INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reaktionsspiel funktioniert nicht, wie es sollte...
20.07.2019, 17:39
Beitrag #25
RE: Reaktionsspiel funktioniert nicht, wie es sollte...
Danke für die Erklärung und das Bild.

hotsystems meinte mit optisch das Aussehen des Quellcodes. Wink

Also sind die "Energiepunkte" sowas wie die Währung und evtl. muss man die nachkaufen, wenn man etwas komplexeres machen will.
Ich vermute, dass damit die Serverbetriebskosten aufgefangen werden sollen.

Du kannst aber auch selbst einen eigenen Blync-Server betreiben. Da könnte das anders sein.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2019, 18:15
Beitrag #26
RE: Reaktionsspiel funktioniert nicht, wie es sollte...
(20.07.2019 17:39)Tommy56 schrieb:  Danke für die Erklärung und das Bild.

hotsystems meinte mit optisch das Aussehen des Quellcodes. Wink

Also sind die "Energiepunkte" sowas wie die Währung und evtl. muss man die nachkaufen, wenn man etwas komplexeres machen will.
Ich vermute, dass damit die Serverbetriebskosten aufgefangen werden sollen.

Du kannst aber auch selbst einen eigenen Blync-Server betreiben. Da könnte das anders sein.

Gruß Tommy
Naja, du kannst mit 2000 von den Punkten schon auch komplexes machen, wenn du das per virtuelle Pins macht. Smile
(Und halt kein Sharing verwendest)
Okay, mal sehen, wie das funktioniert, da setze ich mich mal ran. Ist jetzt mein nächstes Projekt, danke.

"Manchmal muss man rennen, bevor man laufen kann." - Iron Man/Tony Stark
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2019, 21:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.2019 21:44 von georg01.)
Beitrag #27
RE: Reaktionsspiel funktioniert nicht, wie es sollte...
(20.07.2019 17:39)Tommy56 schrieb:  Du kannst aber auch selbst einen eigenen Blync-Server betreiben. Da könnte das anders sein.
Gruß Tommy
Hallo,
ich habe mir aus Neugier Blynk (nur so grob) angeschaut.
damals habe ich mit dem Raspberry und WebOPi vergleichbares gemacht. Leider ohne Arduino.
(Raspi hat einige Analoge und Digitale I/O Erweiterungen bekommen) Aber dies (mit Arduino oder … anderen Kontrollen zu kommunizieren) sollte kein Problem sein. Wie weit sich heute die Technologie (WebOPi) weiterentwickelt hat, habe keine Ahnung. Schon damals hat es mit einem wow Effekt begonnen … Heute vermute ich hat sich alles noch besser entwickelt. WebOPi ist also quasi ein pedant (wenn ich mich nicht irre) der Blynk; - und zwar ohne Punkte zu kaufen!

Also wie der Tommy schon geschrieben hat; -> Du kannst aber auch selbst einen eigenen Blync-Server betreiben.

Gruß Georg

Sorry für mein nicht korrektes Deutsch. Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2019, 07:57
Beitrag #28
RE: Reaktionsspiel funktioniert nicht, wie es sollte...
(20.07.2019 21:40)georg01 schrieb:  
(20.07.2019 17:39)Tommy56 schrieb:  Du kannst aber auch selbst einen eigenen Blync-Server betreiben. Da könnte das anders sein.
Gruß Tommy
Hallo,
ich habe mir aus Neugier Blynk (nur so grob) angeschaut.
damals habe ich mit dem Raspberry und WebOPi vergleichbares gemacht. Leider ohne Arduino.
(Raspi hat einige Analoge und Digitale I/O Erweiterungen bekommen) Aber dies (mit Arduino oder … anderen Kontrollen zu kommunizieren) sollte kein Problem sein. Wie weit sich heute die Technologie (WebOPi) weiterentwickelt hat, habe keine Ahnung. Schon damals hat es mit einem wow Effekt begonnen … Heute vermute ich hat sich alles noch besser entwickelt. WebOPi ist also quasi ein pedant (wenn ich mich nicht irre) der Blynk; - und zwar ohne Punkte zu kaufen!

Also wie der Tommy schon geschrieben hat; -> Du kannst aber auch selbst einen eigenen Blync-Server betreiben.

Gruß Georg
Danke, probiere ich mal. Aber was mich an Blynk auch reizt, ist halt das Design usw., das ist schon gut gelungen. Aber klar, gucke ich mir mal an. Smile

"Manchmal muss man rennen, bevor man laufen kann." - Iron Man/Tony Stark
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Button funktioniert nicht trotz korrekter Schaltung Schneggl 3 140 12.10.2019 08:17
Letzter Beitrag: Schneggl
  Empfänger funktioniert nicht mehr jgrothe 5 355 06.09.2019 18:57
Letzter Beitrag: Tommy56
  myport nicht gefunden? - Arduino und Visual Studio Stagneth.Alexander 4 435 04.09.2019 14:16
Letzter Beitrag: Stagneth.Alexander
  UDP send oder print ??? Ich kapiers nicht HarryB 5 355 03.09.2019 13:06
Letzter Beitrag: Tommy56
Wink Solar Roboter- Servo dreht nach Stopp nicht weiter Stagneth.Alexander 37 2.414 20.08.2019 14:15
Letzter Beitrag: geist4711
  Atmega 328 Sketchl läuft auf UNO3, alleine auf Breadboard nicht delay 9 776 02.08.2019 15:03
Letzter Beitrag: hotsystems
Question Programm läuft nicht richtig CMeeep 22 1.699 04.07.2019 21:58
Letzter Beitrag: Franz54
  2 Sketche zusammenführen - korrelieren nicht Nicolai 11 1.257 24.05.2019 11:04
Letzter Beitrag: Nicolai
  Bedingung wird nicht wiederholt ausgeführt Lite 16 1.604 29.03.2019 05:11
Letzter Beitrag: Lite
  16er Relay schalten funktioniert nur bis 8 Otter 4 685 11.03.2019 16:04
Letzter Beitrag: Otter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste