INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rechnen mit variablen
21.05.2015, 17:23
Beitrag #1
Information Rechnen mit variablen
Hi zusammen,
Ich habe vorkurzem schon mal einen thread eröffnet wegen einem Tacho.
Nun habe ich einen passenden Sketch für einen Umdrehungsmesser, nun möchte ich aus den Umdrehungen die Geschwindigkeit eines Rades ausrechnen. Wie muss ich das ganze Programieren so das mir der Arduino die Geschwindigkeit ausgibt.

This particular project samples at 1000 ms intervals, and it averages samples over that period. Change sampleTime for faster rates. The simple bargraph uses maxRPM for a 100% spread, so change as needed.

/*
RPM meter code (tested on device rotating at 10,000 rpm)
rev.001
* using a hall effect sensor
http://www.adafruit.com/index.php?main_p...cts_id=158
* using a parallel LCD with
LiquidCrystal Library
http://www.ladyada.net/learn/lcd/charlcd.html
http://www.arduino.cc/en/Tutorial/LiquidCrystal
with pins 7,8,9,10,11,12
*/

// include the library code:
#include <LiquidCrystal.h>

// initialize the library with the numbers of the interface pins
LiquidCrystal lcd(7,8,9,10,11,12);
// read the hall effect sensor on pin 2
const int hallPin=2;
const unsigned long sampleTime=1000;
const int maxRPM = 10200;

void setup()
{
pinMode(hallPin,INPUT);
Serial.begin(9600);
// set up the LCD's number of rows and columns:
lcd.begin(16, 2);
// Print a message to the LCD.
lcd.print("initializing");
delay(1000);
lcd.clear();
}

void loop()
{
delay(100);
int rpm=getRPM();
lcd.clear();
displayRPM(rpm);
displayBar(rpm);
}

int getRPM()
{
// sample for sampleTime in millisecs
int kount=0;
boolean kflag=LOW;
unsigned long currentTime=0;
unsigned long startTime=millis();
while (currentTime<=sampleTime)
{
if (digitalRead(hallPin)==HIGH)
{
kflag=HIGH;
}
if (digitalRead(hallPin)==LOW && kflag==HIGH)
{
kount++;
kflag=LOW;
}
currentTime=millis()-startTime;
}
int kount2rpm = int(60000./float(sampleTime))*kount;
return kount2rpm;
}

void displayRPM(int rpm)
{
lcd.clear();
// set the cursor to column 0, line 1
lcd.setCursor(0, 0);
// print the number of seconds since reset:
lcd.print(rpm,DEC);
lcd.setCursor(7,0);
lcd.print("RPM");
}

void displayBar(int rpm)
{
int numOfBars=map(rpm,0,maxRPM,0,15);
lcd.setCursor(0,1);
if (rpm!=0)
{
for (int i=0; i<=numOfBars; i++)
{
lcd.setCursor(i,1);
lcd.write(1023);
}
}
}
Hoffe ihr könnt mir helfen
LG Jim
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.05.2015, 18:36
Beitrag #2
RE: Rechnen mit variablen
Die eigentliche Rechnung ist mir schon klar, ich weis nur nicht wie ich das ganze Programieren muss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2015, 08:24
Beitrag #3
RE: Rechnen mit variablen
Hallo Jim,

vielleicht ist es angebracht die von dir angedachte mathematische Rechnung reinzustellen. Dann könnte man sicher passenden Code dazu schreiben.
Zitat:Die eigentliche Rechnung ist mir schon klar
Mir eher nicht, sonst könnte ich ja was vorschlagen Huh
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2015, 16:44
Beitrag #4
RE: Rechnen mit variablen
Ich möchte aus der errechneten Drehzal die Geschwindigkeit.
Km/h=((pi*Durchmesser*drehzahl):60)*3,6
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Question Falsche Variablen Deklaration? nimmzwei 7 606 15.01.2018 18:31
Letzter Beitrag: Tommy56
  mi Stundenwert aus DS3231 rechnen u. einfrieren... alpenpower 4 504 21.11.2017 12:54
Letzter Beitrag: hotsystems
  Libs mit peristenten Variablen Gerri3d 2 493 04.11.2017 07:20
Letzter Beitrag: Gerri3d
  Frage zur Adressierung von Variablen ardu_arne 14 1.174 28.10.2017 11:16
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Variablen over/underflow "deaktivieren" Scheams 6 845 23.06.2016 16:36
Letzter Beitrag: Scheams
  Rechnen mit float und unsigned long Rudi 3 1.428 03.06.2016 12:41
Letzter Beitrag: hotsystems
  Rechnen mit dem Arduino Rudi 15 3.947 30.03.2016 13:31
Letzter Beitrag: Rudi
Question Rechnen in C - Was ist denn nun richtig? Stephan_56 17 2.723 27.03.2016 11:31
Letzter Beitrag: ardu_arne
Exclamation String Zerlegen in drei Variablen Wampo 4 2.043 28.12.2015 01:07
Letzter Beitrag: Wampo
  Arduino kann nicht rechnen?! Maxi290997 11 2.754 16.12.2015 16:26
Letzter Beitrag: amithlon

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste