INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RTC wird nicht synchronisiert
13.01.2014, 14:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.01.2014 14:07 von Coleby.)
Beitrag #1
RTC wird nicht synchronisiert
Hallo, habe folgende Frage

Habe einen Datalogger mit RTC von Adafruit. Mit einem Programm von Adafruit kann man die RTC synchronieseren. Das klappt auch. Wenn allerdings ein Motortreibermodul zwischen dem Arduino Uno und dem Datalogger kommt, dann funktionirt die Synchronisierung nicht mehr. Der Motortreibermodul von Velleman benötigt die Pins 3 und 4, die SD-Karte 10, 11,12,13. Eine Kollision in Sachen Pins dürfte es da nicht geben.
Woran kann es dann liegen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2014, 11:30
Beitrag #2
RE: RTC wird nicht synchronisiert
(13.01.2014 14:04)Coleby schrieb:  Hallo, habe folgende Frage

Habe einen Datalogger mit RTC von Adafruit. Mit einem Programm von Adafruit kann man die RTC synchronieseren. Das klappt auch. Wenn allerdings ein Motortreibermodul zwischen dem Arduino Uno und dem Datalogger kommt, dann funktionirt die Synchronisierung nicht mehr. Der Motortreibermodul von Velleman benötigt die Pins 3 und 4, die SD-Karte 10, 11,12,13. Eine Kollision in Sachen Pins dürfte es da nicht geben.
Woran kann es dann liegen?

Poste mal deinen Code, so ist das nicht zu erklären.

Uwe

Martin Luther King sagte am 28 August 1963 :

I have a Dream !!

Ich bin weiter:

I have a Schaltplan !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2014, 13:46
Beitrag #3
RE: RTC wird nicht synchronisiert
(14.01.2014 11:30)burgi650 schrieb:  
(13.01.2014 14:04)Coleby schrieb:  Hallo, habe folgende Frage

Habe einen Datalogger mit RTC von Adafruit. Mit einem Programm von Adafruit kann man die RTC synchronieseren. Das klappt auch. Wenn allerdings ein Motortreibermodul zwischen dem Arduino Uno und dem Datalogger kommt, dann funktionirt die Synchronisierung nicht mehr. Der Motortreibermodul von Velleman benötigt die Pins 3 und 4, die SD-Karte 10, 11,12,13. Eine Kollision in Sachen Pins dürfte es da nicht geben.
Woran kann es dann liegen?

Poste mal deinen Code, so ist das nicht zu erklären.

Uwe

Diesen Code nimmt man dafür:
http://learn.adafruit.com/adafruit-data-...time-clock
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2014, 18:37
Beitrag #4
RE: RTC wird nicht synchronisiert
Zitat:The RTC is an i2c device, which means it uses 2 wires to to communicate. These two wires are used to set the time and retreive it. On the Arduino, the pins are 'fixed' to be Analog 4 and 5 for the built in i2c capability.

Ich sehe da schon eine Kollision mit dem Velleman-Treiber wenn er an 3 & 4 hängt!

Zitat:Do not use Analog pins 4 or 5 with your project in combination with this shield, even on Arduino boards that use different pins for I²C communication (Leonardo, Mega, Due). For compatibility with “classic” (pre-R3) Arduino boards, the shield connects SDA and SCL to Analog pins 4 and 5, respectively; communication and analog readings would mutually interfere. Leonardo users should likewise avoid Digital pins 2 and 3 when using I²C.

Besonders der 1. Satz ist ziemlich eindeutig.
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2014, 22:03
Beitrag #5
RE: RTC wird nicht synchronisiert
(14.01.2014 18:37)rkuehle schrieb:  
Zitat:The RTC is an i2c device, which means it uses 2 wires to to communicate. These two wires are used to set the time and retreive it. On the Arduino, the pins are 'fixed' to be Analog 4 and 5 for the built in i2c capability.

Ich sehe da schon eine Kollision mit dem Velleman-Treiber wenn er an 3 & 4 hängt!

Zitat:Do not use Analog pins 4 or 5 with your project in combination with this shield, even on Arduino boards that use different pins for I²C communication (Leonardo, Mega, Due). For compatibility with “classic” (pre-R3) Arduino boards, the shield connects SDA and SCL to Analog pins 4 and 5, respectively; communication and analog readings would mutually interfere. Leonardo users should likewise avoid Digital pins 2 and 3 when using I²C.

Besonders der 1. Satz ist ziemlich eindeutig.
Grüße Ricardo

Also die sind nur durchgesteckt, aber da dran ist nichts angeschlossen. Oder soll ich die beiden analogen Pins 4 und 5 komplett abknipsen. Wollte eigentlich ein I2C Display dran anschließen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2014, 00:22
Beitrag #6
RE: RTC wird nicht synchronisiert
Hallo Coleby,

schau mal hier: http://learn.adafruit.com/ds1307-real-ti...ring-it-up
Ist zwar nur das Breakout-board, das Shield dürfte aber genauso gepint sein.
Sieht mir nicht aus als wenn das nur durchgesteckt wird.
Aber es gibt eine Lösung. Siehe hier: http://forums.adafruit.com/viewtopic.php?f=31&t=45413

Hope it helps!

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2014, 14:17
Beitrag #7
RE: RTC wird nicht synchronisiert
Hallo zusammen,
irgendwas fehlt hier noch an der Beschreibung... mit WAS synchronisiert sich denn die RTC ? ...gibt es da noch einen Ethernetanschluß ?
Zunächst hätte ich mal gesagt das der Pin4 der CS der SD-Card ist....scheint aber beim Adafruit Logger Shield der 10er zu sein. Die RTC hängt am I2C in Form vom ADC4 und ADC5 Port dran und dürfte von daher mit dem Motorshield nicht in Konflikt geraten...genausowenig wie mit dem SD Kärtchen. Und das Velleman Motorshield läßt sich ja umkonfigurieren was die Portzuordnung angeht....schon mal andere Portkombinationen probiert ?
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2014, 15:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2014 15:59 von rkuehle.)
Beitrag #8
RE: RTC wird nicht synchronisiert
Zitat: Und das Velleman Motorshield läßt sich ja umkonfigurieren was die Portzuordnung angeht....schon mal andere Portkombinationen probiert ?
Dürfte wohl der beste Tipp sein. Dann braucht man am Adafruit-Shield nicht rummachen.
Übrigens sehe ich gerade, dass ich (wieder einmal Huh ) meine eigenen Zitate nicht komplett gelesen habe (Zitat 2, erster Satz). Bin ich doch schon zu alt ?
Demnach dürfte das Problem auf einem Uno garnicht auftreten.

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wie wird bitte der Pin EN am HC05 gesetzt ? comfan 2 93 16.09.2017 11:09
Letzter Beitrag: comfan
  NeoPixels: Sketch will nicht - Problem mit delay? Zabsi 5 269 22.08.2017 15:17
Letzter Beitrag: Tommy56
  BME280 - Luftdruckoffset nicht einstellbar ? Stargazer 17 871 13.08.2017 15:38
Letzter Beitrag: hotsystems
  Ich komme mit millis nicht weiter !!! Gonmaus 8 637 09.07.2017 21:24
Letzter Beitrag: Tommy56
  WEMOS Motorshield funzt nicht Rumpl-X 8 453 07.06.2017 21:10
Letzter Beitrag: Tommy56
  LCD geht nicht - keine Ahnung warum?? DL1AKP 12 740 15.05.2017 13:17
Letzter Beitrag: DL1AKP
  433mHz Funkmodule senden/empfangen nicht metzgefa 2 650 06.05.2017 13:30
Letzter Beitrag: metzgefa
  SD Karte wird nicht erkannt Maxi290997 6 384 31.03.2017 06:05
Letzter Beitrag: Bitklopfer
Sad Sketch funktioniert auf dem Mega 2560 nicht Frank1234 16 1.003 26.03.2017 14:15
Letzter Beitrag: oOSpikeOo
  Mein Skript macht nicht das was es soll ;( DerMatze79 4 449 16.03.2017 22:19
Letzter Beitrag: MicroBahner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste