INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rechteck-Signal erzeugen
15.10.2014, 11:17
Beitrag #1
Rechteck-Signal erzeugen
Hallo,
ich habe noch keinerlei Erfahrung mit Arduino, deshalb meine Frage hier:

Meine Aufgabe ist es, in Abhängigkeit eines Inputs (z.B. Taster) ein definiertes programmierbares Rechtecksignal aus zu geben. Die Pulsbreite sollte min. im 100µSek.-Raster einstellbar sein (z.B. Pulsbreite von 1,4 mSek). Meinem Gefühl nach sollte das mit dem Arduino funktionieren.
Als Besonderheit kommt noch, dass ich die Pulshöhe in einem Bereich von 0-10V variieren möchte. Da sehe ich das eigentliche Problem. Kann man analoge Ausgaben machen bzw. ist ein DAU (IC) anschließbar und ansprechbar?

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Huh
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.10.2014, 11:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.10.2014 11:40 von SkobyMobil.)
Beitrag #2
RE: Rechteck-Signal erzeugen
Hallo,
warum sucht ihr nicht erst einmal SELBST nach einer Lösung/Lösungsansatz?
http://www.elektronik-labor.de/Arduino/Rechteck.html

Und wenn hier jetzt kommt "ich will" dann vergesse es. Einen fertigen Sketch
wird Dir wohl niemand liefern können/wollen. Man wird Dir aber helfen, einen
eigenen zu optimieren...
Gruß und Spaß
Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.10.2014, 20:43
Beitrag #3
RE: Rechteck-Signal erzeugen
Hallo SkobyMobil,

ehrlich gesagt hab ich nicht mit einer fertigen Lösung gerechnet. Vielleicht ist das falsch rüber gekommen. Ich muss auch keine Frequenz erzeugen, sondern nur ein Rechtecksignal auf einen Input. Das sollte ich (hoffentlich) auch hinbekommen, auch wenn ich das System noch nicht kenne.
Meine Frage bezog sich auf die Amplitudenhöhe der Ausgabe, ob es fertige Komponenten gibt, mit denen man eine Amplitude von 0-10V realisieren kann.

Danke für deine Antwort.

Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  PWM Signal imitieren Marc2014 5 190 15.10.2016 11:34
Letzter Beitrag: Binatone
  PWM-Signal Ben-g 9 850 21.04.2016 13:09
Letzter Beitrag: Ben-g
  433 Mhz Signal von Garagentor Fernbedieung einlesen Much 6 817 07.02.2016 10:45
Letzter Beitrag: Binatone
  DMX Signal mit Arduino empfangen, aber wie? mat21his 4 666 28.01.2016 16:20
Letzter Beitrag: ardu_arne
  PWM-Signal PC-Lüfter scritch 1 437 03.01.2016 21:23
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Anfängerhilfe: Piezo-Signal auslesen/kopieren Koregan 9 893 31.12.2015 08:40
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Ir Signal bei High gronph 7 803 01.11.2015 18:49
Letzter Beitrag: gronph
  GPS Signal jeden Kilometer b3ta 8 912 26.10.2015 10:49
Letzter Beitrag: Scherheinz
  PWM-Signal auf anderen Pin übertragen Ard_Gast 23 2.327 16.03.2015 12:04
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper
  Pin 12 kein Signal Darkon 34 5.935 04.01.2015 22:36
Letzter Beitrag: Darkon

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste