
  Library in ...\Arduino\libraries\... Unterordner BennIY 1 600 22.08.2018 08:19
Letzter Beitrag: amithlon
  C++ Library Datenübergabe Problem jose_ph 9 2.103 08.05.2018 14:10
Letzter Beitrag: Tommy56
  Library Tellen 8 1.571 01.05.2018 13:31
Letzter Beitrag: Tellen
  Arduin Radio Head Library driver Probleme gandalf7588 3 1.278 08.04.2018 13:05
Letzter Beitrag: gandalf7588

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste