INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SD Card und Stromversorgung/USB Anschluss
07.07.2016, 12:49
Beitrag #17
RE: SD Card und Stromversorgung/USB Anschluss
Das war schon mal sehr ausführlich.

Da bleibt vermutlich nur noch der SD-Card-Reader.
Da du bei abgezogenem USB-Stecker nicht lesen kannst, was draufgeschrieben wird, solltest du ein USB-Kabel ohne +5Volt-Leitung herstellen.

Dann bekommt der Arduino daher keine Spannung, du kannst aber den seriellen Monitor nutzen, um die Daten zu lesen, die draufgeschrieben werden.
Wenn die ok sind, liegt es def. am SD-Card-Adapter.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2016, 13:17
Beitrag #18
RE: SD Card und Stromversorgung/USB Anschluss
Da du das noch nicht berücksichtigt hast, solltest du mindestens Widerstände in die entsprechenden Leitungen einsetzen.
Ganz ohne Grund werden die das nicht schreiben. Auch wenn vielen User dem widersprechen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2016, 14:32
Beitrag #19
RE: SD Card und Stromversorgung/USB Anschluss
Hallo Ihr Beiden,

habe vergessen zu erwähnen, dass ich auch mal versucht habe die Spannungsversorgung mit 3,3 V vom Arduino zu machen war aber dasselbe Ergebnis.

Zu den Widerständen, werde entsprechende Leitungen für CS, SCK, MISO und MOSI bauen. Hoffe ich habe das richtig verstanden (bin leider nur Maschinenbauer) einfach einen Widerstand in diese Leitungen einbauen... und werde auch eine USB Leitung ohne "Saft" bauen. Werde mich hier sobald ich das habe wieder melden.

Vorerst vielen Dank Rolleyes
LG Art
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2016, 09:43
Beitrag #20
RE: SD Card und Stromversorgung/USB Anschluss
BINGO Big GrinBig GrinBig Grin
Lieber Lötzinnerhitzer
das war´s, je 390 ohm in den Datenleitungen und schon sind die Datensätze OK.
DANKEWinkWink
LG Art
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2016, 10:43
Beitrag #21
RE: SD Card und Stromversorgung/USB Anschluss
(08.07.2016 10:26)Lötzinnerhitzer schrieb:  schön, das es jetzt funktioniert
Big GrinBig GrinBig Grin werde ich im Nachtgebet erwähnt ? Big GrinBig GrinBig Grin

Eh kLar AngelBig Grin
Art
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Nano und SD Card emjott 3 330 09.09.2016 12:15
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Nano. Externe Stromversorgung reimundko 1 614 26.06.2016 13:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  Stromversorgung über Solarladeregler - Arduino funktioniert kurz und hängt sich auf Daniel Zorn 5 507 18.05.2016 13:57
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino USB und 5V Stromversorgung tausday 3 1.804 29.03.2016 11:28
Letzter Beitrag: ArdHolger
  RS-232 Anschluss für Arduino Slash200 7 1.536 08.03.2016 21:58
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Pinbelegung UNO und Mega für TFT Anschluss AchDuShrek 4 1.499 19.11.2015 21:40
Letzter Beitrag: Klaus(i)
  Stromversorgung Mathias 16 2.400 22.10.2015 12:11
Letzter Beitrag: Binatone
  Ethernet (ENC28J60) und SD Card piepsvo 5 1.501 11.10.2015 07:47
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Anschluss / Verkabelung LCD 1602 HaWe 5 2.112 22.07.2015 08:36
Letzter Beitrag: HaWe
  Arduino Mega - externe Stromversorgung hgranzer 6 2.221 19.07.2015 12:45
Letzter Beitrag: hgranzer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste