INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SPI-Displays und Ausgabegeschwindigkeit
21.09.2016, 08:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.09.2016 10:03 von Bitklopfer.)
Beitrag #1
SPI-Displays und Ausgabegeschwindigkeit
Gibt es bestimmte Chips, welche schneller Daten verarbeiten können?
Mein Problem ist, dass ich ein 160x128 Pixel Display habe (mit dem ST7735R), welches mit dem Mega nicht flackerfrei geleert + gefüllt werden kann. Im Moment nur zwei Zweilen Text drauf. Später sollen hunderte Linien+paar Texte gezeichnet werden - und das möglichst paar mal pro Sekunde. Dafür habe ich schon einen Teensy 3.2, welcher die Daten berechnet + ausgbit. Falls die Berechnungen zu viel werden, soll ein 8266er rein für die Ausgabe dazu kommen.

Gibt es nun Displays bzw. Displaychips, welche schneller gefüttert werden können? Problematisch könnte es werden, wenn 240x320 Pixel Display (2,8" PiTFT von Adafruit vorliegend) eingesetzt werden soll. Das wäre jas chon die vierfache Datenmenge, die verschickt werden muss. Reicht dafür ein Teensy/8266er, oder müsste man hier noch den Controller Typ beachten?

Endgültig möchte ich selbst das Newhaven 1,69" OLED Display mit 160x128 Pixeln nutzen, welches einen SEPS525 Controller besitzt - hier habe ich keine Wahl, da es keine Alternativprodukte gibt. Displays mit 240x340 sollen aber nicht ausgeschlossen werden.

Gruß
Paul

Ups - falsches Unterforum. Bitte verschieben.... erledigt. lgbk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2016, 10:07
Beitrag #2
RE: SPI-Displays und Ausgabegeschwindigkeit
Moin,
ich denke mal das Hauptproblem dürfte der Arduino sein, weniger das Display.
Schau dir mal diesen Link an: http://hackaday.com/2014/08/18/tft-lcds-...eensy-3-1/ . Da werden Arduino und Teensy 3.1 mit einer optimierten version der Adafruit Lib gegeneinander verglichen.
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.09.2016, 07:13
Beitrag #3
RE: SPI-Displays und Ausgabegeschwindigkeit
Die Seite und Videos kenne ich bereits Smile Da kam auch meine Entscheidung her den Teensy für Berechnung und Darstellung zu nehmen. Einen 8266er (mcu) habe ich jetzt dennoch bestellt, falls die Displayausgabe zu lange dauern sollte, dass dieser diese übernimmt und der Teensy nur noch die Daten von SD holt und vorrechnet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  und wieder mal: schnelle Hardware-SPI Displays (oder UART) HaWe 2 1.229 08.05.2015 19:00
Letzter Beitrag: HaWe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste