INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RGB Strip LPD8806 FastLED
24.09.2014, 11:25
Beitrag #1
RGB Strip LPD8806 FastLED
Hallo
ich habe ein problem mit meinen Programm, es kommen immer folgende fehlermeldungen:
Lichtdesignsteuerung.ino:25: error: stray '\357' in program
Lichtdesignsteuerung.ino:25: error: stray '\277' in program
Lichtdesignsteuerung.ino:25: error: stray '\275' in program
Lichtdesignsteuerung.ino:In function 'void loop()'
Lichtdesignsteuerung.ino:6: error: too many arguments to function 'void everyfith(uint32_t, uint32_t)'
Lichtdesignsteuerung.ino:20: error: at this point in file

Code:
#include "FastLED.h"
#include "colorfunction.h"
#define NUM_LEDS 26
#define DATA_PIN 2
#define CLOCK_PIN 3

CRGB leds[NUM_LEDS];



void setup()
{
    FastLED.addLeds<LPD8806, DATA_PIN, CLOCK_PIN>(leds, NUM_LEDS);
}


void loop()
{
    
  everyfith(BLUE, RED);

}

void everyfith(uint32_t c, uint32_t b)

    for (int i=0; i<NUM_LEDS;i++)
    {
        leds[i] = CRGB(b);
    }
    for (int j=5; j<NUM_LEDS; j=j+10)
    {
        for (int k=j; k<j+5;k++)
        {
            leds[k] = CRGB(c);
        }
    }

}

sieht jemand den Fehler
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2014, 12:43
Beitrag #2
RE: RGB Strip LPD8806 FastLED
Hi,
was ist denn in colorfunction.h ?
Gruss,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2014, 12:55
Beitrag #3
RE: RGB Strip LPD8806 FastLED
z.b.
#define RED 127,0,0
#define BLUE 0,0,127

also einfach ein paar Farben definiert
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2014, 16:02
Beitrag #4
RE: RGB Strip LPD8806 FastLED
Hi,
ja da haben wir dann das Problem. Damit macht der Praeprozessor aus dem hier:

everyfith(BLUE, RED);

das hier:

everyfith(0,0,127, 127,0,0);

D.h. Du rufst eine Funktion, die fuer zwei uint32_t definiert ist mit 6 Parametern auf. Das geht nicht.

Gruss,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2014, 16:27
Beitrag #5
RE: RGB Strip LPD8806 FastLED
OK
und wie könnte ich das machen, das ich fixe Farben definieren kann?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2014, 17:08
Beitrag #6
RE: RGB Strip LPD8806 FastLED
Hi,
so vielleicht:

#define RED 0xFF0000
#define BLUE 0x0000FF

Gruss,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2014, 17:41
Beitrag #7
RE: RGB Strip LPD8806 FastLED
nein ich brauch die werte später noch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2014, 18:10
Beitrag #8
RE: RGB Strip LPD8806 FastLED
(24.09.2014 17:41)Mendric schrieb:  nein ich brauch die werte später noch
Die gehen dadurch nicht kaputt und sind durchaus wiederverwendbar.
...oder wie war das gemeint?

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste