INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RFID RC522 erkennt keine TAGs (Transponder)
03.11.2020, 19:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.11.2020 19:10 von Christian_Moba-Arduino.)
Beitrag #1
RFID RC522 erkennt keine TAGs (Transponder)
Hallo Arduino Freunde,
Ich habe mir einen RFID Leser gekauft.
https://www.ebay.de/itm/RFID-Reader-MFRC...2749.l2649

Habe den dann nach Schaltplan an meinen Uno R3 angeschlossen.
Rote LED am RFID Leser leuchtet, 3,3Volt angeschlossen.

Bibliothek runtergeladen:
#include <MFRC522.h>

Alle Beispiele funktionieren nicht.
rfid_read_personal_data.ino ist eines davon, was mir die Daten vom Transponder auf dem Serial Monitor ausgeben soll.


Nach dem Hochladen auf den Uno R3 und öffnen des Serial Monitors kommt die Meldung
"Read personal data on a MIFARE PICC:"
Und halte ich dann Transponder-Karte oder Transponder-Chip (TAG) davor, es passiert nichts im Serial Monitor.
Was mache ich Falsch?
Bitte um Eure Hilfe Vielen Dank
VG
Christian

Code:
/*
* Initial Author: ryand1011 (https://github.com/ryand1011)
*
* Reads data written by a program such as "rfid_write_personal_data.ino"
*
* See: https://github.com/miguelbalboa/rfid/tree/master/examples/rfid_write_personal_data
*
* Uses MIFARE RFID card using RFID-RC522 reader
* Uses MFRC522 - Library
* -----------------------------------------------------------------------------------------
*             MFRC522      Arduino       Arduino   Arduino    Arduino          Arduino
*             Reader/PCD   Uno/101       Mega      Nano v3    Leonardo/Micro   Pro Micro
* Signal      Pin          Pin           Pin       Pin        Pin              Pin
* -----------------------------------------------------------------------------------------
* RST/Reset   RST          9             5         D9         RESET/ICSP-5     RST
* SPI SS      SDA(SS)      10            53        D10        10               10
* SPI MOSI    MOSI         11 / ICSP-4   51        D11        ICSP-4           16
* SPI MISO    MISO         12 / ICSP-1   50        D12        ICSP-1           14
* SPI SCK     SCK          13 / ICSP-3   52        D13        ICSP-3           15
*/

#include <SPI.h>
#include <MFRC522.h>

#define RST_PIN         9           // Configurable, see typical pin layout above
#define SS_PIN          10          // Configurable, see typical pin layout above

MFRC522 mfrc522(SS_PIN, RST_PIN);   // Create MFRC522 instance

//********************************************************************************​*********//
void setup() {
  Serial.begin(9600);                                           // Initialize serial communications with the PC
  SPI.begin();                                                  // Init SPI bus
  mfrc522.PCD_Init();                                              // Init MFRC522 card
  Serial.println(F("Read personal data on a MIFARE PICC:"));    //shows in serial that it is ready to read
}

//********************************************************************************​*********//
void loop() {

  // Prepare key - all keys are set to FFFFFFFFFFFFh at chip delivery from the factory.
  MFRC522::MIFARE_Key key;
  for (byte i = 0; i < 6; i++) key.keyByte[i] = 0xFF;

  //some variables we need
  byte block;
  byte len;
  MFRC522::StatusCode status;

  //-------------------------------------------

  // Reset the loop if no new card present on the sensor/reader. This saves the entire process when idle.
  if ( ! mfrc522.PICC_IsNewCardPresent()) {
    return;
  }

  // Select one of the cards
  if ( ! mfrc522.PICC_ReadCardSerial()) {
    return;
  }

  Serial.println(F("**Card Detected:**"));

  //-------------------------------------------

  mfrc522.PICC_DumpDetailsToSerial(&(mfrc522.uid)); //dump some details about the card

  //mfrc522.PICC_DumpToSerial(&(mfrc522.uid));      //uncomment this to see all blocks in hex

  //-------------------------------------------

  Serial.print(F("Name: "));

  byte buffer1[18];

  block = 4;
  len = 18;

  //------------------------------------------- GET FIRST NAME
  status = mfrc522.PCD_Authenticate(MFRC522::PICC_CMD_MF_AUTH_KEY_A, 4, &key, &(mfrc522.uid)); //line 834 of MFRC522.cpp file
  if (status != MFRC522::STATUS_OK) {
    Serial.print(F("Authentication failed: "));
    Serial.println(mfrc522.GetStatusCodeName(status));
    return;
  }

  status = mfrc522.MIFARE_Read(block, buffer1, &len);
  if (status != MFRC522::STATUS_OK) {
    Serial.print(F("Reading failed: "));
    Serial.println(mfrc522.GetStatusCodeName(status));
    return;
  }

  //PRINT FIRST NAME
  for (uint8_t i = 0; i < 16; i++)
  {
    if (buffer1[i] != 32)
    {
      Serial.write(buffer1[i]);
    }
  }
  Serial.print(" ");

  //---------------------------------------- GET LAST NAME

  byte buffer2[18];
  block = 1;

  status = mfrc522.PCD_Authenticate(MFRC522::PICC_CMD_MF_AUTH_KEY_A, 1, &key, &(mfrc522.uid)); //line 834
  if (status != MFRC522::STATUS_OK) {
    Serial.print(F("Authentication failed: "));
    Serial.println(mfrc522.GetStatusCodeName(status));
    return;
  }

  status = mfrc522.MIFARE_Read(block, buffer2, &len);
  if (status != MFRC522::STATUS_OK) {
    Serial.print(F("Reading failed: "));
    Serial.println(mfrc522.GetStatusCodeName(status));
    return;
  }

  //PRINT LAST NAME
  for (uint8_t i = 0; i < 16; i++) {
    Serial.write(buffer2[i] );
  }


  //----------------------------------------

  Serial.println(F("\n**End Reading**\n"));

  delay(1000); //change value if you want to read cards faster

  mfrc522.PICC_HaltA();
  mfrc522.PCD_StopCrypto1();
}


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2020, 19:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.11.2020 19:17 von Christian_Moba-Arduino.)
Beitrag #2
RE: RFID RC522 erkennt keine TAGs (Transponder)
... Ich bin's nochmal, ist komisch an meinem Laptop, angeschlossen funktioniert er.
Komisch Dodgy , liegt das am PC der an meiner Modellbahn angeschlossen ist?
Dort habe ich eine Funk-Maus und Funk-Tastertur von Logitec in Benutzung.
Stören sich die Funk-Signale ?
Es lag alles auf dem Schreibtisch in direkter Nähe dazu.

Könnte das die Ursache für mein Eingangs erwähntes Problem sein ?
VG
Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2020, 19:31
Beitrag #3
RE: RFID RC522 erkennt keine TAGs (Transponder)
Hallo,

Funk Mäuse und Tastaturen benutzen sehr häufig 2,4 Ghz.
Am besten testest du mal mit einer Kabel gebundenen Tastatur und Maus aus.
Manche Tastaturen senden auch nur bei benutzung.
Versuche doch mal in dem Moment die Maus auszuschalten, ob es dann geht.
Du könntest auch ein längeres USB Kabel zum Arduino probieren und das ganze so weit wie möglich vom Aufbau weg zu halten.

Gruß, Markus

Immer in Stress
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2020, 20:09
Beitrag #4
RE: RFID RC522 erkennt keine TAGs (Transponder)
Hallo Markus,
Entfernung von Arduino +RFID Leser ab 1 Meter Entfernung von Funk Tastatur und Maus genügt und es funktioniert prima ohne Störung.
Später ist der RFID Leser und Arduino ca. 5 Meter vom PC Arbeitsplatz entfernt installiert und die Funk-Maus und Tastatur stellen damit keine Gefahr für die RFID-Funksignale dar.
VG
Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2020, 20:22
Beitrag #5
RE: RFID RC522 erkennt keine TAGs (Transponder)
(03.11.2020 20:09)Christian_Moba-Arduino schrieb:  Hallo Markus,
Entfernung von Arduino +RFID Leser ab 1 Meter Entfernung von Funk Tastatur und Maus genügt und es funktioniert prima ohne Störung.
Später ist der RFID Leser und Arduino ca. 5 Meter vom PC Arbeitsplatz entfernt installiert und die Funk-Maus und Tastatur stellen damit keine Gefahr für die RFID-Funksignale dar.
VG
Christian

Da der RFID mit 13,56 MHz arbeitet, wird nicht die Maus oder Tastatur das Problem sein. Außer du nutzt eine alte und billige Maus, die auch auf 13,56 MHz arbeitet. Diese sind allerdings sehr selten. Die neuen arbeiten wie schon geschrieben meist auf 2,4 GHz und können dein RFID nicht stören.
Da tippe ich eher auf Störstrahlungen aus dem PC. Oberwellen vom Netzteil z.b. können das verursachen.
Somit ist es gut, wenn der PC weit weg ist vom RFID.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Nano und RFID RC522 Bb007 11 562 25.09.2020 18:57
Letzter Beitrag: Bb007
  Kleines Projekt mit RFID Stefu1987 31 2.527 11.05.2020 20:24
Letzter Beitrag: Retian
  RFID AgentMulder 14 1.527 24.04.2020 15:23
Letzter Beitrag: Corvus
  RFID (134,2 KHZ) Lese-Gerät Wiaz 1 587 19.03.2020 11:29
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino IDE 1.8.11 , lassen sich keine Sketch.zip hinzufügen Christian_Moba-Arduino 4 1.011 23.02.2020 13:18
Letzter Beitrag: Christian_Moba-Arduino
  RFID-Reader stört Keypad louard 3 654 08.02.2020 11:50
Letzter Beitrag: hotsystems
Question Zugangskontrolle per RFID -Christoph- 17 3.075 29.11.2019 06:45
Letzter Beitrag: -Christoph-
  RFID Banksystem und das Displaymenü BastelKlug 4 1.098 15.09.2019 07:50
Letzter Beitrag: Fips
  Switch erkennt eine Phase nicht DonSonora 27 4.415 30.01.2019 22:24
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Keine Tonübertragung mit ATtiny85 möglich delay 7 1.782 08.12.2018 20:49
Letzter Beitrag: georg01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste