INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RTC stellen per Taster
15.08.2014, 16:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.08.2014 16:17 von Sascha.)
Beitrag #9
RE: RTC stellen per Taster
Ich denke mal ich müsste hier die Variable aus der Lib. bearbeiten, sowas habe ich aber noch nie gemacht.
Die Sache mit now.minute()+x ging auch nicht, aber dass hatte ich dann sogar verstanden, dass es nicht gehen kann.

Zitat:
DateTime (uint16_t year, uint8_t month, uint8_t day,
uint8_t hour =0, uint8_t min =0, uint8_t sec =0);

ok, sowas dachte ich mir schon fast, aber ich hab noch nie eine Lib. geänder.
könnte ich hier einfach uint8_t hour =x, uint8_t min =y, uint8_t sec =0); schreiben und die Lib. unter anderem namen abspeichern?? Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.08.2014, 16:35
Beitrag #10
RE: RTC stellen per Taster
Nee,

die Lib kannst und darfst du nicht ändern ExclamationExclamation
Du musst in deinem Sketch zB. eine Variable für das Jahr als unsigned int deklarieren. Dort den Wert 2014 rauflegen und dann beim Aufruf zB. dateTime(Jahr,....) setzen.
RK

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.08.2014, 18:06
Beitrag #11
RE: RTC stellen per Taster
Cool, danke
Mit unsigned habe ich auch noch nicht gearbeitet, jetzt habe ich einen Grund es zu testen.
Werde ich gleich wenn ich Zeit habe testen.
Mein Problem ist meist, dass alle begriffe für mich neu sind und ich durch testen herausfinden muss was sie genau bewirken.
Durch lesen versehe ich nicht immer alles, da in einem Satz eine Anleitung meist zu viele unbekannt Wörter stecken.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.08.2014, 18:51
Beitrag #12
RE: RTC stellen per Taster
Alles ganz easy, kein Problem. Wir lernen alle dazu Smile

Grüße RK

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.08.2014, 19:58
Beitrag #13
RE: RTC stellen per Taster
Werde mich jetzt mal dran versuchen, eine einfache Auflistung alle Befehle auf deutsch gibt es nicht oder? Ich kenne nur das von arduino.cc auf englisch und das von netzmafia. Sind beide nicht ganz so wie ich sie gerne Hätte
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.08.2014, 01:35
Beitrag #14
RE: RTC stellen per Taster
Aktueller Status, ich bekomm es nicht hin Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.08.2014, 00:43
Beitrag #15
RE: RTC stellen per Taster
Es läuft
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.08.2014, 22:55
Beitrag #16
RE: RTC stellen per Taster
rkuehle, welcher mir sehr geholfen hat, brachte mich auf die Idee den entsprechenden Code zu posten, da es auch andere ggf. gebrauchen könnten.

buttonState = digitalRead(t1);
if (buttonState == HIGH)
{
buttonStateHIGH = 1;
}
if (buttonState == LOW && buttonStateHIGH == 1)
{
setTime(now()+3600);

buttonStateHIGH = 0;
}
////////////////////COUNTER2/////////////////COUNTER2
buttonState2 = digitalRead(t2);
if (buttonState2 == HIGH)
{
buttonState2HIGH = 1;
}
if (buttonState2 == LOW && buttonState2HIGH == 1)
{ setTime(now()-3600);

buttonState2HIGH = 0;
}
////////////////////COUNTER3/////////////////COUNTER3
buttonState3 = digitalRead(t3);
if (buttonState3 == HIGH)
{
buttonState3HIGH = 1;
}
if (buttonState3 == LOW && buttonState3HIGH == 1)
{
setTime(now()+60);


buttonState3HIGH = 0;
}
////////////////////COUNTER4/////////////////COUNTER4
buttonState4 = digitalRead(t4);
if (buttonState4 == HIGH)
{
buttonState4HIGH = 1;
}
if (buttonState4 == LOW && buttonState4HIGH == 1)
{
setTime(now()-60);


buttonState4HIGH = 0;
}

t1-4 sind meine Taster und die angaben sind in Sekunden (60=1min,3600=1std) somit kann man mit einem druck die Uhr verstellen. Der Code wird mit der Time.h lib genutzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Taster schalten LEDs mit Schieberegister Sonne 3 260 26.03.2018 20:08
Letzter Beitrag: hotsystems
  LCD Menü per taster Herberto 3 328 21.02.2018 17:56
Letzter Beitrag: Herberto
  LCD Menü per taster Luppi 5 3.442 18.02.2018 12:44
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Temperatur mit Taster um +1 erhöhen T100 7 464 09.02.2018 04:58
Letzter Beitrag: T100
  led mit taster moankopf 11 802 25.12.2017 23:34
Letzter Beitrag: Chopp
  Taster 1 mal drücken = LED 2 mal blinken oder aufblitzen gordolino 19 2.227 03.11.2017 15:14
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Taster: Wechselschaltung Nordlicht 33 3.384 18.09.2017 09:35
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Taster an Interrupt - Prellen geschickter vermeiden als millis() zu prüfen? Flap 19 3.497 04.08.2017 08:10
Letzter Beitrag: Binary1
  Servo mit einem Taster und 433mhz steuern Thor Wallhall 63 4.837 29.07.2017 11:02
Letzter Beitrag: Thor Wallhall
  Taster als Schalter -> Blinker bino29 8 1.325 22.06.2017 07:21
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste